Forum: Sport
EM-Qualifikation 2012: DFB-Team trifft auf die Türkei und Österreich

Lösbare Aufgaben für das DFB-Team: Das Team von Bundestrainer Joachim Löw muss in der EM-Qualifikation gegen die Türkei und Österreich antreten. Weitere Gegner in der Gruppe A sind außerdem Belgien sowie das von Berti Vogts trainierte Aserbaidschan und Kasachstan.

Seite 1 von 3
nurEinGast 07.02.2010, 13:50
1. 1

Zitat von sysop
Lösbare Aufgaben für das DFB-Team: Das Team von Bundestrainer Joachim Löw muss in der EM-Qualifikation gegen die Türkei und Österreich antreten. Weitere Gegner in der Gruppe A sind außerdem Belgien sowie das von Berti Vogts trainierte Aserbaidschan und Kasachstan.
Da sollte ja doch zumindest die Vorrunde machbar sein...

Spass beiseite- ich denke, das Spiel gegen die Türkei dürfte wohl eines der interessantesten Vorrundenspiele werden.

Beitrag melden
Arthi 07.02.2010, 13:54
2. Hoffentlich

Türkei und Deutschland qualifizieren sich hoffentlich nicht. Dann fahren wenigstens nicht ganz so viele Vollidoten hupend durch die Straßen.

Beitrag melden
moxxx 07.02.2010, 14:08
3. euro 2012

Deutschland wird bestimmt Gruppen-erster in dieser Gruppe werden, wenn auch mit einer Niederlage bzw. unentschieden gegen die Türkei oder Österreich. Die Türkei bestimmt Gruppen-zweiter (wird sich gegen Deutschland und Österreich schwer tuen).

Gruppen-Favoriten: Deutschland und Türkei
Mittel-maß: Österreich und Belgien
(sehr)Scwache: Aserbaidschan und Kasachstan

Beitrag melden
casper david 07.02.2010, 14:09
4. Na toll

Zitat von Arthi
Türkei und Deutschland qualifizieren sich hoffentlich nicht. Dann fahren wenigstens nicht ganz so viele Vollidoten hupend durch die Straßen.
Noch bevor ich darüber schreiben wollte, dass sich wieder hunderte von Usern über die "Hupkonzerte" aufregen werden, muss ich schon den ersten Beitrag lesen... Na das wird wohl wieder ein Anti-Türkei Bombardement in den EM-Beiträgen

Beitrag melden
tedric 07.02.2010, 14:18
5. Lösbare Aufgaben

Zitat von sysop
Lösbare Aufgaben für das DFB-Team: Das Team von Bundestrainer Joachim Löw muss in der EM-Qualifikation gegen die Türkei und Österreich antreten. Weitere Gegner in der Gruppe A sind außerdem Belgien sowie das von Berti Vogts trainierte Aserbaidschan und Kasachstan.
Wer den Anspruch hat, Europameister werden zu wollen, für den sollte die Qualifikation sowieso lösbar sein. Verstehe den Hype um das angebliche Losglück nicht. Die Anzahl Mannschaften, die Deutschland schlagen können, sind an einer Hand abzuzählen.

Die Türken können schon Fussball spielen, aber Österreich jetzt als Gegner hochzustilisieren? Cordoba ist 30 Jahre her.

Alles andere als ein 1. Platz in der Quali wäre ein Armutszeugnis.

Beitrag melden
rookie goes to hollywood 07.02.2010, 14:27
6. ...jedes mal wieder

Wenn ich schon lese, dass wir deutschen uns über ein "leichtes Los" freuen dürfen, krieg ich schon wieder zuviel.
Mal ehrlich: Wenn wir für uns den Anspruch erheben, zu den besten Teams der Welt zu gehören - und ich sage nicht, dass wird das nicht dürfen - dann sollten wir auch aufhören mit dieser Freude über potentiell schwache Gegner.
Klar will jeder erstmal möglichst weit kommen und lange dabei sein, aber was helfen uns Siege über Kasachstan und Österreich, wenn wir nach der Vorrunde nicht mit Italien, Frankreich und Co. fertig werden.
Am Ende müssen wir die Stärkste Mannschaft schlagen.
Weltmeister zu werden mit Geplänkel gegen Mittlmaß, weil sich die Guten gegenseitig rausgehauen haben ist doch am Ende nicht viel wert... Dann lieber 'ne tolle Leistung abliefern und als Dritter gehen.....

Beitrag melden
henderson2 07.02.2010, 14:29
7. Em

Was mich immer wieder wundert ... Kasachstan, Türkei und Aserbaidschan ... liegen die wirklich in Europa ?

Oder habe ich in Geographie mal wieder nicht aufgepasst ?

henderson

Beitrag melden
quentin1961 07.02.2010, 14:33
8. Warum 6er- und 5er-Gruppen?

Was ich nicht verstehe, dass die Gruppen mit unterschiedlicher Teilnehmerzahl ausgestattet sind. Ist das nicht ungerecht? Die Teilnehmer der 6er-Gruppen haben zudem eine höhere Belastung.

Beitrag melden
Kurt G 07.02.2010, 14:34
9. Mir graust schon....

..vor dem diesjährigen Fähnchenschwenken (Doitslaaaan !) und hier diskutiert man schon über Fähnchen 2012.

Gruselig.

Ich freue mich auf die WM mit vielen hochinteressanmten Spielen, zb Nigeria-Argentinien. Fussball um des Fussballs willen, ohne schwarz-rot-goldene Fähnchen.

Schön , dass es weltweit Fans gibt, die das ebenso sehen. Wo der National-Patriotismus an 5. Stelle steht, aber am 1.-*4. Rang die Schönheit des Fussballs.

Kurt G

Beitrag melden
Seite 1 von 3
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!