Forum: Sport
Dramatisches Achtelfinale: Costa Rica besiegt Griechenland im Elfmeterschießen
AP/dpa

120 Minuten dauerte die Partie, fast die Hälfte davon spielte Costa Rica in Unterzahl. Im Elfmeterschießen behielten die Mittelamerikaner die Nerven, alle fünf Schützen trafen. Bei den Griechen vergab ein ehemaliger Bundesligaspieler.

Seite 3 von 5
SPONU 30.06.2014, 09:43
20. Fussball zum Einschlafen...

...die ersten 45 Minuten konnte man sich kaum wachhalten. Mein Respekt an die Costa Ricaner. Ueberraschungsteam, weit gekommen. Zu den Griechen: uninspiriert, langweilig, furchtbar anzuschauen....wegen diesem Spielstil kommt die FIFA irgendwann auf ein Zeitlimit beim Angriff (wie in anderen Ballsportarten)...nach 30 Sekunden muss der Angriff abgeschlossen werden, sonst Ballwechsel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lontrax 30.06.2014, 11:21
21. Altherrenmannschaft

Ich habe viel Sympathie für Griechenland und für die Griechen, aber hier geht es um den Sport. Was diese Altherrenmannschaft auf dem Platz zeigt ist eine Zumutung von vorgestern, die sich kein Neutraler Zuschauer noch ein paar Spiele lang hätte angucken wollen. So gesehen ist es nur richtig, dass sie raus sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
drahdinedum 30.06.2014, 11:27
22. Aber, aber...

Zitat von weiterschlafen
Mann muss es von einen anderen Blickwinckel sehen und Birnen mit Äpfeln vergleichen. Griechenland hat es weit gebracht,weiter als nie zuvor,weiter als manche anderen.Natürlich spielen die Griechen kein Weltfussball und auch wenn sie gewonnen hätten,hätten sie gegen Holland keine Chance gehabt,dennoch sie sind besser geworden als früher und das ist wichtig.Ich verstehe nicht warum so viele Menschen hier in Deutschland sich so aufregen und immer alergisch auf Griechenland reagieren.Warum gönnen sie den anderen nichts,was soll diese Überheblichkeit? Wenn Deutschland dieses Jahr den Titel nicht holt......das wäre für mich schlechter Fussball,und nicht das der Griechen. Die Griechen haben alle gegeben was sie konnten,mehr geht bei diese Manschaft nicht. Eine bessere Chance wie dieses Jahr wird Deutschland nicht so schnell wieder bekommen. Jetzt könnt ihr zeigen ob ihr das Zeug dazu habt,oder ob ihr nichts mehr als heisser Luft seid.
...Sie dürfen doch von Deutschen Fans keine Objektivität einfordern wenn's um Griechenland geht ;-)...

Na gut, ich bewerte das mal fair!

Erstens:

Wer beim Spiel Costa Rica gegen Griechenland einen Leckerbissen erwartet hat, sollte am Besten nie wieder ein Spiel ansehen, weil einfach das Verständiniss dafür fehlt!

Griechenland (außer gegen Kolumbien) bekannt für hervorragende Defensivarbeit! Allerdings beschränkte Mittel in der Offensive!

Gegen Costa Rica bislang 1 mickriges Gegentor (nicht mal aus dem Spiel) in der mit-schwersten Gruppe des Turniers...
5er-Abwehrkette!!!

Wer hat da ein Offensivspektakel erwartet...

Zweitens:

Das Spiel war ab der zweiten Halbzeit taktisch und kämpferisch hochinteressant!
Die Costa Ricaner sind ja fast bis zur Bewusstlosigkeit gelaufen, vor allem Compbell vorne war krass!
Griechenland war ab der gelb-roten Karte natürlich überlegen... Es fehlte allerdings meist der letzte Punch... Vor allem Lazaros hätte ja mal wenigstens eine seiner etlichen Flankenläufe auf den eigenen Mann bringen können! Setzte sich immer wieder klasse durch und dann kamen die Hereingaben einfach nicht....

