Forum: Sport
DFB-Rücktritt: Hoeneß kritisiert Özil scharf
Getty Images

Hartes Nachtreten aus München: Bayern-Boss Uli Hoeneß gibt sich erleichtert über den DFB-Rücktritt von Mesut Özil und sagt, Özil verstecke "seine Mist-Leistung" hinter seinem Foto mit Erdogan.

Seite 6 von 17
kizfonis 23.07.2018, 10:20
50.

"Hoeneß tritt nach" - Meine Schlußfolgerung und Forderung: Hoeneß, tritt ab!
Unabhängig von Özil finde ich, dass "Personen des öffentlichen Lebens" (sportlich, politisch oder sonstwie), die Autokraten und schlimmeren Figuren öffentlich "huldigen", von der demokratischen Öffentlichkeit demokratisch "abserviert" gehören: durch Demonstrationen, durch Abwahl etc - je nach Kontext. Da interessiert mich dann auch nicht die Wurzel, sei sie bayerisch, sei sie türkisch oder sonstwie. Menschen verachtende und Demokratie gefährdende/zerstörende "Wurzeln" gehören auch in der größten "Polithitze" nicht getränkt. Weder ein Erdogan durch Özil, noch ein Orban durch Seehofer, oder ein Putin durch Matthäus und vor allem Schröder. Regierungsangehörige müssen mit solchen mißliebigen Politfiguren "kommunizieren", Parteivorsitzende nicht, Ex-Kanzler auch nicht - ausser, sie haben eine Affinität für lupenreine Demokratiegefährder.

Beitrag melden
jetzt.mitreden 23.07.2018, 10:21
51. Merken Sie etwas?

Seehofer soll gehen, Grindel soll gehen, Telikamp ist schon gegangen (vom Surkamp Verlag) Hoeneß soll gehen - alle sollen weg und wer soll nachrücken? Die angepriesene "bunte Vielfalt"? Die suche ich vielleicht in einem Süsswarenladen. Ich bevorzuge die Auseinandersetzung im offenen und sachlichen Kontext. Und wenn Menschen, die damals Böhmermanns Gedicht so grandios gefunden haben , nun fordern , Özil soll bleiben, obwohl er für genau diesen Despoten Wahlkampf gemacht hat, und der nun den Deutschen Rassismus vorwirft, dann. frag ich mich schon, wie ideologisch hier gemessen wird. Ob Hoeneß mit seiner sportlichen Meinung über Özil richtig liegt, ist unerheblich. Selbst wenn jemand ein hervorragender Fussballer ist, sollte er charakterlich gefestigt sein und wenn er sich über sein Handeln nicht im Klaren gewesen. sein sollte hätte er einen neutralen Berater fragen können und vielleicht nicht ausgerechnet seinen Pappa.

Beitrag melden
Marzus1 23.07.2018, 10:25
52. Die Inkompetenz des Bundestrainers....

wird nach wie vor nicht diskutiert.
Es sind immer alle anderen Schuld, aber nie die Herren Grindel, Bierhoff und Loew.
Ein Bundestrainer, der in einem Interview auf der DFB website mangelnden Einsatz der Spieler kritisiert, hat seine Analyse verfehlt. Das Hauptproblem war doch, dass der Trainer dem Team keine Konzepte an die Hand gegeben hat.
Und wenn er jetzt mit seiner Analyse "bis nach der WM warten musste, um zu sehen, wo der Weltfussball hingeht", dann ist es mehr als bedenklich, wenn ausgerechnet der deutsche Bundestrainer vor der WM nicht wusste, auf welchem Niveau sich der globale Sport befindet. Ganz davon abgesehen, dass man von der deutschen Mannschaft eine Strategie erwartet, die auf eigener Staerke basiert und sich nicht reaktiv an der Spielweise des Gegners orientiert.
Sehr schwach. Aber natuerlich ist es viel einfacher, wenn Oezil an allem Schuld ist.

Beitrag melden
rainercom 23.07.2018, 10:28
53. Wer sich mit einem Despoten als so genanntes

Vorbild ablichten lässt sollte auch so ehrlich sein und in die türkische Liga gehen.
Mit den Millionenverdienst ist es dann wahrscheinlich vorbei aber es wäre ehrlich.
Hier wird er bestimmt aus gepfiffen bis zum Ende seiner Tage als Fußballspieler.

Beitrag melden
DerBlicker 23.07.2018, 10:32
54. nur so als Hinweis

Zitat von jjcamera
Hoeneß ist kein Politiker. Daher muss er sich auch nicht an ängstliche Sprachregelungen halten, die niemand verletzen. Aber er ist zweifelsfrei jemand, der von Fußball sehr viel versteht. Und der Fußballplatz ist nichts für Angsthasen und für Leute, die sich gerne hinter unverbindlichen Formulierungen verstecken. Auf dem Fußballplatz wird in die Beine gegrätscht und am Trikot gezogen.
Wer am Trikot zieht bekommt die gelbe Karte, macht er es noch einmal, fliegt er vom Platz. Und das ist auch gut so. Sie haben vom Fußball keine Ahnung.

Beitrag melden
palladium2000 23.07.2018, 10:32
55. Ausgerechnet Höneß

Genau und Müllerr, Hummels, Boateng, Kimmich??? Die haben also tolle Leistungen gezeigt. Allein Müller ist seit 2 Jahren ein Schatten seiner selbst...

Beitrag melden
sanfernando 23.07.2018, 10:34
56. Soweit....

....also dir Statements des Uli Hoeness, Dobrindt und Söder des deutschen Fussballs in einer Person! Die Sprache verrät die gleiche Hemdsärmeligkeit, mit der er unserem Vaterland, also auch seins und meins und das des Mesut Özil, viel Geld gestohlen hat, welches er im Leben nicht reumütig nachgezahlt hätte, wenn ihn die Justiz nicht dazu gezwungen hätte. Zu Erdogan: dessen Demokratieverständnis heute ist unterirdisch! Aber ist er nun der Präsident der Türkei, und zwar demokratisch gewählt, oder nicht? Allerdings scheinen er oder auch Trump wie auch Orban oder die PiS-Leute die Schwächen der Demokratie aufzuzeigen: erst sich demokratisch wählen lassen, danach die Demokratie abschaffen oder zumindest schwächen

Beitrag melden
Lahieb 23.07.2018, 10:34
57. Verwechselt er Müller mit Özil?

WM 2018

Özil gewonnene Zweikämpfe- 61%
Özil- meiste Vorlagen

Beitrag melden
McManaman 23.07.2018, 10:34
58. #notmypresident

Als Bayern-Mitglied schäme ich mich zutiefst für diese unfassbar undifferenzierten, dummen Aussagen von Hoeneß, die leider zeigen, dass ihm sein Sachverstand zwischen den Gefängnismauern abhanden gekommen ist. Wenn man sich vor Augen hält, wie viel Einfluss dieser Typ im Verein besitzt, kann einem um die internationale Konkurrenzfähigkeit des FC Bayern Angst und Bange werden. Ich hoffe sehr, dass sich zur kommenden Jahreshauptversammlung ein Gegenkandidat findet, damit Hoeneß dahin verschiedet werden kann, wo er hingehört: Aufs Altenteil am Tegernsee.

Beitrag melden
hman2 23.07.2018, 10:36
59.

Zitat von dreg1691
Einer der bayerischen Hauptsponsoren tritt ebenso wie Erdogan die Menschenrechte mit den Füßen.
Und welcher wäre das?
https://fussball-geld.de/sponsoren-bayern-muenchen/

Beitrag melden
Seite 6 von 17
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!