Forum: Sport
DFB-Star: Den Namen Götze wird man noch in 50 Jahren kennen
Getty Images

Seit dem entscheidenden Treffer im WM-Finale wirkt Mario Götze wie befreit. Im Verein wird er zum Torjäger, in der Nationalelf ist er gesetzt. Er könnte ein ganz Großer des deutschen Fußballs werden.

Seite 1 von 5
hansmaus 14.11.2014, 14:18
1.

hmm also ich weiß nicht was die leute alle von Fußballern mit 22(!!!) erwarten..... der Junge hat einen Job (Fußballspieler) und den macht er, fertig.
Sicher eine Kanone vor den Reportermikros ist er nicht aber das ist auch nicht sein Job, siehe oben, der soll Fußball spielen!
Achja und die ganzen typen die rumjammern wenn einer von Verein A zu Verein B wechselt weil er dort mehr verdient......klar würden diese Personen das nicht machen, logisch würden sie auf Geld verzichten....leute leute leute in welcher Welt leben diese Menschen eigentlich? Wieviel Millionen Menschen wechseln jedes Jahr den Arbeitgeber A weil sie bei B mehr verdienen??? Hab ich in meiner beruflichen Laufbahn 2x gemacht und genau aus dem gleichen Grund: Aufstiegsmöglichkeiten (beim Fußballer Titel) und Geld. Bin ich jetzt Judas? ne mich pfeift auch keiner aus wenn ich alten Kollegen begegne......

Beitrag melden
DerWeisseWal 14.11.2014, 14:39
2. Geschichte

Zitat von rosenblume
Ich freue mich über den Optimismus des Autors, sehe ihn aber nicht durch Fakten untermauert.
Auch wenn Götze morgen die Fußballschuhe an den Nagel hängen würde, wäre er in 50 Jahren noch bekannt.
Wie oft wurde im Vorfeld der letzten WMs der Sieg-Elfer von Brehme nochmal gezeigt ? Nichts gegen Brehme, aber das Tor selber war doch ziemlich langweilig.

Götzes Tor wird auch immer wieder gezeigt werden,
und es wird immer wieder schön sein, auch für Neutrale.

Wie sich Götzes Karriere weiter entwickeln wird, weiß keiner.
Es ist viel Potential vorhanden, aber er hat mit dem WM-Tor und -Titel eigentlich schon das höchste aller Ziele erreicht. Hoffen wir, dass er nicht satt ist ... und gesund bleibt.

Beitrag melden
hannibal.ff 14.11.2014, 14:43
3. zu früh

bitte setzt die jungen Fußballer nicht mit solchen Erwartungen unter Druck. Das könnte nach hinten los gehen.

Beitrag melden
pass.opp.do 14.11.2014, 14:46
4.

Götzen gab es schon vor wesentlich mehr als 50 Jahren. Da hat sich nichts geändert.

Beitrag melden
sylkeheimlich 14.11.2014, 14:49
5.

Er ist nun mal introvertiert und eben noch jung. Es kann ja nicht jeder, wie z. B. Klopp, Watzke, etc. vor jede Kamera springen und zu allem ungefragt seinen Senf dazu geben. Oder wie z. B. Thomas Müller eine Frohnatur sein und seine Seele auf der Zunge tragen. Lassts ihn Fussball spielen und gut ists. Uebrigens glaube ich, dass der Messi auch nicht gerade eine Plaudertasche ist, oder täusche ich mich da? Die Journalisten sind wahrscheinlich traurig, dass sie dem Mario nichts rauslocken können, worüber sie dann wieder wochenlang herziehen können.

Beitrag melden
idealist100 14.11.2014, 15:19
6. aufreisserisch

wer einmal in seinem Leben den Fuß in einem bruchteil von Sekunden an einer Stelle hatte ist noch lange kein ganz Grosser. Vielleicht als Balltreter, aber wen interessiert das? Mich jedenfalls nicht, oder die FIFA Mafia auch nicht, incl. des Steuerhinterziehenden Kaisers.

Beitrag melden
mod4334 14.11.2014, 15:19
7. Natürlich

ist Götze für die Dortmunder ein "Niemand". Jemand dem man das alles zutraut, nur für Geld zu spielen, keinen Charakter zu besitzen usw. Und im Gegegnsatz ist ein Subotic für dies der wahre "Held". Oder ein Pizcek der ja schon mal Spielmanipulation zugegeben hat. Was soll man dazu dann noch sagen?

Beitrag melden
megamekerer 14.11.2014, 15:22
8. Dieses Foto hätte besser gepasst!

http://www.spiegel.de/fotostrecke/einzelkritik-deutschland-wm-finale-2014-fotostrecke-116926-13.html

Beitrag melden
eulenspiegel1979 14.11.2014, 15:29
9. Ich ergänze ...

Zitat von sylkeheimlich
Er ist nun mal introvertiert und eben noch jung. Es kann ja nicht jeder, wie z. B. Klopp, Watzke, etc. vor jede Kamera springen und zu allem ungefragt seinen Senf dazu geben. Oder wie z. B. Thomas Müller eine Frohnatur sein und seine Seele .....
... wie Sammer, Rummenigge und ... ach ne der Dritte sitzt ja ein.

Beitrag melden
Seite 1 von 5
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!