Forum: Sport
Ehemaliger BVB-Profi: Hummels gratuliert Schmelzer - und bekommt Ärger mit den Fans
DPA

Mats Hummels hat sich bei Twitter über das Weiterkommen seines Ex-Klubs Borussia Dortmund gefreut - viele Fans reagierten darauf verärgert. Der Nationalspieler konterte.

Seite 1 von 2
upima 23.02.2018, 16:31
1. Danke Mats Hummels.

Schön zu lesen, dass es noch Leute gibt, die neben dem Job Mensch geblieben sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Larnaveux 23.02.2018, 16:44
2.

Kann mir jemand erklären, warum jemand kritisiert wird, der sich für den Erfolg eines anderen freut? Ich halte so etwas, sich auch für andere zu freuen, für etwas zutiefst Soziales. Aber mir ist schon klar (und deshalb ist meine einleitende Frage nicht wirklich ernst gemeint), dass es für die Kritiker um "Größeres" geht als einfach um eine Freundschaft zweier Fußballspieler... Engstirnigkeit treibt also diese Kritiker.

Hummels und Schmelzer werden diese Deppen ziemlich egal sein. Und das zu Recht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ptb29 23.02.2018, 16:56
3. Hummels ist ein sympatischer Spieler

und freut sich für seinen Freund. Das kennen die Meckerköppe nicht, da sie nur ihren Verein lieben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fairgame 23.02.2018, 17:06
4. Hummels

hat mit seinem verbalen Konter ins Schwarze getroffen. Unfassbar, wie kleinkariert manche Fans sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Greg84 23.02.2018, 17:37
5.

Zitat von Larnaveux
Kann mir jemand erklären, warum jemand kritisiert wird, der sich für den Erfolg eines anderen freut? Ich halte so etwas, sich auch für andere zu freuen, für etwas zutiefst Soziales. Aber mir ist schon klar (und deshalb ist meine einleitende Frage nicht wirklich ernst gemeint), dass es für die Kritiker um "Größeres" geht als einfach um eine Freundschaft zweier Fußballspieler... Engstirnigkeit treibt also diese Kritiker. Hummels und Schmelzer werden diese Deppen ziemlich egal sein. Und das zu Recht.
Sind vermutlich in erster Linie eher Ultras gewesen, da ist es nicht gern gesehen, wenn man sowas macht. Ist allerdings auch nur eine Minderheit. Ich bin mir sehr sicher der Mehrheit der Bayernfans ist das egal. Wir sollten die Kirche auch im Dorf lassen. "Viele Fans" ist wohl relativ. Schauen wir uns mal die aktuellen Fakten zum Tweet an: 329 Kommentare, 952 Retweets und 6800 Likes. Entsprechend wird ein Teil der Kommentare und Retweets negativ gewesen sein. Wir kommen also auf ein paar Hundert Leute, wenn überhaupt. Zum Vergleich: bei jedem Heimspiel sind weit über 60000 Fans der Heimmannschaft im Stadion.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
skeptikerjörg 23.02.2018, 18:11
6. Geist trifft auf kleingeistig

Sollte man alles nicht so Ernst nehmen, solche Kleingeister gibt es überall. Sind sicher dieselben, die auch keinen Neuer brauchten und das damals lautstark kundtaten. Ich finde es sympathisch, wenn Mats Hummels sich für seinen alten Kumpel freut, wenn diesem nach einer langen Durststrecke das Siegtor gelingt. Und auch, wenn mich gleich alle zerreißen: Ich bin seit Ewigkeiten BVB-Fan und Mitglied, aber würden die Bayern die CL gewinnen, würde ich mich mit ihnen freuen. Ich freue mich übrigens auch, wenn ein Bayernspieler in der Nationalmannschaft das Siegtor schießt oder Boateng sensationell auf der Linie rettet. Ja, so was gibt's.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Germanus 23.02.2018, 18:35
7. Gibt es andersherum auch

Zitat von skeptikerjörg
Sollte man alles nicht so Ernst nehmen, solche Kleingeister gibt es überall. Sind sicher dieselben, die auch keinen Neuer brauchten und das damals lautstark kundtaten. Ich finde es sympathisch, wenn Mats Hummels sich für seinen alten Kumpel freut, wenn diesem nach einer langen Durststrecke das Siegtor gelingt. Und auch, wenn mich gleich alle zerreißen: Ich bin seit Ewigkeiten BVB-Fan und Mitglied, aber würden die Bayern die CL gewinnen, würde ich mich mit ihnen freuen. Ich freue mich übrigens auch, wenn ein Bayernspieler in der Nationalmannschaft das Siegtor schießt oder Boateng sensationell auf der Linie rettet. Ja, so was gibt's.
@skeptikerjörg und @alle-BVB
Ihr werdet es nicht glauben, es gibt auch Bayern-Fans, die sich über Erfolge des BVB in CL/EL freuen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jnek 23.02.2018, 19:02
8. Stimmt

Zitat von Germanus
@skeptikerjörg und @alle-BVB Ihr werdet es nicht glauben, es gibt auch Bayern-Fans, die sich über Erfolge des BVB in CL/EL freuen.
Ich freu mich, dass immerhin noch drei dt. Vereine dabei sind. Was hätte ich auch davon wenn der BVB gegen Bergamo ausscheidet?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fdb 23.02.2018, 20:20
9. Multimedia

Die Haltung der Fans ist kleingeistig, richtig. Der Konter von Hummels allerdings auch. Wer permanent in den modernen Netzwerken zusammen mit der Freundin sein Leben und seine Meinung zum Besten gibt muss damit leben und umgehen können, wenn andere diese nicht teilen. Er hätte seinem Kumpel ja auch per Whatsapp gratulieren können, aber nein, es muss ja alles in der Öffentlichkeit statt finden. So gesehen unabhängig von der Haltung der Fans: selbst schuld!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2