Forum: Sport
DFB-Neulinge Weigl, Kimmich, Brandt, Sané: Jugend-Quartett bereitet Löw Kopfzerbreche
dpa; Getty Images

Mit Julian Weigl, Josuah Kimmich, Julian Brandt und Leroy Sané hat der Bundestrainer vier junge neue Leute in den vorläufigen Kader berufen. Wohl nur zwei werden zur EM fahren, verdient hätten es alle.

Seite 3 von 4
ich-geb-auf 28.05.2016, 19:43
20. immer diese Hobbybundestrainer...

.. jeder weiss es besser..

vor der WM hiess es Löw gewinnt nie Titel und Schweinig bringt nichts,... ohne Schweinsteiger hätten wir das in Finale in der Schlacht gegen Argentinien nicht gewonnen.

Und Löw hat alles richtig gemacht.


Immer diese Besserwisser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sponatiker 28.05.2016, 19:46
21. Falls tatsächlich nur zwei ....

mitgenommen werden, dann tippe ich auf Weigl und Brandt. Weigl wird, nach Gündogans Ausfall, sogar spielen, denke ich. Und Brandt ist in ausgezeichneter Form, war wirklich toll in den letzten Monaten.

Wo soll Kimmich denn spielen? Und Sane ist völlig ausser Form, hat mich in der Rückrunde total enttäuscht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ich-geb-auf 28.05.2016, 20:06
22.

Zitat von Sponatiker
Wo soll Kimmich denn spielen? Und Sane ist völlig ausser Form, hat mich in der Rückrunde total enttäuscht.
Als Backup für jede Position ausser Neuer ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
raihower 28.05.2016, 20:07
23. Aha

Zitat von kaffeepause9h30
Ja genau! Und jenseits des Tellerrandes findet man in der türkischen Operetten "Süper Lig" ausgerechnet Poldolski und Gomez. Wow!
Lieber zwei in der Türkei erfolgreiche und v.a. international erfahrene Spieler bei einer EM als irgendein junges Gemüse das gerade mal ein paar Spiele über dem Durchschnitt vorzuweisen hat aber sonst noch gar nichts.

Weigl ist der junge Kroos. Wenn ich das schon lese. Wo war der junge Kroos denn als es in Berlin drauf ankam? Wo war Reus?

Es ist so ermüdend. Egal wie wenig Ahnung manche auch haben, egal wie wenig sie in der Sache vorzuweisen haben, sie wissen es dennoch alle besser.

Vor zwei Jahren schrien alle nach Kiessling, heute ist es Sane oder Weigl. Zum Glück entscheidet Löw nach Kompetenz und nicht nach dem Bauch mancher Möchtegern-Bundestrainer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Luxinsilvae 28.05.2016, 20:33
24. Das ist eine ...

Zitat von kaffeepause9h30
Welchen Narren hat JL eigentlich an Shkodran Mustafi gefressen?
... absolut berechtigte Frage, dich auch schon seit 2 Jahren stelle. Die aber nie einer beantworten kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wolfgang Maier 28.05.2016, 21:43
25. Kimmich wird spielen

Da ja Jogi verliebt ist in die Bayern ist es egal ob der gut ist oder nicht. Vielleicht bekommt er ja von Freund Hoeneß ein paar Nürberger Würstl mehr. Am besten aber wäre er würde alle jungen Spieler mitnehmen und dafür den ewig kranken Schweinsteiger zurück lassen. Der hat weder Spielpraxis noch nutzt er der Elf etwas. Durch ihn wird das deutsche Spiel langsamer und langweilig. Und für die ewigen Poldi Hater. Der hat wenigsten das Herz am rechten Fleck. Was man vorallem von den Bayernspielern nicht sagen kann. Die haben das Söldnersyndrom. Bekommt man wenn man für die Bayern spielt. Poldi spielt für die Ehre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Klaus.Freitag 28.05.2016, 21:56
26. beitrag neun.. @kaffeepause

Also, wenn Sie die Leistungen von Mustafii und Can, die im Ausland spielen, nicht einschätzen können, ist das nicht so schlimm. Vom Trainerstab der Nationakmannschaft sollte man aber erwarten, dass sie auch die Leistungen von Spielern, die im Ausland spielen.einschätzen können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adubil 28.05.2016, 22:17
27.

Zitat von raihower
(...) Vor zwei Jahren schrien alle nach Kiessling, heute ist es Sane oder Weigl. Zum Glück entscheidet Löw nach Kompetenz und nicht nach dem Bauch mancher Möchtegern-Bundestrainer.
Es _schreit_ doch keiner nach Sane oder Weigl...naja, nicht alle.

4 Youngsters sind erstmal mit Ascona...spricht nix dagegen. Platz für 2 dürfte im Kader sein, Option für erste 11 sind die aber auch nicht. Also werden die beiden mitfahren, die sich in der Vorbereitung am besten angestellt haben, ins Team passen und von denen man annehmen darf, dass sie im Falle des Falles am wenigsten Mist bauen, falls man sie auf's Feld schicken muss. Falls nicht, waren sie dabei: Wertvolle Erfahrung. Aber 2 von 23 ist normale und notwendige Erneuerungsquote.

Die Frage "Und was ist mit Kießling" betrachte ich schon seit Jahren lediglich als running gag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adubil 28.05.2016, 22:40
28.

Zitat von kaffeepause9h30
Welchen Narren hat JL eigentlich an Shkodran Mustafi gefressen? Und was an Emre Can? Vielleicht wird aber noch einer der beiden Pflegefälle Poldi und Schweini gestrichen.
Can: ganz ordentliche Saison beim LFC auf der 6. Optional als RV (mit Schwierigkeiten) vorstellbar. Neigt dazu, überheblich und fahrlässig zu spielen. Keine Chance, fährt nach Hause.

Mustafi: 'ne Bank bei Valencia. Den Narren teilt sich Löw mit Barca. Die sind dran.
IV mit Spieleröffnungsqualitäten Nr.3, optional zuverlässiger RV. Hummels ist angeschlagen, Hoewedes kann keine Spieleröffnung. Noch Fragen?

Poldi: ordentliche Saison in der Türkei mit Pokalsiegtor. So gesehen war die WM-Teilnahme fragwürdiger als es eine jetzige EM-Teilnahme wäre. Nimmt keinem, der unbedingt mit müsste den Platz weg. Weil: da ist keiner. Fährt mit. Find ich gut.

Schweinsteiger: Fährt mit. Muss mit. Die Bezeichnung "Pflegefall" ist eine Unverschämtheit. Hat den Charakter und das Standing, die Mannschaft notfalls auch überwiegend von der Bank aus zu führen. Das schaffen 60 Mill. Aushilfsbundestrainer von der Couch aus nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Boesor 28.05.2016, 23:17
29.

Der "junge Kroos" hat in Berlin gegen Bayern vom kicker ne 2, 5 bekommen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 4