Alles in Allem durchaus verdient! Aber auch die Griechen hätten es verdient gehabt!
Da Sie sogar vor dem 0:1 eigentlich a bissal besser und aktiver waren... und das Tor einfach nur ein Sonntagsschüsschen war...
Sagen Wir's mal so, geht die Rießenchance kurz vor dem Ende rein, hätt sich auch Costa Rica nicht beschweren können! Aber es ist ein Turnier mit tollen Torhütern :-)

Insgesamt war die WM für die Griechen dennoch ein großer Erfolg!
Es hatte vor dem Elfenbeinküste-Spiel ja kaum noch einer mit Ihnen gerechnet! Und am Ende fast das Viertelfinale!

Für Costa Rica kann man sich einfach nur freuen! Was für Kämpfer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
........ 30.06.2014, 12:02
23. Freifahrt

Na klar hat Cota Rica besser gespielt, allein schon die Temstatistik beweist es doch.. 2 Torschüsse, 23 Fouls, 43% Ballbesitz inkl. 6 gelben + 1 roten Karte.Ach ja und um das ganze etwas abzurunden versuchtes Foulspiel vom Trainer der Costa Ricaner! Ja das muss man ersteinmal schaffen. Aus welchem Grund in diesem Land immer alles negativ auf Griechenland augelegt wird ist mir unerklärlich... Sorry Deutschland ber gegen die USA habt ihr nicht gerde geglänzt! Langweilig das war doch wohl eher das Schlafkonzert. Naja und jetzt mit einem Freifahrt-Tiket gg Algerien... ich bitte euch. Ich würde ersteinmal abwarten bis Deutschland gg eine richtige Mannschaft spielt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hmutt 30.06.2014, 12:07
24. Peinliches Griechenbashing

Ich finde das sinnlose Griechenbashing hier einfach nur widerlich. Mag sein, dass sie nicht die technisch tollste Mannschaft haben, aber im Gegensatz zu etlichen anderen Teams hören die nicht auf zu spielen, bevor der Schlusspfiff ertönt. Und dass Sie bis zum Ende kämpfen, imponiert mir mehr als die schmierigen Tricks und Spielchen der Brasilianer vom Schlage eines Neymar. Und das ekelhafte gezielte Auspfeifen einer Mannschaft beim Elfmeterspielen setzt dem ganzen dann noch die Krone auf. Sowas unfaires habe ich lange nicht gesehen, aber hier sowohl gegen Chile als auch gegen Griechenland. Mal abgesehen davon hätte ich eh lieber die Griechen gegen Holland spielen sehen. Die Holländer nehmen die Ticos doch ganz einfach auseinander. Gegen Griechenland hätten sie sich mehr anstrengen müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lontrax 30.06.2014, 12:10
25. Greece got what they deserved. Nothing.

Zitat von drahdinedum
...Sie dürfen doch von Deutschen Fans keine Objektivität einfordern wenn's um Griechenland geht ;-)...
Klar, es gibt natürlich welche in Deutschland, die nur zu gerne auf Griechenland drauflosledern. Aber die Mehrheit will einfach nur guten Fussball sehen und diese griechische Mannschaft ist eine Zumutung zum Angucken und tut so gut wie Nichts für das Spiel. Am Besten bringt es der britische Guardian auf den Punk: "Greece got what they deserved. Nothing. ... people are growing tired of the way Greece just survive in tournaments without doing anything of note".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
........ 30.06.2014, 12:35
26. gehässig wie immer!

