Forum: Sport
Erfolg gegen New England: Philadelphia gewinnt erstmals den Super Bowl
AP

Es war ein Offensiv-Spektakel und ein packendes Duell: Der 52. Super Bowl war bis zur letzten Sekunde spannend. Letztlich setzten sich die Philadelphia Eagles gegen Titelverteidiger New England Patriots durch.

Seite 1 von 7
gandhiforever 05.02.2018, 04:25
1. Feuerwerkskoerper

Selbst wenn ich mir das Spiel nicht angeschaut haetesste ich, wer gewonnen hat, denn draussen geht ein Feuerwerkskoerper nach dem anderen los.

Es hat ja auch lange genug gedauert, bis es wieder einmal so weit war.

E-A-G-L-E-S, EAGLES

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Valis 05.02.2018, 04:38
2. Super Superbowl!

Mit dem harten Offensive-drang und den vielen Rekorden konnte dieser Superbowl fast ähnliches Prestige erreichen wie der im letzten Jahr!
Spannung pur.Enges Game.Fast in der letzten Sekunde Entschieden.
Wird schwer sowas noch zu toppen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Micirio 05.02.2018, 04:59
3. Ein absolut sehenswertes Spiel

Genau wie im letzten Jahr war dies ein überaus sehenswertes Spiel, was aber über die gesamte Dauer, im Gegensatz zum letzten Superbowl, spannend war. Schön auch, dass der "Underdog" gewinnen konnte. Da freut man sich auf die kommende Saison

Beitrag melden Antworten / Zitieren
keinspiegel 05.02.2018, 07:16
4. Und was ist gestern in Hay Springs/Nebraska

passiert? Da soll angeblich jemand mit seinem Auto auf der falschen Seite geparkt haben!!!!

Spon, geht es noch unwichtiger?
Die Aussenwirkung von „großen“ deutschen Medien wird von denselben völlig unterschätzt. Die NYTimes...etc. schreibt natürlich auch nicht über den Erfolg von Bayern München im Endspiel gegen......WARUM auch???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noworriesmate 05.02.2018, 07:20
5. Und wieder die Top Meldung

Und SPON beginnt die Woche wie er sie aufgehört hat: mit der Top-Meldung zum American Football, die außer ein paar special Interest Anhängern niemand in Deutschland interessiert. Sehr interessante Setzung von Prioritäten. Politisch, kulturell, wirtschaftlich gibt es bestimmt diesen Montag nichts Wichtigeres. Wir leben in so einem schönen Land !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AntiMonetarist 05.02.2018, 07:30
6.

Was für eine langweilige und uninteressante Sportart. Aus dem Raum von Amerikanischen Sportarten zählen NFL Football und MLB Baselball definitiv zu den langweiligsten. Wenn schon Ami-Sport dann lieber NBA oder UFC (MMA-Kampfsport) ! Selbst NHL ist um einiges interessanter

Beitrag melden Antworten / Zitieren
j.cotton 05.02.2018, 07:32
7. Huge bowl statt superbowl

Was / wen zum Teufel, interessiert hierzulande eine Monsterschüssel?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papazaca 05.02.2018, 07:42
8. Schlechtes Omen für Trump

Erst ist Melanie sauer auf Trump - und auf Stormy Daniels - (dieser Name: Wunderbar), dann fällt die Börse saftig. Und jetzt verliert auch noch mit Brady ein guter Freund von Trump. Hmm, was hat das zu bedeuten? Gehts ab jetzt Berg ab?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lolle2710 05.02.2018, 07:49
9. Ohne Worte....

....wer sich mittlerweile so alles im Internet tummeln darf. Wer immer noch der Meinung ist, dass Football in Deutschland niemanden interessiert, der soll das bitte weiter denken aber sich einfach nicht öffentlich äußern. Einfach mal gucken wieviele Menschen heute extra Urlaub genommen haben bzw. mit Augenringen am Arbeitsplatz sitzen...aber es kann ja nicht sein, was ich in meinem begrenzten Umfeld nicht wahrnehme..
Wie gesagt, ohne Worte!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7