Forum: Sport
Dortmunds Niederlage gegen Leipzig: Über Wert verkauft?
REUTERS

Der BVB hat in einem spektakulären Duell das erste Bundesligaspiel der Saison verloren. RB hat gezeigt, wie anfällig Dortmund wirklich ist - und was von Leipzig auch in diesem Jahr zu erwarten ist.

Seite 1 von 7
dani76 14.10.2017, 21:59
1. Was heisst unter Wert verkauft

Wer sich so dämlich in der Defensive anstellt muss sich nicht wundern wenn man als Verlierer vom Platz geht.Es war definitiv mehr drin heute. Der Trainer sollte echt mal drüber nachdenken wen er da so aufstellt. Im Winter sollte man sich vom alt gedient trennen.

Beitrag melden
Oihme 14.10.2017, 22:02
2. .... da reicht es nicht ganz?

Bei 18:8 Torchancen zugunsten des BVB ist das eine etwas gewagte These.
Letztlich hatte Leipzig vor dem Dortmunder Tot halt das Glück, was dem BVB auf der anderen Seite fehlte. Außer den Chancen zum 0:1 und 1:2 kam von Leipziger Seite nur wenig wirklich Gefährliches.

Beitrag melden
Nachtheinigte 14.10.2017, 22:08
3. BVB VERSUS RB Leipzig

Der Beitrag über das oben genannte Fußballspiel zeichnet sich durch eine klare Analyse und die realistische Einschätzung der Stärken und Schwächen beider Mannschaften aus. Unter Berücksichtigung all dessen was im Vorfeld zwischen beiden Mannschaften und Vereine passiert ist, kann man hier einen ausgewogenen, realitätsnahe Beitrag lesen.
Sicher wird dies längst nicht generell
in allen Medien so der Fall sein.

Beitrag melden
inge-p.1 14.10.2017, 22:13
4. Nun, ...

... noch reicht es für den 1. Platz in der Tabelle.

Beitrag melden
langerkerl 14.10.2017, 22:13
5. Die Wand der Schande. ..

grüßt und gratuliert dem Sieger aus Leipzig! Welche Genugtuung! Danke für dieses Banner!

Beitrag melden
Richie4454 14.10.2017, 22:17
6. BSG schlägt KGaA

Ach, wie geil ist das denn. Die Bundesliga ist soo spannend. Da kann eine Betriebssportgemeinschaft (hier die BSG von Red Bull) eine börsennotierte, kommerzielle, Evonik-Söldner-Kapitalgesellschaft schlagen. Oder wie es die Heinis der gelben Wand formulieren würden: Die Tradition hat verloren.
* Ironie off *

Beitrag melden
Turbo 14.10.2017, 22:41
7. Wand der Schande

"Die Wand der Schande grüßt die Schande der Liga." Was soll das genau heißen? Dass man die Bezeichnung nun offiziell akzeptiert hat? Also nicht mehr der achso symathische Verein mit den besten (Erfolgs)Fans der Welt?

Oder dass man bereit ist, die Bezeichnung zu akzpetieren, wenn man RB im Gegenzug als Schande der Liga bezeichnen kann? Oder soll das einfach nur (ironisch) witzig sein? Na dann haben wir aber ganz schön geschmunzelt.

Beitrag melden
baltasar1965 14.10.2017, 22:52
8. Schambanner

Als glühender BVB Fan schäme ich mich über das Banner. Ich finde das Protestgebahren verlogen. Neid ist vielleicht die Triebkraft dieser Peinlichkeiten. Ich freue mich für Leipzig. Ein toller Verein, der einen hervorragenden Fußball spielt - eine echte Bereicherung - danke Redbull und den anderen Geldgebern...wie sie alle heißen Telecom, Signal Iduna, Gasprom und und und..

Beitrag melden
andre_sokolew 14.10.2017, 22:56
9. Fußballfest!

Was wir gesehen haben war Fußball vom Feinsten!

So wie neulich FCB gegen RBL in Leipzig, als FCB in der Verlängerung gewonnen hat und kein Leipziger unzufrieden aus dem Stadion ging. Heute hat Leipzig gewonnen, und ich hoffe, dass auch Dortmunder Fans das großartige Spiel würdigen.

Beitrag melden
Seite 1 von 7
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!