Forum: Sport
DFB-Pokalendspiel: Hauptsache gierig
AFP

Warten aufs Triple: Der FC Bayern kann mit einem Pokalsieg die Saison krönen. Der Gegner VfB Stuttgart hofft hingegen für das Endspiel auf den "perfekten Tag". Und Bayern-Trainer Jupp Heynckes sorgt mit Andeutungen über seine Zukunft für neue Spekulationen.

Seite 12 von 12
verruca 01.06.2013, 10:38
110.

Zitat von warndtbewohner
Es geht hier um den "großen" FCB und sonst nix. Denk mal nach. Der hat so oft den DFB Pokal gewonnen. Der ist fuer die nich mal die Haelfte Wert wie Meister oder Championsliga. Darum geht es...
Verkleiden Sie sich doch einfach mal als Flaschengeist und gewähren einer beliebigen Fußballmannschaft mit folgenden Worten einen Wunsch:

"Sie sind hiermit für den jeweiligen Wettbewerb (BuLi, CL/EL, Pokal) qualifiziert. Ich garantiere hiermit einen Titel Ihrer Wahl!
Welchen würden Sie am liebsten gewinnen?"

So!
Und nun zeigen Sie mir bitte auch nur eine einzige Mannschaft, die den DFB Pokal wählen würde!

Was ich sagen will: Der Pott hat tatsächlich nicht den allerhöchsten Stellenwert. Aber das ist nicht einem (angeblichen) FCBayrischen Sättigungssyndrom zuzuschreiben, sondern der Tatsache, daß das Bessere des Guten Feind ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
de_ba_be 01.06.2013, 10:48
111. lassen sie

mal ihren Kopf untersuchen, warndti...
irgendwas ist da nicht ganz richtig gepolt. Jetzt widersprechen Sie sich schon wieder... geben Sie's auf, es nimmt Sie doch ohnehin keiner mehr ernst hier... wie wäre es Sie suchen sich statt trollen ein neues Hobby?

zum Thema: Für die Spieler ist jeder Pokal wichtig, gerade für die, die ihn Noch nie gewonnen Haben. und selbst für lahm und schweini, wäre es dieses Jahr etwas besonderes, weil eben das erste triple in der Geschichte des Deutschen fussballs

Beitrag melden Antworten / Zitieren
verruca 01.06.2013, 11:59
112.

Zitat von oberfrange
Ich kann es nur gebetsmühlenartig wiederholen, die Fußball-Bundesliga ist durch die nationale Dominanz des FCBäh und der Biene Majas einfach nur noch langweilig für 80% der Fans.
Also ich persönlich fand gerade die abgelaufene Saison ultraspannend und in ihrer Dramaturgie einzigartig.

Ich spreche übrigens vom Abstiegskampf und den letzten Minuten der Hoffenhein/Düsseldorf Spiele. Nicht nur der Titel ist für Fußballinteressierte wichtig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
warndtbewohner 01.06.2013, 12:41
113. Tja...

Zitat von de_ba_be
mal ihren Kopf untersuchen, warndti... irgendwas ist da nicht ganz richtig gepolt. Jetzt widersprechen Sie sich schon wieder... geben Sie's auf, es nimmt Sie doch ohnehin keiner mehr ernst hier... wie wäre es Sie suchen sich statt trollen ein neues Hobby? zum Thema: Für die Spieler ist jeder Pokal wichtig, gerade für die, die ihn Noch nie gewonnen Haben. und selbst für lahm und schweini, wäre es dieses Jahr etwas besonderes, weil eben das erste triple in der Geschichte des Deutschen fussballs

ökonomie is auch nicht gerade ihr Ding, nich wahr. Jetzt fehlen ihnen die Argumente und sie werden deshalb beileidigend. Danke fuer das Gespraech.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schyrenplatz 01.06.2013, 21:44
114.

Zitat von warndtbewohner
danke für die Aufklärung. Aber haben die nich mal 5:2 gegen den BVB verloren?
Haben sie. Allerdings sind sie in der Saison auch nicht Meister geworden.
Hoffentlich macht mir Harnik mit einem dritten Tor nicht die Statistik kaputt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fakuza 02.06.2013, 21:10
115. Lustig!

Zitat von warndtbewohner
danke für die Aufklärung. Aber haben die nich mal 5:2 gegen den BVB verloren?
Sie werden lachen: Bayern hat gegen Dortmund schon mal 11:1 gewonnen. Und letztens auch mal 5:1, das ist erst 3,5 Jahre her. Nur reitet keiner drauf rum... warum nur?
Vermutlich gibt es andere Dinge, auf die der Verein stolz sein kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 12 von 12