Forum: Sport
Doping im Darts: Double-out beim German Masters
DPA

Dopingfall im Darts: Beide Finalisten der German Masters sind positiv auf verbotene Mittel getestet worden. Der Verbandschef ist enttäuscht - und übt Selbstkritik.

Seite 1 von 3
cs01 21.12.2017, 15:45
1.

Der Dartsport soll jetzt auch mit dem Bürokratiemonster NADA überzogen werden. Na toll. Noch mehr Leute, die sich schikanieren lassen sollen. Ich bin mir sicher, dass die "Doper" schlichtweg normale Medikamente gegen ihre Krankheiten genommen haben und nicht wussten, dass sie auf einer Liste stehen.

Beim Schach gibt es diesen NADA-Unsinn inzwischen auch. Ich bin nur froh, dass ich so schlecht spiele, dass ich nicht getestet werde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tentieman 21.12.2017, 16:18
2.

Zitat von cs01
Ich bin mir sicher, dass die "Doper" schlichtweg normale Medikamente gegen ihre Krankheiten genommen haben und nicht wussten, dass sie auf einer Liste stehen.
Ich finde es mindestens merkwürdig, dass beide Finalisten "krank" waren.
Es erinnert stark an die Tour-de-France. Denn dort wird der Toursieg auch untere Asthmatikern ausgemacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_McCell 21.12.2017, 16:25
3.

Tja lieber DDV,
das ist ein hausgemachtes Problem. Ihr laßt seit ein paar Jahren alle DDV-Mitglieder brav die Sportlervereinbarung unterschreiben, die ganz unschuldig eine Formulierung bzgl. Dopingregeln und -kontrollen enthält. Das wars dann auch, keine weiteren Informationen, einfach gar nichts.
Als Teilnehmer der unteren Ligen kümmert es einen auch gar nicht, aber keiner, weiß ab welcher Liga ober bei welchem Turnier drauf geachtet wird und was man evtl. an Attesten besorgen muß.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hcau 21.12.2017, 16:31
4. Zielwasser?

Oder was wäre ein sinnvolles Doping beim Dart?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
extra330sc 21.12.2017, 16:50
5.

Zitat von tentieman
Ich finde es mindestens merkwürdig, dass beide Finalisten "krank" waren. Es erinnert stark an die Tour-de-France. Denn dort wird der Toursieg auch untere Asthmatikern ausgemacht.
Ein weniger rosaroter Blick zum König Fußball hilft, um auch dort Asthma als weitverbreitetes "Handicap" auszumachen...nur total schade, dass DFB, UEFA und FIFA sich im Gegensatz zur UCI weigern, Zahlen und Namen zu nennen. Aber ich bin mir sicher, dass die dort alle nur mit tatsächlicher medizinischer Indikation einschmeißen und inhalieren...bringt ja beim Balltreten nix, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Celegorm 21.12.2017, 17:20
6.

Zitat von hcau
Oder was wäre ein sinnvolles Doping beim Dart?
Grundsätzlich wohl Substanzen, die die Konzentration erhöhen und die Hand "festigen". Ähnlich also wie etwa im Schiessen, wo Beta-Blocker o.ä. gängiges Doping sind. Dazu kommt alles, das einem einen längeren Wettbewerb besser überstehen lässt, physisch wie mental.

Nur weil Doping gerne mit Anabolika und Riesenmuskeln assoziiert wird, heisst das nicht, dass es nicht in jedem Sport Substanzen gibt, die einen Wettbewerbsvorteil bringen. Das sollte man nicht leichtfertig verharmlosen, wie das u.a. beim Fussball ja auch gerne gemacht wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
touri 21.12.2017, 17:24
7.

Zitat von hcau
Oder was wäre ein sinnvolles Doping beim Dart?
Die gleichen Mittel wie z.B. bei Sportschützen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frummler 21.12.2017, 17:34
8. was soll denn dieser unsinn?

ich spiele selber seit 25 jahren dart und habe noch nie von doping im dart gehört!
wie wäre es denn wenn die uns mal aufklären würden was zum geier die bei denen angeblich für stoffe gefunden haben und wo diese stoffe drinnen sind?
denen einfach die preissgelder weg zu nehmen und sie an den pranger zu stellen ist doch wohl ein schlechter witz

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mindbender 21.12.2017, 17:52
9. ...

Dieser Artikel ist von Anfang bis Ende Blödsinn da nicht konkret genannt wird, wie, bzw. mit was die Teilnehmer gedopt haben sollen und inwieweit das einen Vorteil im Dart-Sport bringen soll.
Demnächst heißt es noch, dass beim Schach gedopt wurde... völliger Quatsch alles.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3