Forum: Sport
Eishockey-WM: Deutschland verliert gegen Dänemark

Zweite Niederlage in Folge für das DEB-Team: Wie schon am Freitag verlor die Mannschaft von Trainer Uwe Krupp auch gegen Dänemark im Penaltyschießen. Damit droht Deutschland in der K.o.-Runde das Aufeinandertreffen mit einem der Top-Favoriten.**

weaushl 08.05.2011, 01:30
1. tja,....

was soll man sich da denken? eine niederlage nach der anderen......wer spielte denn da in den ersten drei spielen?????ich versteh sowas nich..tut mir leid...aber das ist doch nur peinlich und abtötend...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jan-muero 09.05.2011, 10:13
2. Peinlich

Zitat von weaushl
was soll man sich da denken? eine niederlage nach der anderen......wer spielte denn da in den ersten drei spielen?????ich versteh sowas nich..tut mir leid...aber das ist doch nur peinlich und abtötend...
Was ist denn daran peinlich, dass man gegen ein dem erweiterten Favoritenkreis zugehöriges Finnland unglücklich verliert (allerdings noch mit Punktgewinn) und anschließend gegen um die letzte Chance aufs Viertelfinale kämpfende Dänen auch nur einen Punkt holen kann?

Und was tötet das bei Ihnen ab?

Über das irreguläre Tor der Dänen will ich ja gar nicht lange rumlamentieren, man hätte das Spiel auch so gewinnen können. Das Dänemarkspiel war sicherlich das schwächste von den 5 bisher gezeigten Spielen.

Ja und? Passiert bei so einem Turnier. Dann hier so ein blödsinniges Geschreibe von wegen "peinlich" lesen zu müssen zeugt für mich von mangelndem Sachverstand.

Beitrag melden Antworten / Zitieren