Forum: Sport
DFB-Gegner Italien: "Die Deutschen haben Angst vor uns"
REUTERS

Voller Selbstbewusstsein geht die "Squadra Azzurra" ins EM-Halbfinale gegen Deutschland. Das italienische Team rechnet fest mit einem Sieg. Die Mannschaft setzt auf ihre neue Spielstärke - und darauf, dass sie nie gegen eine DFB-Elf in einem wichtigen Turnier verloren hat.

Seite 1 von 7
WhereIsMyMoney 28.06.2012, 15:32
1. Alles Gesölze

Wenn es ein Team gibt vor dem die Italiener und vor allem Prandelli Respekt haben, dann ist es Deutschland. Diese Aussagen von Pirlo sind nur Psychospielchen um vielleicht den einen oder anderen zu verunsichern.
Doch die deutschen Spieler sind so hungrig und selbstbewusst wie nie, es wird nicht funktionieren. Ich denke die deutsche Mannschaft wird ein Riesentempo vorlegen, da brechen die Italiener irgendwann ein.

Löw wird es diesmal wohl mit Reus-Gomez und vielleicht Götze probieren. Man muss die Schwäche der Italiener auf den Außen einfach nutzen. Schürle hat mich nicht ganz überzeugt, da sollte Götze mal eine Chance bekommen. Da muss mir niemand kommen: oh es ist doch HF, wie kann da einer reinkommen der noch nicht gespielt hat.

Er ist der richtige Mann, alles andere kümmert mich nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
misterbighh 28.06.2012, 15:38
2. Solange die nicht

Zitat von sysop
Voller Selbstbewusstsein geht die "Squadra Azzurra" ins EM-Halbfinale gegen Deutschland. Das italienische Team rechnet fest mit einem Sieg. Die Mannschaft setzt auf ihre neue Spielstärke - und darauf, dass sie nie gegen eine DFB-Elf in einem wichtigen Turnier verloren hat.
Wieder jemanden bestochen haben, brauchen wir vor dem Fallobst keine Angst haben. Okay sie spucken, kratzen, beißen aber so sind Kinder halt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zTyphoon 28.06.2012, 15:41
3. optional

Sehr schön SPON. Wieder mal die Aussage von Pirlo ausgepackt, zum gefühlten 100. Mal in den letzten 3 Tagen.
Aber egal, Pirlo hatte wohl recht. Siehe Löw, die verschobene PK und den lächerlichen "Maulwurf" Vorfall.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Udo Pankratz 28.06.2012, 15:43
4. Rechnen ...

Zitat von sysop
Voller Selbstbewusstsein geht die "Squadra Azzurra" ins EM-Halbfinale gegen Deutschland. Das italienische Team rechnet fest mit einem Sieg. Die Mannschaft setzt auf ihre neue Spielstärke - und darauf, dass sie nie gegen eine DFB-Elf in einem wichtigen Turnier verloren hat.
können die Italiener vielleicht, aber nicht fest mit einem Sieg. Wenn so deren neue Überheblichkeit aussieht: herzlichen Glückwunsch. Sollen sie die Deutsche Elf ruhig unterschätzen. Viel Glück!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zickezackehoihoihoi 28.06.2012, 15:44
5. Die

Zitat von WhereIsMyMoney
Wenn es ein Team gibt vor dem die Italiener und vor allem Prandelli Respekt haben, dann ist es Deutschland. Diese Aussagen von Pirlo sind nur Psychospielchen um vielleicht den einen oder anderen zu verunsichern. Doch die deutschen Spieler sind so hungrig und selbstbewusst wie nie, es wird nicht funktionieren. Ich denke die deutsche Mannschaft wird ein Riesentempo vorlegen, da brechen ......
Zeit von Götze wird kommen. Aber er scheint einfach nicht 100% fit zu sein und ihm fehlt leider noch die Erfahrung. Und gerade die wird heute wichtig sein, deshalb denke ich nicht, dass er auflaufen wird (zu recht).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phrasenmaeher 28.06.2012, 15:53
6. Klingt ein bisschen...

... wie das berühmte Pfeifen im Walde und mehr nach umgekehrtem Sachverhalt. Und die Statistiken u.a. von 1970 und 1982 in allen Ehren: Die werden der italienischen Mannschaft nur schwerlich helfen. Heute Abend steht eine gänzlich andere deutsche Mannschaft auf dem Platz. Selbstbewusst, technisch stark, mit einer überragenden EM-Bilanz (man denke an die Qualifikation) bisher. Nein, Signore Pirlo, diese Mannschaft hat (zu Recht) vor niemandem Angst. Schon gar nicht vor einer italienischen Mannschaft, die sich gegen extrem schwache Engländer ins heutige Halbfinale gezittert hat. Respekt, ja. Das ist Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Abschneiden bei einem Turnier. Die angesprochene Angst jedoch, die wittert man eher bis hierher, aus blauen Trikots wabernd. Möge es ein spannendes und schönes Fußballspiel werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
timorieth 28.06.2012, 15:54
7. @warndtbewohner

Zitat von
Die deutschen haben Angst vor uns!

Merken die denn nicht, wie Arrogant das rüberkommt? Die sollten ihre Worte mal besser überdenken,
nicht wahr Hr. warndtbewohner ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
User2177 28.06.2012, 15:55
8. Wertschätzung im eigenen Land

Interessant, wie die Leistung der jeweiligen Mannschaften im eigenen Land eingeschätzt wird. Während man in Deutschland nach 3 zugegebenermaßen hart erkämpften Siegen in einer wirklich schweren Gruppe immer noch nach jedem Haar in der Suppe gesucht hat, wird die Leistung der Azzurri in Italien über den grünen Klee gelobt - dabei war ihre bisher beste Turnierleistung ein 1:1 gegen allenfalls mittelmäßige Spanier. Die anderen Italien-Gegner waren kein Maßstab. Ich finde jedenfalls, dass unsere Jungs keine Angst vor einer Mannschaft haben müssen, die eine spätestens ab der 60. Minute auf dem Zahnfleisch kriechende englische Mannschaft erst im Elfmeterschießen bezwingen konnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michag75 28.06.2012, 16:05
9. Nie verloren...

Zitat von sysop
Voller Selbstbewusstsein geht die "Squadra Azzurra" ins EM-Halbfinale gegen Deutschland. Das italienische Team rechnet fest mit einem Sieg. Die Mannschaft setzt auf ihre neue Spielstärke - und darauf, dass sie nie gegen eine DFB-Elf in einem wichtigen Turnier verloren hat.
...gegen eine DFB Elf. Ich bin ebenfalls der Meinung das Deutschland heute verlieren wird, wie es beim letzten Spiele zwischen Italien und Deutschland auch der Fall war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7