Lachhafte Aussagen! What do you think Germany deserve? Podolski, Miroslav, Özil, Khedira... singen alle schön die Nationalhymne mit... lach. Und das Griechenland ne gute abwehr hat kann ja niemand etwas dafür... irgendwie schaffen sie es ja in der FIFA unter die Top 15!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
samba.bugatti 30.06.2014, 12:49
27. Sorry

Zitat von Lontrax
Klar, es gibt natürlich welche in Deutschland, die nur zu gerne auf Griechenland drauflosledern. Aber die Mehrheit will einfach nur guten Fussball sehen und diese griechische Mannschaft ist eine Zumutung zum Angucken und tut so gut wie Nichts für das Spiel. Am Besten bringt es der britische Guardian auf den Punk: "Greece got what they deserved. Nothing. ... people are growing tired of the way Greece just survive in tournaments without doing anything of note".
Nein, hier geht es wirklich nur um Griechenbashing. Ok, die Deutschen scheinen die Griechen wirklich zu hassen. Wobei die Griechen nicht das einzige Opfer sind. Bei Kommentaren über Italien, Brasilien und andere Nationen ist es auch nicht viel anders. Aber Griechenland ist das Lieblingshassobjekt der Deutschen.

Aber wenn es nur um fussballischerische Schönspielqualitäten geht, dann hätte Deutschland ja bei der Hälfte aller Weltmeisterschaften nicht teilnehmen dürfen.

Die Griechen haben mit Herz gekämpft und können wenigsten erhobenen Hauptes nach Hause kehren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
josjock1 30.06.2014, 13:08
28. gute Idee, die Engländer zu zitieren,

die ja auch bekamen, was sie verdient hatten: weniger als nothing... Ansonsten darf man sich bei Fußball-Kommentatoren nach einem Länderspiel über keine Form von Nationalismus wundern. Die Häme über Griechenland ist auf dem selben Niveau angesiedelt, wie die, die sich in dem unreflektierten Gefasel von DEN korrupten EU-Tricksern ausgedrückt hat. Ähnlich gelagerte Repliken treffen's auch nicht. Sieht man es sportlich-kämpferisch, haben sowohl die Griechen als auch die Ticos Hervorragendes geleistet. Da sie beide Außenseiter waren, war das mehr als man erwarten durfte. Deutschland als Mit-Favorit müsste wohl doch erst mal dieser Rolle gerecht werden, was sie gegen die USA noch nicht geschafft haben. Ob Algerien da der geeignete Gegner ist? Die Mehrheit der hier kommentierenden Spezies wird sich trotzdem an einem Sieg D's aufgeilen - Hauptsache WIR gewinnen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tokioman 30.06.2014, 13:10
29. Langweiliges erste Hälfte Fußballspiel , das im Elfmeterschießen einen Gewinner ermit

Also die erste Halbzeit war grottenschlecht , die Griechen mit Minimalisten Fussball , die Costa Rica Spieler mit dem selben Mist ließen sich davon anstecken ! Bitte liebe Griechischen Fans was waren das für Spielzüge eurer Mannschaft , hoher Ball immer auf Samaras ! Keine Ideen, kein Spielwitz und so eine Mannschaft steht im Achtelfinale ! Torverhältnis 2:4 keine andere Achtelfinale Teilnehmer hatte so eine schlechte Torbilanz.! Costa Rica hat in seinen Vorrundenspielen deutlich besseren Fussball gezeigt als die Rumpelfussballer aus Griechenland , die Spielweise erinnert an die Deutsche Nationalmannschaft von 2000! Ach ja ein Rezensent hat gemeint Deutschland hat ein Freilos bekommen , den sie treffen auf Algerien. , soll ich mal lachen , das wird sehr schwer heute Abend ! Algerien darf man in keinem Fall unterschätzen ! Leider wird es nie eine letzte WM oder EM für Deutschland geben wie sich das hier ein Rezensent wahrscheinlich gewünscht hat ! Sorry liebe Griechen Fans aber diese Grottenschlechte " Gekicke " eurer Altherren Mannschaft war gestern ne Zumutung und die bessere Mannschaft ist weitergekommen ! Da hat England noch besseren Fussball als Griechenland gezeigt und die sind in der Vorrunde nach Hause gefahren !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 5