Forum: Sport
DFB-Pokalfinale gegen Bayern: Tuchels großer Bluff
AFP

Borussia Dortmund spielt im Schatten der Meister-Bayern eine tolle Saison. Doch glaubt man Thomas Tuchel, stehen die Chancen des BVB im Pokalfinale schlecht. Dabei arbeitet der Trainer schon seit vier Wochen am großen Coup.

Seite 1 von 4
romeov 21.05.2016, 10:18
1. Bluff?

Ich wundere mich schon manchmal, was man den sogenannten Fußballexperten so alles erzählen kann. Das ist doch klar, nach dem verdaddelten Liverpool Spiel, ist das die einzige Möglichkeit für Tuchel, der Mannschaft einen gewissen Glanz zu geben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kakaluzi 21.05.2016, 10:33
2. Wettbewerbsverzerrung

Bei Bayern wäre wieder von Wettbewerbsverzerrungen die Rede gewesen, wenn man durch taktisches herumprobieren den Abstiegskampf entschieden hätte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hahewo 21.05.2016, 10:40
4. Bvb

Da es im Fußball ohne nur noch um Geld geht, kann man zu beiden Mannschaften sagen: ok. Ziel erreicht. Ein gutes Pokalspiel ist nicht zu erwarten. Gerade der BVB hat seinen treuen Fans, die bei Heimspielen jedes Mal die Unsummen an Eintrittgsgeld bezahlen erhebliches zu gemutet. Eigent solltendie Zuschauer weg bleiben. Da kann sich der Verein selbst finfanzieren. Und Watzke so wie sein Sportdirektor Zorc sollten weniger überheblich sein. Warum eigentlich heben die ab?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
held_der_arbeit! 21.05.2016, 10:41
5. Mit anderen Worten...

...einfach besser spielen ;)
Weniger Ballverluste, mehr Kontrolle. Wer hätte das gedacht.
Seltsame Analyse

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sponatiker 21.05.2016, 10:44
6. Hoffentlich

...haben Sie recht. Niemand will die Bayern wieder siegen sehen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
allezwizzer 21.05.2016, 10:45
7. Warten auf die altbekannten Bayern-Fans...

"der FCB gewinnt sowieso...". Hochmut...in einem PF kann alles passieren. Ich erinnere mich noch an das HF im letzten Jahr. Da schwadronierten die bekannten Bayern-Fans auch davon ihr FCB würde den BVB aus dem Stadion schießen. Das Ergebnis ist bekannt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mulli3105 21.05.2016, 11:02
8. Völlig uninteressantes Event

da der Pokal seit Jahren von den Erstligisten unter sich ausgemacht wird, sehe ich keinen Spannungsbogen in diesem Bewerb. Ein weiteres FCB-BvB Gekicke, mehr nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eschruck 21.05.2016, 11:10
9. Wow

Ich hoffe, diese sensationelle Analyse wurde fürstlich entlohnt! Darauf muss man wirklich erst einmal kommen: mehr Ballkontrolle, die Ballkontrolle des Gegners unterbrechen, Fehlpässe vermeiden. Das stellt den Fußball ja komplett auf den Kopf. Dass darauf noch niemand gekommen ist. Hut ab!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4