Forum: Sport
DFB-Pokal-Viertelfinale: FC Bayern muss zum Hamburger SV, Dortmund nach Frankfurt
Getty Images

Im Viertelfinale des DFB-Pokals kommt es zum Nord-Süd-Duell zwischen dem Hamburger SV und dem FC Bayern. Borussia Dortmund muss nach Frankfurt reisen, Leverkusen empfängt den letzten verbliebenen Zweitligisten.

Seite 2 von 5
fiutare 08.12.2013, 19:44
10. noch Fragen?

Die am meisten spannende Frage wird doch sein, mit welcher der 3 Mannschaften der FC Buyern in Hamburg gewinnt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dorsch68 08.12.2013, 20:00
11. Tolle Auslosung

Die Bundestrainerin konnte ja fast aussuchen welche Paarungen sie wollte,die Kugeln waren waren durchsichtig und man konnte genau sehen wo welche Mannschaften standen.bravo

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Brungs 08.12.2013, 20:16
12. Das war's mal wieder...

Über die winzig kleine Change, für den ehemals so grooooßen HSV, mit dem erreichen des DFB-Pokal Finales, evtl. in die Europa Liga zu kommen, ist es mal wieder vorbei. Leider ist hier mal wieder Schluß für den HSV, warscheinlich auch noch mit einer fetten Demütigung von der C-Elf von Bayern, wie z.b. ein 0:8 oder Ähnlich. Na ja, was solls.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
haltetdendieb 08.12.2013, 20:55
13. Und wären sie ins Endspiel gekommen, dann wären die Bayern

Zitat von Brungs
Über die winzig kleine Change, für den ehemals so grooooßen HSV, mit dem erreichen des DFB-Pokal Finales, evtl. in die Europa Liga zu kommen, ist es mal wieder vorbei. Leider ist hier mal wieder Schluß für den HSV, warscheinlich auch noch mit einer fetten Demütigung von der C-Elf von Bayern, wie z.b. ein 0:8 oder Ähnlich. Na ja, was solls.
dort Endstation geworden. Nun ja, dann wäre aber der HSV wenigstens in Europa.

Aber so, Bayern gewinnt so um die 3:0. Mehr Stress machen die sich nicht. Es sei denn der HSV spielt so wie Werder. Was aber schon lange nicht mehr passiert ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ralfbraun 08.12.2013, 21:09
14. BVB im Glück

Zitat von somasemapsyches
der Dusel der Leverkusener ist kaum noch zu steigern. Aber in der CL haben sie gezeigt bekommen, wie gut sie wirklich sind.
Schon sehr witzig der Kommentar, wenn man bedenkt, dass der BVB das größte Losglück hatte. Frankfurt ist ein klarer Abstiegskandidat und krieg gerade gar nichts auf die Reihe. Kaiserlautern dagegen ist klar auf Bundesligakurs, die sind viel schwerer zu spielen. Und das nach Saarbrücken...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aha-aha 08.12.2013, 21:15
15. Irgendwann werden die Bayern verlieren

Beim grossen Februarsturm am 11/12. Februar, der seltsamerweise in der Halbzeitpause von Süd auf Nord dreht, werden die Bayern nicht einmal über die Mittellinie kommen. NUR DER HSV

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meischer 08.12.2013, 21:37
16. bin kein fck fan

aber im pokal sollte die unterklassige Mannschaft immer automatisch das heimrecht erhalten. das würde es noch spannender machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefan kaitschick 08.12.2013, 21:37
17.

Zitat von Brungs
Über die winzig kleine Change, für den ehemals so grooooßen HSV, mit dem erreichen des DFB-Pokal Finales, evtl. in die Europa Liga zu kommen, ist es mal wieder vorbei. Leider ist hier mal wieder Schluß für den HSV, warscheinlich auch noch mit einer fetten Demütigung von der C-Elf von Bayern, wie z.b. ein 0:8 oder Ähnlich. Na ja, was solls.
Wir sind in Hamburg aber auch vom Pech verfolgt. Zuhause gegen 'Lautern wär ne Chance gewesen, wenn auch keine grosse.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
einuntoter 08.12.2013, 21:45
18. Stimmt.

Zitat von aha-aha
Beim grossen Februarsturm am 11/12. Februar, der seltsamerweise in der Halbzeitpause von Süd auf Nord dreht, werden die Bayern nicht einmal über die Mittellinie kommen. NUR DER HSV
Bereits zweimal hat der HSV in dieser Pokalsaison den aktuellen Tabellenersten seiner Liga besiegt. Wahrscheinlich schaffen sie es auch noch das dritte Mal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derkrieger 08.12.2013, 21:46
19. Warum "Dusel"

Zitat von somasemapsyches
der Dusel der Leverkusener ist kaum noch zu steigern. Aber in der CL haben sie gezeigt bekommen, wie gut sie wirklich sind.
Wir reden hier vom 1. FC Kaiserslautern. Den Pillenklub hauen wir weg. Nur schade, dass das Spektakel nicht auf dem heimischen Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg stattfindet. Diese "BayArena" ist einfach nur Schrott. Von der erbärmlichen Stimmung dort ganz zu schweigen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5