Forum: Sport
DFB-Zittersieg gegen Algerien: Turniermannschaft!
DPA

Eine Runde weiter - aber wie?! Deutschland bekam Algerien 120 Minuten lang nie richtig in den Griff. Hinten schwamm die Abwehr, vorne verstolperte Müller. Reicht das im Viertelfinale gegen Frankreich? Alles Wichtige zum deutschen Zittersieg.

Seite 4 von 13
badduck 01.07.2014, 07:15
30. Schlitzohr

Müllers Kniefall war wahrscheinlich die unbewusste Abbitte für diese 1982er Geschichte. Gut gemacht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wenndannjetzt 01.07.2014, 07:16
31. Wo sind sie geblieben?

Die Qualitäten der Mannschaft aus den vergangenen Jahren sind nur noch schöne Erinnerungen. Da freuen sich sicherlich die Ergebnisfans.
Löw scheint in den letzten Monaten alles getan zu haben, um schnelles Konter- und Angriffsspiel zu unterbinden. Kein Wunder, dass dieses grauseligen Ballbesitzspiel, bzw. die Versuche dazu nicht funktionieren. Stehen einfach zu wenige Bayern auf dem Platz. Ribéry, Robben, Alaba, Thiago, Martínez, Rafinha scheinen sehr zu fehlen.
In der 1. Halbzeit hätte Algerien eine 2:0 Führung völlig verdient gehabt.
Meine Prognose: gegen Frankreich wird es mit dieser gequälten Mittelfelddominanz ebenfalls nichts werden. Bitte wieder von Anfang an Vollgas-Fußball.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fritze28 01.07.2014, 07:19
32. unglaublich

war das mal wieder schlecht. özil spielt immer noch, obwohl er der schlechteste Spieler der letzten 4 spiele war. da ist gestern nicht ein pass angekommen und überflüssig war er auch. der beste Mann war mal wieder Müller. dazu kam gestern auch noch Neuer. eigentlich war Algerien die bessere Mannschaft und hätte gewinnen müssen aber sie müssen ja, um die Massen bei Laune zu halten, alles schön schreiben. wie die Bild. Objektivität ist in der deutschen Presse nicht erwünscht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
goethestrasse 01.07.2014, 07:23
33. Löw und sein Jungs

...werden mit Kritik leben müssen. Özil wird auch ein Super-Spiel nicht zum Sympathieträger werden lassen. Es fehlt bei vielen die Leidenschaft. Wirkt fast schon überheblich und selbstgefällig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
t.bird 01.07.2014, 07:25
34. Hmm...

...damit dürfte man die Favoritenbürde wohl überzeugend losgeworden sein. Unterirdisch: Mustafi + Höwedes - die haben m.E. auf WM-Niveau nix zu suchen. Sorry, Jogi Löw. Und auch Özil - trotz des späten Tors: im Vergleich zu dem was er schon gezeigt aht - ein Schatten seiner selbst...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Skyjumper 01.07.2014, 07:26
35. Ja, war zum zittern...

... aber die deutsche Mannschaft hat gewonnen und ist eine Runde weiter. Neuer war überragend und an jeder Ecke wurde er gebraucht. Özil hat sein Tor bekommen, die Mannschaft hat geackert. Die Algerier haben bis zuletzt dagegen gehalten und ein tolles Spiel abgeliefert. So hat auch Mertesacker recht: es sind keine Karnevalstruppen im Achtelfinale unterwegs. Danke für ein tolles Spiel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
degraa 01.07.2014, 07:26
36.

Wieso stellt Löw den Lahm nicht von Anfang an dahin, wo er hin gehört - in die rechte Defensive?

Zumindest die algerischen Fans werden es ihm die erste Hälfte gedankt haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
george2013 01.07.2014, 07:28
37. Wer war Jogi Löw?

Die Franzosen, unser nächster Gegner, dürften gestern am meisten gejubelt haben.
Deutschland spielte in der ersten Hälfte mit nur neun Leuten, das ist schon ein Skandal. Höwedes war einer der besten algerischen Spieler, Goetze eine Memme: Nur keine Verletzung des teuren Geläufs riskieren.
Am Freitag wird Jogi Löw seinen Rücktritt erklären. Nachdem die Franzosen seine Truppe zerlegt haben wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alasiaperle 01.07.2014, 07:29
38. Ok

Alles schön und gut, aber die Deutschen haben schließlich gewonnen! :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jaypee1 01.07.2014, 07:30
39. nur Neuer?

der Torwart war der Beste - braucht man noch mehr für ein Urteil? Ja, Deutschland ist weiterhin im Turnier, aber die Unfähigkeit eine Mannschaft konstant zu formen war unter diesem Trainer immer offensichtlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 13