Forum: Sport
DFB-Sieg gegen Portugal: Mies gespielt, aber gut geköpft
Getty Images

Schön war das nicht, aber wichtig. Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr erstes EM-Spiel gewonnen. Gegen Portugal agierte die DFB-Elf phasenweise einfallslos und langsam. Erst ein später Kopfballtreffer vom Mario Gomez brachte die Rettung.

Seite 1 von 13
hajueberlin 09.06.2012, 23:24
1. Bei aller Freude

Zitat von sysop
Gegen Portugal agierte die DFB-Elf phasenweise einfallslos und langsam.
Aber dieser Trainer wird nie einen Titel gewinnen. Das gesamte Spiel (und häufig auch in vergangenen Spielen)über hat die Mannschaft gute bis sehr Ansätze gezeigt, aber dann häufig abgebrochen. Ich habe den Eindruck, weil sie darüber nachdenken mussten, was der Trainer für diese Situationen angeordnet hat. Man kann es mit der Kontrolle auch übertreiben. So etwas macht den Spielern Angst.

Er soll ihnen mehr Freiheiten geben und gut ist. Zumal doch vorher immer wieder von Selbstvertrauen die Rede war. Sie sind doch alles gute und ehrgeizige Spieler. Wie gut Kreativität und Instinkt sind, zeigen doch viele erfolgreiche Mannschaften. Man muss ja nicht gleich in Schönheit sterben.
Es darf mitunter ruhig etwas robuster werden. Dann bekommt man selbst auch weniger auf die Socken und ist in der Folge auch seltener verletzt. War so, ist so und wird auch so sein. Man muss ja nicht gleich die Knochen brechen. Oder mit den Worten meines Trainers aus der A-Jugend vor ca. 40 Jahren: "Entweder Du machst ihm AUA oder er dir."(Dies ist keine! Aufforderung zu einer Straftat, sondern soll nur die übliche fussballerische Härte beschreiben.Siehe z. B. den Spieler Pepe von den Portugiesen.)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derlabbecker 09.06.2012, 23:29
3. Herrlich....

Zitat von sysop
Schön war das nicht, aber wichtig. Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr erstes EM-Spiel gewonnen. Gegen Portugal agierte die DFB-Elf phasenweise einfallslos und langsam. Erst ein später Kopfballtreffer vom Mario Gomez brachte die Rettung.
... und Christiano Ronaldo hat mal wieder so richtig versagt. Sorry, wer an einem Boateng nicht vorbeikommt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erpo 09.06.2012, 23:35
4. Gomez

dafür ist er da.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hanswurst82 09.06.2012, 23:36
5. gespannt

Ich bin mal gespannt auf die Leute, die beim Eröffnungsspiel die polnischen Fans kritisiert haben, sie seien unfair gewesen... Was sagt ihr zum Verhalten der deutschen Fans? Das war ja mal ne ganze Ecke schlimmer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_unwissender 09.06.2012, 23:36
6. Kann er jetzt endlich Weltfußballer des Jahres werden?

Der Wundersturm hat es gerettet! Bravo, Gomez.
Ich denke, es wäre nun an der Zeit, dass der deutsche Ein-Mann-Sturm endlich mal diiese Auszeichnung bekommt: Weltfußballer des Jahres.
Immerhin kamen die Portugiesen mit 3 Stürmern und haben kein Tor gemacht. Bei "uns" reichte 1 Gomez !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jensen12345 09.06.2012, 23:42
7. 1:0 gewonnen gegen Portugal - Perfekter Start ins Turnier

Zitat von sysop
Schön war das nicht, aber wichtig. Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr erstes EM-Spiel gewonnen. Gegen Portugal agierte die DFB-Elf phasenweise einfallslos und langsam. Erst ein später Kopfballtreffer vom Mario Gomez brachte die Rettung.

Klasse kämpferische Mannschafts-Gesamtleistung. Mit diesem Kampfgeist sind wir zuletzt 1996 Europameister geworden. Spielerisch ist bei uns allen noch viel Luft nach oben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Grafsteiner 09.06.2012, 23:43
8. Was heisst "mies gespielt"?

Portugal war der erwartete schwere Gegner. Da kann man nicht lockeren Fusses auflaufen. Ronaldo und Alves waren fast abgemeldet, Kompliment an Boateng und die anderen Abwehrspieler. Im Sturm kamen dann die Flanken von Müller und Podolski nicht präzis genug, auf die Gomez angewiesen ist.

Aber 1:0 gewonnen. Wie schwer diese Gruppe ist, sah man an dem Nachmittagspiel. Die Niederländer kassierten gegen die Dänen ein Niederlage und es hätte genauso gut anders herum ausgehen können.

Die EM wird in 3 D übertragen. Bei der letzten Weltmeisterschaft ja in Vuvuzuela :-). Kein vorheriger Hinweis in den Medien. Alles Wichtige verpennen die neuerdings, wenn es nicht von der CIA gemeldet wird. Meine Frau wurde nur durch das polnische Fernsehen aufmerksam gemacht (sie spricht polnisch) und hat deshalb ihren Fernseher entsprechend eingestellt. Ist schon ein Erlebnis, die Nahaufnahmen in 3 D zu sehen, aber ich bemerkte, dass ich mich dabei mehr auf das optische Geschehen konzentrierte als auf das Spiel. Nach 1/4 Std. fingen meine Augen wegen der aktiven 3-D Brille an zu tränen und ich ging wieder zu meinem Breitfernseher zurück. Aber trotzdem, ein tolles Erlebnis, dass ich hiermit jedem nur empfehle, sich anzutun. Bei Turnern muss das toll wirken.

Wenn einer glaubte, die EM wird für die Deutsche Nationalmannschaft ein Durchmarsch, war der naiv. Jedes einzelne Spiel wird ein Spiel mit Haken und Ösen und steht jederzeit auf der Kippe. Die Internationalisierung des Fußballs ist gewollt und so spielen alle Spieler gerade in der Europameisterschaft alle auf einem enorm hohen Niveau. Taktik und "medizinische Betreuung" entscheiden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
musca 09.06.2012, 23:43
9.

Zitat von sysop
Schön war das nicht, aber wichtig. Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr erstes EM-Spiel gewonnen. Gegen Portugal agierte die DFB-Elf phasenweise einfallslos und langsam. Erst ein später Kopfballtreffer vom Mario Gomez brachte die Rettung.
Verdammt glücklich gewonnen, nicht verdient -aber so ist es nun mal im Fussball.

Wenn sich ein "Teil" innerhalb der Nationalmannschaft nicht deutlich steigert wirds wohl nix werden mit dem erhofften Titel.

Vielleicht haben da einige ( vor allem der Schweini) noch immer nicht recht die Niederlage im Finale der Champions-League verdaut???

Da die Deutschen traditionell eine Turniermannschaft sind werden sie sich auch steigern - wenn nicht, fahren sie mit weiteren Vorstellungen wie heute frühzeitig nach Hause...

Wenn man sich die Russen mal anschaut...und der Titelverteidiger spielt erst morgen seine erste Partie.

Deutschland MUSS sich steigern und das werden sie auch ganz sicher war in der Vergangenheit fast immer so von Spiel zu Spiel...

Fg

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 13