Forum: Sport
DFB-Elf vor Halbfinale: "Italien kann kommen"
DPA

Optimal trainiert, auf alle Eventualitäten vorbereitet: Vor dem EM-Halbfinale gegen Italien strahlt die deutsche Nationamlamannschaft Zuversicht aus. Die WM-Pleite von 2006? Kein Problem. Die Statistik? Spiele keine Rolle. Bundestrainer Löw schließt erneute Wechsel in der Startelf nicht aus.

Seite 5 von 6
storyhunter 26.06.2012, 17:54
40.

Zitat von Pless
Buchen Sie lieber Föhr, wenn wir "deswegen" Europameister werden, gebe ich ein Eis aus ;o)
Eis auf Föhr? Wenns da mal nicht zu frisch ist!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
storyhunter 26.06.2012, 17:56
41.

Zitat von Hans_Suppengrün
Hui, ich hab' auch noch einen: Theorie 4: Immer wenn Deutschland im Endspiel auf den selben Gegner wie im eigenen Eröffnungsspieg gestoßen ist, ist Deutschland Europameister geworden!
Die Anzeichen für einen Sieg, nehmen damit überhand! Ich fahre nach Usedom!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.joe.66 26.06.2012, 17:58
42. Dann werde ich mich wohl . . .

Zitat von 831nl4u51
Revolutionäre Taktiknovelle! Er hat das 4-4-2 erfunden! Dabei hängt eine Spitze! Wahnsinn!
. . . beim DFB als Nachfolger von Löw bewerben und als Referenz meine Erfindung des 4-4-2 angeben, mit Verweis auf dieses Forum.

Dann könnt Ihr 2014 meine Aufstellungen in Brasilien kommentieren. Allerdings ist Draxler dann gesetzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JüZe 26.06.2012, 18:07
43. Gesetze . . .

. . . sind dazu da, um gebrochen zu werden. Also: Italien im Halbfinale schlagen und dann im Finale die Spanier nach hause schicken.
Nur: der Wunsch ist Vater des Gedanken ;o)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
keelanc 26.06.2012, 18:22
44. sehe ich anders

Italien spielt gegen Spanien im Endspiel. Portugal ist eine Einmannmannschaft. Italien gewinnt 2-1 gegen die Deutschen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
EDELBERT 26.06.2012, 20:36
45. Wie jetzt?

Entweder D gewinnt am DO gegen Italien oder es verliert.
Wo ist das Problem?
Hauptsache ist, es wird ein spannendes Spiel und nicht so ein Hin-und Hergeschiebe oder so eine Art "Malefiz" in dem einer dem anderen die Steinchen vor den Weg legt und man eine Großpackung Redbull benötigt um 90min durchzuhalten.
Es gab schon so viele Spiele in denen trotz Taktik, trotz Favoritenrolle oder weiß Gott was für Vorrausberechnungen, ein Spiel verloren oder gewonnen wurde.
Fußball ist auch von der Tagesform und auch ganz entscheidend vom Glück abhängig. Wie oft schon hat eine "bessere" Mannschaft das gegnerische Tor "bombadiert" aber einfach keins in das Kästchen reingekriegt.
Und dann durch EINEN Konter selber eins eingefangen und verloren.
Also, am DO viel Spannung und Spaß für alle, ich sehe mir das Spiel bei "meinem Italiener" an. Wenn Italien gewinnt gibts Vino bis der Arzt kommt, wenn D gewinnt sperrt er 3 Tage zu und ist nicht ansprechbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
un-Diplomat 26.06.2012, 22:39
46. Leverkusen mit Völler ...

Zitat von Nonvaio01
der Schuerle war doch schlecht, sorry aber 1-2 schuesse aufs Tor sind nicht alles. Ich denke er hat mindestens genauso viele Fehlpaesse gespielt wie scheinsteiger, wobei einer zum Tor gefuehrt hat. Er ist ein guter keine Frage muss aber international noch mehr erfahrungen sammeln.

... ist die Müllhalde vieler guter deutscher Fußballer. Schürrle wird es treffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tylerdurdenvolland 27.06.2012, 03:12
47. ..

Zitat von keelanc
Italien spielt gegen Spanien im Endspiel. Portugal ist eine Einmannmannschaft. Italien gewinnt 2-1 gegen die Deutschen
Die nächsten drei Spiele der EM werden wohl 1:0 ausgehen, wenn es nicht gar zum Elfmeterschiessen kommt. Eine ein-mann-mannschaft reicht da völlig...

Der Glücklichste der Vier wird Europameister.
Keiner der Vier ist leider wirklich gut..... (bisher)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Waldbahner2 27.06.2012, 09:32
48. Wer gewinnt ist offen

Zitat von tylerdurdenvolland
Die nächsten drei Spiele der EM werden wohl 1:0 ausgehen, wenn es nicht gar zum Elfmeterschiessen kommt. Eine ein-mann-mannschaft reicht da völlig... Der Glücklichste der Vier wird Europameister. Keiner der Vier ist leider wirklich gut..... (bisher)
Reine Glücksache wenn Italien als die Mannschaft mit dem
schwächsten Sturm der EM das eine Tor schießen würde.

Ähnlich wie Griechenland hat Italien doch sonst wenig Glück und Erfolg derzeit.
Gönnen wir es den Italienern doch wenigstens die Ehre und den Stolz zu genießen.

Deutschland gewinnt 1:0 durch ein Stochertor von Gomez.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MuckiP 27.06.2012, 11:32
49. Genau da ist das Problem!

Zitat von Waldbahner2
Reine Glücksache wenn Italien als die Mannschaft mit dem schwächsten Sturm der EM das eine Tor schießen würde.
Deutschland hat bisher gegen jeden Gegner, ausser gegen Portugal, ein Tor bekommen. Sogar die Gurkentruppe aus Griechenland und die Dänen, die gerade mal einen Weltklassemann in der Offensive haben, konnten einlochen. Da würde es mich nicht wundern wenn Detuschland gegen Italien, die ja immerhin mit zwei Granaten im Sturm bestückt sind, mindestens eine Bude bekommen.

Entscheidend wird sein, ob die Offensive diese Abwehrschäche kompensieren kann - dafür brauchen sie sicherlich 2 Tore, gegen Italien - ich gebe zu, das wird schwer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 6