Forum: Sport
DFB-Niederlage gegen Italien: Opfer des blauen Fluchs
REUTERS

Addio, Deutschland. Wieder wird es nichts mit dem Titel: Die deutsche Nationalmannschaft ist bei der EM im Halbfinale ausgeschieden - mal wieder gegen Italien. Stürmer Mario Balotelli nutzte zwei Patzer der deutschen Abwehr gnadenlos. Das Wirken von Bundestrainer Joachim Löw bleibt damit unvollendet.

Seite 23 von 37
warndtbewohner 29.06.2012, 08:08
220. Kritik

ARD Co Moderator Scholl muß man recht geben. Gomez ist und bleibt ein Totalausfall, völlig unbeweglich der Typ, wartet bis die Bälle kommen... Khedira+Ötzi von den hochgelobten war nichts zu sehen, Poldi+Schweinsteiger von dem immer gesagt wird er sei ein Superspieler der nur sein Leistung abrufen muß, reine Gesundbeterei sonst nix. Solange der Bayernblock aufläuft kann es mit der DB Auswahl nicht aufwärts gehen. Völler mußte seinerzeit zurücktreten,, jetzt wäre ein Rücktritt von Jogi fällig, denn er hat mit der Aufstellung diese Niederlage erst möglich gemacht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spargel_tarzan 29.06.2012, 08:12
221. die abwehr auf der linie in der 5. minute...

war ein klares handspiel, denn der arm verhinderte den weg des balles ins italienische tor...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mischpot 29.06.2012, 08:15
222. Italien

war einfach besser strukturiert und überlegen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ekel-alfred 29.06.2012, 08:16
223. Löw muss weg

Zitat von sysop
Das Wirken von Bundestrainer Joachim Löw bleibt damit unvollendet.
Löw muss weg. Mit dem gewinnen wir keine Titel mehr. Ewig nur Dritter zu sein, ist auf Dauer zu wenig.

Wen wunderts, dass wir gestern ausgeschieden sind? Mich jedenfalls nicht, nachdem die Aufstellung klar war.

Wie kann man denn die Truppe, die Griechenland famos bezwungen hat, wieder auseinander reissen? Völlig unverständlich! Podolski Totalausfall, Gomez mal wieder zu faul zum Laufen.

Dortmund gewinnt überragend die Meisterschaft mit Tempofußball und sitzt während der EM auf der Bank (Ausnahme Hummels)

Bravo Herr Löw. Rumpelfußball auf höchstem Niveau!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KnoKo 29.06.2012, 08:18
224. Löw sollte Rückgrat zeigen...

...und wegen anhaltender Erfolglosigkeit zurücktreten. Er ist offensichtlich bei Weitem nicht der tolle Stratege, als der er immer wieder dargestellt wird. Wenn man jemanden möchte, der nach dem Trial and Error-Prinzip vorgeht, dann kann man auch Magath nehmen.
Des Weiteren sollten folgende Spieler in Zukunft keine Berücksichtigung mehr finden:
Boateng, Özil, Schweinsteiger, Podolski, Kroos, Gomez und Klose.
Hummels, Reus, Müller und Badstuber kann man noch eine zweite Chance geben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
luisfigo 29.06.2012, 08:18
225. Löw hat es verbockt

ohne Not durchkreuzt Löw seine eigenen Aussagen und orientiert sein Team mit Pirlo Sonderbewacher Kroos am Spiel des Gegners. Hierdurch wirft er seine bisherige taktische Aufstellung über den Haufen und verliert zurecht. Löw ignorierte, dass Özil besser mit Reus und Klose kombinieren kann und setzte weiterhin auf die formschwachen Podolski und Schweinsteiger. Die taktische Unordnung führte zu den Gegentoren. Löw sollte öffentlich zu seinem Fehler stehen. Das macht ihn für zukünftige Aufgaben glaubwürdiger

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mg-dus 29.06.2012, 08:19
226. Selbsüberschätzt

Popstar Jogi hat die falsche Mannschaft auf den Rasen geschickt. Und das schon seit Beginn der EM, indem er stur auf den müden und ideenlosen Bayern Torso setzte. Moderner Speed- und Überraschungsfußball geht anders! Dabei gab es erkennbare und erfolgreiche Alternativen. Zudem war die taktische Ausrichtung gegen Italien defensiv auf die Stärken des Gegners fokussiert. Auch Selbstbewusstsein geht anders! Für ganz nach vorne wird das so in Zukunft auch nicht reichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
einhandsegler 29.06.2012, 08:19
227. Tiefere Ursache

Für mich war bereits beim Abspielen der Bundeshymne klar dass hier ein tieferliegendes Problem besteht. Die italienischen Spieler, alle mit entschlossenen Mienen, sangen geschlossen laut und mit Begeisterung die Nationalhymne, hingegen die deutschen Spieler sahen bis auf wenige Ausnahmen teils ängstlich, teils unentschlossen drein, kaum einer sang die Bundeshymne und wenn dann meist nur mit fast geschlossenen Lippen. Es war offensichtlich, dass hier das Herzblut fehlte, dies Spieler stehen in ihrer Gesamtheit für nichts, schon gar nicht für Deutschland. Die mit grenzenlosem Siegeswillen ausgestatteten Italiener hingegen hätte an diesem Abend wohl wahrscheinlich niemand geschlagen. Während dem Spiel sah man einige deutsche Spiele planlos herumstehen oder lust- und kraftlos herumlaufen, es fehlte jede Entschlossenheit. Bis auf kurze Phasen war die deutsche Mannschaft nur eine Ansammlung von überbezahlten Spielern die ähnlich pragmatisierten Beamten ihren Dienst verrichteten.
Diese Mannschaft drückt genau das aus, was heute in Deutschland von verschiedenen Kräften politisch gewollt ist, nämlich das Nationalbewusstsein für ein Europabewusstsein einzutauschen. Wie kann da dann ein geschlossener Haufen italienischer Spieler daherkommen und ganz eigennützig den Sieg beanspruchen, sowas ist doch überhaupt nicht korrekt und daher nicht tolerierbar!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schreiberling12000 29.06.2012, 08:21
228.

Bravo Italien. Muss man (nicht ganz ohne neid) anerkennen. Wir haben Stürmer ohne Eier, wie Oliver Kahn mal monierte. Und daran hat sich bis heute nichts geändert. Und wer glaubt, dass der Stern dieser Mannschaft 2014 bis ins Finale scheint, wird sich wundern. Es sei denn wir finden endlich Stürmer die Fussball spielen können und nicht die halbe Mannschaft auf sich ziehen um bedient zu werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
L.bi 29.06.2012, 08:24
229. schade löw

in der ganzen em alles richtig gemacht, nur diesmal nicht... poldi gomez? warum? und schweinsteiger ein totalausfall...
das spiel gestern war in der ersten halbzeit nur auf der linken seite ausgeprägt (haha über poldi) rechts war komplett alles offen, so war das einfach für die italiener da dicht zu machen!...
naja low titel = wird wohl nichts

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 23 von 37