Forum: Sport
DFB-Pokal: Bayern müht sich in Drochtersen in die zweite Runde
Bongarts/Getty Images

Der Außenseiter wehrte sich lange erfolgreich, dann traf Robert Lewandowski: Bayern München hat mit etwas Glück die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Bremen und Hoffenheim gewannen deutlich.

Seite 1 von 2
Lasersnake 18.08.2018, 17:50
1. Jawoll!

Souverän die nächste Runde erreicht. Daran werden die Bayern-Skeptiker noch lange zu knabbern haben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Watschn 18.08.2018, 18:00
2. Kovac wird wohl nicht lange bei Bayern machen...

Und welcher wird evtl. ab Spätherbst Nachfolger?
Klopp? Jogi? Klinsi? Oder Nagelsmann? Klose? Stöger? Zidane?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_2937981 18.08.2018, 18:25
3. Schade, Drochtersen/Assel

Schade, ich hätte Drochtersen/Assel doch sehr ein Tor gegönnt.
Sie haben wirklich ein prima Spiel gemacht und die Bayern nicht zur Entfaltung kommen lassen.
Vielleicht hätte ich mich (als Bayernfan...!) sogar über ein Weiterkommen von D/A gefreut, denn über die dämliche Wasserball- und Klorollen-Aktion der Bayern-Fans dort habe ich mich sehr geärgert. Fremdschämen pur.
Zumindest der Ausgleich von D/A in der daraus resultierenden Nachspielzeit wäre eigentlich 'gerecht' gewesen.

Für D/A war es ein toller Nachmittag, alles auch ganz friedlich und harmonisch. So soll es sein für die Amateure.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hamburger.jung 18.08.2018, 19:07
4.

Mich beschleicht das seltsame Gefühl, dass mit den Grün-Weißen zu rechnen sein wird. Der Trainer macht einen guten Eindruck und die haben clever eingekauft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gammoncrack 18.08.2018, 19:09
5. Jetzt geht es wieder los!

1. Endlich werden die mal wieder kein Deutscher Meister
2. In der nächsten Pokalrunde fliegen die raus
3. Kovac macht nicht mehr lange
4. usw.

Es schon witzig, wie ein knapper Sieg, der aber nun einmal einer ist, sofort die wildesten Vorhersagen erzeugt.

Als BVB-Fan sage ich natürlich, dass mir die ersten beiden Punkte durchaus gefallen würden. Aber, so realistisch bin ich schon, dieses Spiel lässt überhaupt keine Prognose zu. Die Bayern werden es schon richten. Trotz der blöden Toilettenpapier-Fans.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doppelnass 18.08.2018, 19:25
6. Glück

Ja ja, es ist ein glücklicher Sieg gewesen. Bayern war die ganze mit halber Kraft überlegen. Drochtersen hatte eine gute Chance, Bayern einige. Glücklich weitergekommen, heisst es dann von der Redaktion. Also: Kovac wackelt, Bayern in der Krise. Und das trotz des vielen Geldes!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doppelnass 18.08.2018, 19:27
7. Hoffenheim

Chapeau, was Nagelsmann aus der Truppe macht. Mich würde nicht wundern, wenn die TSG in dieser Saison Meister wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hooge789 18.08.2018, 20:03
8. Bei Bayern brennt die Hütte

Das hoffe ich jedenfalls. Da wird der Nico Kovacs doch gleich Mal die harte Tour fahren müssen. Bei der WM haben wir gesehen wie die Spieler auch den größten Dreck weglaecheln. Satt, satter, Fussballspieler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sylkeheimlich 18.08.2018, 20:34
9. Endlich!

Endlich hat Lewandowski in einem wichtigen Spiel sein ganzes Können gezeigt und das Siegtor erzielt. Super! Unser Lewa halt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2