Forum: Sport
Ehemaliger Bayern-Kapitän: Van Bommel beendet Profikarriere mit Gelb-Rot
AFP

Gelb-Rot - was sonst? Mit einem Platzverweis hat der niederländische Fußballstar Mark van Bommel seine lange Karriere beendet. Der 36-Jährige flog in seinem letzten Spiel beim PSV Eindhoven vom Platz. Auch in der Bundesliga hatte van Bommel seinen Ruf als Rauhbein sicher.

Seite 1 von 3
FairPlay 12.05.2013, 17:22
1. Disziplin

Der arme Mark van der Disziplinlosigkeit hat da irgendwas in seiner Kindheit nicht vermittelt bekommen. Das rächt sich jetzt wo er groß ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fangio 12.05.2013, 17:26
2. Kein Verlust.

Zitat von sysop
Gelb-Rot - was sonst?
Dann hat er ja Zeit sich endlich mal einer Therapie zu unterziehen. Der Mann wird ausschliesslich wegen seiner Unfairness im Gedächnis bleiben. Die Summe seiner zahlreichen Ausraster geht auf keine Kuhhaut, hier nur ein kleine Auswahl:

MvB – Unsportlichkeiten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
till2010 12.05.2013, 17:30
3.

Alles Gute Mark, du bist ein Weltklassefußballer und wirst uns Bayernfans in guter Erinnerung bleiben. Vielleicht erlebt dich die Bundesliga als Trainer wieder. ...das wäre schon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rics 12.05.2013, 17:51
4. Genau

Zitat - Alles Gute Mark, du bist ein Weltklassefußballer und wirst uns Bayernfans in guter Erinnerung bleiben. Vielleicht erlebt dich die Bundesliga als Trainer wieder. ...das wäre schon.- Zitat Dann wird der Treter Trainer bei den Bayern. Das passt dann. Arroganz trifft Arroganz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
to5824bo 12.05.2013, 18:01
5. Rüpel

Zitat von sysop
Gelb-Rot - was sonst? Mit einem Platzverweis hat der niederländische Fußballstar Mark van Bommel seine lange Karriere beendet. Der 36-Jährige flog in seinem letzten Spiel beim PSV Eindhoven vom Platz. Auch in der Bundesliga hatte van Bommel seinen Ruf als Rauhbein sicher.
Der Begriff "Rauhbein" ist noch viel zu freundlich. Van Bommel war auf dem Platz ein veritabler Rüpel mit zwei Weltklasse-Ellenbogen.
Und dem Ansehen des einst schönen holländischen Fußballs hat er zusammen mit seinem Kollegen de Jong durch üble Treterei im WM-Finale gegen Spanien nachhaltig geschadet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
urban4fun 12.05.2013, 18:05
6.

Nicht der erste Kampfprimat bei den Bayern...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
budapesterbumsorchester 12.05.2013, 18:05
7. optional

Die Anhängerschaft von Dynamo Dresden sucht bestimmt noch solche Leute wie ihn. Als Trainer kann ich ihn mir nicht vorstellen. Solche Anti-Fussballer die bessere Spieler nur doch Fouls stoppen können, will der Fussball Ästhetiker von heute nicht mehr sehen.Also Mark bitte halte dich vom Rasen fern in Zukunft. Bitte!!!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kamelsardine 12.05.2013, 19:29
8. das letzte Spiel...

oder das allerletzte? Man weiß es nicht, aber ein Unwort wie "allerletzt" hat auf einer Seite mit einem gewissen journalistischen Anspruch nichts zu suchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ginotico 12.05.2013, 20:01
9. Van Bommel

war ein klasse Fußballer. Allerdings dann und wann zu unfair in der Spielweise. Aber in einem ist er mir in guter Erinnerung. Er war einer der ganz wenigen, die in Interviews nicht dieses Wischiwaschi wie fast alle von sich gegeben haben. Seine Aussagen hatten immer Hand und Fuß. Ich wünschte, es gäbe mehr von dieser Sorte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3