Forum: Sport
DFB-Pokalfinale gegen Bayern: Tuchels großer Bluff
AFP

Borussia Dortmund spielt im Schatten der Meister-Bayern eine tolle Saison. Doch glaubt man Thomas Tuchel, stehen die Chancen des BVB im Pokalfinale schlecht. Dabei arbeitet der Trainer schon seit vier Wochen am großen Coup.

Seite 4 von 4
JoachimFranz 21.05.2016, 18:40
30. Vergleich mit Pokalwettbewerb in England und Spanien

Zitat von raihower
In welchem Land der Uefa, ach was, seien wir mal großzügig, in welchem Verband der Fifa stehen denn ab und zu auch mal Zweitligisten im Pokalfinale, sagen wir, öfter als 2 mal in 10 Jahren?
Allerdings kann man von unseren Zweitligisten aus der besten Zweiten Liga der Welt („die erstklassige Zweite Bundesliga“), wie Sport1 immer tönt, schon mehr erwarten :-)

Aber lassen wir die protzigen Slogans dieses Spaßsenders mal beiseite, so fällt schon auf, dass in England häufiger schwächere Teams ins Finale einziehen als bei uns. Im DFB-Pokalfinale stehen fast nur noch die deutschen Spitzenteams. In den letzten fünf Jahren je viermal Bayern und Dortmund.
Dagegen ziehen in England eigentlich jedes Jahr auch Teams aus der unteren Tabellenregion in die Finals ein. Heute steht Chrystal Palace im FA-Cup-Finale, die 15. geworden sind. Letztes Jahr war Aston Villa (17.) Finalist, vor zwei Jahren die abstiegsbedrohten Hull und Sunderland. 2011 gewann Absteiger Birmingham den League-Cup und 2012 stand Zweitligist Cardiff im Finale. Ganz krass 2013. Absteiger Wigan gewinnt den FA-Cup und der Viertligist Bradford erreicht das Finale des League-Cups. Das zeigt wie ausgeglichen die Premier League ist, was in Deutschland gerne von der Bundesliga behauptet wird, aber schon lange nicht mehr der Fall ist.

In Spanien ist es ähnlich wie in Deutschland. Dort stehen fast nur die bekannten Spitzenteams im Finale. Allerdings wird dort den unterklassigen Vereinen auch keine Extrawurst mit dem Heimrecht gebraten. Dort gibt es ein Hin- und Rückspiel. Barca oder Real in zwei Partien auszuschalten, ist dann selbst für die schwächeren Erstligisten sehr schwer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobo5824-09 21.05.2016, 19:21
31. Antwort

Zitat von raihower
In welchem Land der Uefa, ach was, seien wir mal großzügig, in welchem Verband der Fifa stehen denn ab und zu auch mal Zweitligisten im Pokalfinale, sagen wir, öfter als 2 mal in 10 Jahren?
Im schottischen Cup-Finale standen sich heute die Zweitligisten Glasgow Rangers und Hibernian Edinburgh gegenüber (2:3).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4