Forum: Sport
DFB-Sieg über Italien: Vom Erfolg gezeichnet
REUTERS

Mit einer wahren Energieleistung hat sich Deutschland im Elfmeterschießen gegen die Italiener durchgesetzt. Die nächste Aufgabe wird allerdings nicht leichter: Die Personalsituation ist angespannt.

Seite 2 von 22
eunegin 03.07.2016, 10:07
10. deutsche Motzer: freut Euch doch mal...

Es ist doch unglaublich. Schon die ersten Kommentare zeigen, was für eine motzende und neidbehaftete Destruktivnation Deutschland geworden ist. Egal ob Politik oder Fußball. Selbst nicht einbringen aber stänkern und motzen. Man kann sich auch einmal freuen über einen deutschen Sieg bei einem BallSPIEL. Und auch das nächste Spiel ist ein Spiel und bei dieser EM kann jede Mannschaft gewinnen.

Beitrag melden
dieter 4711 03.07.2016, 10:08
11. Alles nur Besch....

Durch Gruppenauswahl sind Länder wie Wales ins Halbfinale gekommen und Länder wie Italen und Spanien sind bereits im Achtel- oder Viertelfinale ausgeschieden.
Alles nur Besch.... Blatter hat erzählt, wie man die Auslosung manipulieren kann, indem man die Kugeln der Länder, die man haben will, anheizt, so kann der Ziehende erkennen auf welche Kugeln er achten muss.

Beitrag melden
kjartan75 03.07.2016, 10:08
12. Wie gut...

...dass die Mannschaft weitergekommen ist, der es gelungen ist, aus dem Spiel heraus ein Tor zu schießen. Wenn man den Deutschen übrigens vorwirft, sie sollten Elfmeterschießen lernen, dann gilt das noch mehr für die Italiener. Aber das vergessen biersaufende, chipsfressende, sesselpupsende Foristen gerne. :D

Beitrag melden
loskochos 03.07.2016, 10:08
13. manchen Leuten...

sollte man echt den PC wegnehmen...Diagnose Hirnschaden...was für miesepetrige Vollpfosten hier

Beitrag melden
besserwisser1804 03.07.2016, 10:13
14. Passt schon

mit Lederbällen hat man zu Zeiten der Pithecanthropus erectus gespielt.
Sie sind wohl auch etwas der Zeit hinterher.
Es wird ja niemand gezwungen die EM zu schauen.
Ich freue mich aufs Halbfinale.

Beitrag melden
carinanavis 03.07.2016, 10:16
15. Die Mäkelnden

produzieren weitgehend sinnfreie Aussagen. Diese italienische Mannschaft war nach ungeteilter Meinung der Experten besser als die bei der EM 2012 und sowieso der WM 2014. Welchen Glanz hätte die dann einbüßen können? Genau das Gegenteil war der Fall, La gazzetta dello Sport titelte zurecht "Grande Italia, che peccato!".

Merkelstil? Bei einer stets auf Offensive ausgerichteten deutschen NM, die sich mit stark verteidigenden Italienern messen musste und dennoch spielerisch das Abwehrbollwerk durchbrach? zbv10 versteht nicht einmal den Unterschied zwischen Lotterie, Demokratie und Duell (Schütze - Torhüter). Glück gehört dazu, aber ein Elfmeterschießen ist keine reine Glückssache.

Wenn Herr oder Frau pkokot1 Profifussball als Sport für Affenmenschen ansieht, empfiehlt es sich, die Finger und Augen davon zu lassen. Ihr Beitrag ist destruktiv und belleidigend und fällt auf Sie selbst zurück, einen Misanthropus perfectus.

Beitrag melden
marius_k 03.07.2016, 10:16
16. @ pkokot1

Da haben Sie aber mal richtig einen rausgehauen mit Ihren pithecanthropus erectus. Jaja, der Sport des Pöbels ist nicht Ihrer, da können Sie nur müde überlegen lächeln. Übrigens, der Ball ist schon lange nicht mehr aus Leder.

Beitrag melden
blumenstrauss 03.07.2016, 10:18
17. wer kein Interesse an Fußball hat ...

... sollte puzzeln gehen.

Allen anderen wünsche ich noch viel Spaß bei der kleinen Auszeit vom Alltag, die der Sport zu bieten hat. Jeder weiß, dass das wahre Leben nicht im Stadion stattfindet.

Beitrag melden
ilja.albrecht 03.07.2016, 10:21
18. Gott, ist das alles schlecht...

...die Poster MHB und Surgeon haben es erkannt:

Natürlich muss in Deutschlands führendem Jammermedium auch das Forum ins Gejammer mit einstimmen.
Das beginnt bei der schwachsinnigen These, jetzt kämen härtere Gegner und setzt sich mit den üblichen Jammerklischees Zitterspiel (oder Langeweile) und, natürlich, Glück fort.

Das gestrige Spiel war taktisch herausragend und wenn überhaupt, dann eher Pech (Gomez' Absatzkick, Schweinsteiger-Tor?). Aber nein, alles furchtbar.

Vielleicht sollte der SPON mal eine Telefonseelsorge für all die depressiven Fussballexperten hier im Sportforum einrichten.

Beitrag melden
wachner 03.07.2016, 10:21
19. @mhb

Dieser Post spricht mir aus der Seele! Ich hätte mir fast den Tag versaut, wenn ich nur diese ersten Beiträge von Leuten mit offenbar üblen Verstopfungen gelesen hätte. Danke!

Beitrag melden
Seite 2 von 22
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!