Forum: Sport
Dortmund im CL-Finale: Tanz in den Mai
DPA

Sie zitterten, sie kämpften, sie jubelten: Borussia Dortmunds Einzug ins Champions-League-Finale war voller Dramatik. Umso größer waren die Emotionen der Spieler nach dem Abpfiff. Trainer Jürgen Klopp sorgte kurz für Verwirrung - mit einem angeblichen Feierverbot

Seite 7 von 19
leser1963 01.05.2013, 11:02
60.

Zitat von moosi1
Warum wollen die Bayern Lewandowski? Sie möchten endlich mal gegen eine spanische Mannschaft vier reguläre Tore gegen 11 gesunde Spieler erzielen!
genau, dann können sie nämlich auch auf die 3 Handelfmeter verzichten, die ihnen gegen Barca zugestanden hätten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
reiitschulschlag 01.05.2013, 11:08
61.

Sie haben da etwas falsch verstanden. Die Aussage Klopps bezog sich nicht auf das Finale, sondern auf das Spiel bei den Bayern an diesem Samstag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
trevi 01.05.2013, 11:25
62. Mehr mutige,gute Schiedsrichter -

Ein Lob den BVB, vor allem der besonnenen Haltung von Lewandowski. Welcher Spieler hat die Moral so ruhig und fair zu bleiben, wenn er ständig in übelster Form gefoult wird. Enttäuscht bin ich vom ansich guten engl.Schiesrichter, der das Spiel oft laufen ließ, bei den üblen Fouls an Lew. aber spätestens nach dem 2.Vorfall -und es waren m.E.min.11 Fouls gleicher Art- eine ge.Karte Verwarnung hätte aussprechen müssen. Wenn zB. (wie der gute Reporter feststelle) bei "m.gestrecktem- Fuß-Reingehen" selbst bei Nichttreffen des Gegners allein die "Inkaufnahme der Veletzung des Gegners" lt.Fifa genügt zur Karte, dann wäre bei Ellbockenscheck und Handklatsche ins Gesicht die Gefahr -sogar Teil-Erblindung- weitaus höher.
Schande für einen -teilweise guten- engl.Schiedsrichter.
Leider können selbst gute span.Spieler offensichtlich nicht mit Anstand/Fairnis verlieren. Auch deshalb bin ich über den "Wachwechsel" im europ.Fußball erfreut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
homosapjens 01.05.2013, 11:26
63. also alles was recht ist...

... das Spiel gestern vom BVB war ein Grottenkick. Nach vorne haben sie so gut wie jeden Ball leichtfertig verschenkt. Die meisten Konter waren sie nicht in der Lage bis vors Tor zu spielen. Nur gut, dass Real eben auch nicht die Wundermannschaft ist. Das Ergebnis von gestern war nicht die Stärke des BVB sondern die Schwäche von Real, die es nicht verstanden haben aus 90 prozent Ballbesitz drei Tore zu machen.Und so ist auch die Aussage von Klopp zu werten. Egal welcher FCB ins Finale kommt, es gibt die Hucke voll, wenn sie so spielen, wie gestern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Morgul 01.05.2013, 11:28
64. Götzeausfall

Sehr schade, daß Götze (=Allgäuer) ausgefallen ist. Mit ihm hätte Madrid ganz sicher den Ar... vollbekommen. Ein paar von den 100% drin und alles wäre weniger tödlich für Ältere Zuschauer (wie mich mit Anfang 40) geworden. Trotzdem mein Glückwunsch an die Überraschungsmannschaft der Championsleague. Sehr schöne Steigerung zu letztem Jahr.
Grüße aus Bayern

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kaiserbubu1 01.05.2013, 11:29
65. Ich bin Bayern Fan

Aber keiner von den Fundamentalisten. Ganz großes Kompliment für die sagenhafte Leistung. Ich freue mich für Dortmund, weil die Mannschaft die ganze Zeit schon mit Herz kämpft und das auf einem unheimlich technisch hohen Niveau. Wenn es Bayern ins Endspiel schafft ist es mir egal wer gewinnt. Verdient hätten es beide Mannschaften. Gönnen würde ich es diesmal allerdings den Bayern und ihrem Trainer Jupp Heynkes. Die Mannschaft wird auch für ihn kämpfen. Kloppo ist ja erst am Anfang. Der wird noch Titel holen. Aber wirklich Klasse Dortmund.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MarioDeMonti 01.05.2013, 11:30
66. Wetten

Zitat von frau_bert
Die Konstelation erinnert mich an die WM 1954, Deutschland : Ungarn. Im "Vorspeile" gabs die Hucke voll, im Finale den Sieg... Geschichte wiederholt sich vielleicht doch...
Werden Wetten angenommen?

Am Samstag bekommt Dortmunds B-Mannschaft 3:8 die Hucke voll und im Finale gewinnt der BVB dann 3:2 nach 0:2 Rückstand.

Wäre doch lustig :)

Dann könnte ich wieder schön in der Mittagspause mit meinen bayrischen Kollegen frotzeln.

Grüße aus München.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mundi 01.05.2013, 11:31
67. Körpersprache

Zitat von ja-sager
Glückwunsch Dortmund. Schade, dass diesem "Rambos" schon wieder nicht die rote Karte gezeigt wurde. Dieser Typ hat entweder die Unterarme bis zum Ellbogen getaped oder er hat heute richtige Schmerzen. Der Typ geht garnicht!
Vielleicht wollte Lewandowski durch übertriebene Schmerzgejaule nicht, seinem künftigen Mannschaftskollegen bei Real zu schaden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Byrdy100 01.05.2013, 11:36
68. Ich hoffe nur

das wenn wir (BvB) das Endspiel gewinnen. die Geschäftsführung nicht wieder wie 97 abdreht und meint wir sind die Besten, die Größten und und das Geld wird zum Fenster raus geschmissen... Wie 97exorbitante Gehälter zahlen etc. Und egal wer unser Gegner im Endspiel sein wird. Wir sind nicht Favorit und können stolz sein was wir in dieser CL SAison erreicht haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mainstreet 01.05.2013, 11:37
69. ziemlich viel Understatement von Klopp

"Kann sein daß wir von den Bayern richtig Haue bekommen"
Jürgen Klopp macht wohl auf absolutes Understatement in Wirklichkeit will er Ihnen das Triple und Heynckes den Abgang vermissen und dabei haben Sie nicht mal so schlechte Karten. Bayern wäre nach einem Gewinn der Championsliga nur noch die Zwei denn die Meisterschaft zählt dann nicht mehr und Bayern München wäre ins Mark getroffen was einer Katastrophe gleich käme.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 19