Forum: Sport
Erinnerungen an Deutschland gegen Italien: "Ausgerechnet Schnellinger"
AP

"Wir haben keine Angst", behauptet Bundestrainer Löw vor dem EM-Viertelfinale. Doch die Italiener sind Deutschlands Angstgegner. Erinnerungen an unvergessliche Niederlagen.

Seite 1 von 4
aschu0959 29.06.2016, 14:54
1. Ich wiederhole mich gern:

Einmal reißt jede Serie....
Möge es diesmal die der Italiener sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blobby 29.06.2016, 15:08
2.

"Denn ihre Bilanz bei großen Turnieren gegen Deutschland ist eindeutig: Jedes Spiel bei einer Welt- oder Europameisterschaft wurde gewonnen."
vs.

"WM-Zwischenrunde in Buenos Aires, 0:0"
Man kann 0:0 gewinnen? Wer hat das 0:0 in der Gruppenphase 1996 gewonnen?
Ich weiß, worauf der Author hinaus will, aber das könnte man dann auch korrekter formulieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wissenschaftler 2014 29.06.2016, 15:13
3. 0:0 ist kein Sieg

"Jedes Spiel bei einer Welt- oder Europameisterschaft wurde gewonnen. Sie sind also der Angstgegner des DFB-Teams." Also das 0:0 1978 würde ich als Unentschieden werten. Aber Hauptsache ein weiterer Expertenartikel....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
widower+2 29.06.2016, 15:14
4. Jedes Spiel?

Das stimmt doch nicht. Italien hat nicht jedes Spiel bei einer EM oder WM gegen Deutschland gewonnen. Das ghilt nur für die KO-Runden. Bei der EM 1996 gab es in der Vorrunde ein Unentschieden. Italien musste nach Hause und Deutschland wurde Europameister.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Du_bist_Bob 29.06.2016, 15:46
5. Scheinkorrelation im Sport

Statistik ist wohl nicht die Stärke der Sportjournalisten.

Es gibt keine Angstgegner, weil Spieler (andere Spieler, Entwicklung von Spielern, Zustand), Spielsystem (Taktik, Aufstellung) und Umfeld (Witterung, Ausrüstung, Ort), nie gleich sind und deshalb nicht einfach verglichen werden können.

Diese Meldungen hier haben ja schon religiöse Ausmaße. Ich kann es nicht beweisen, aber es ist so und wenn doch nicht -> Ausnahmen bestätigen die Regel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mr. K 29.06.2016, 15:49
6. Und bitte dran denken...

am Samstagabend bitte alle Deutschen die Pizza-Bäcker rotieren lassen und kurz vor Anpfiff ordentlich bestellen und ausliefern lassen.
Essen würde ich es dann aber nicht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Michael200669 29.06.2016, 15:53
7.

Und wie sieht es gegen Brasilien aus. Da hat Deutschland Brasilien beim letzten Turnier mit 7:1 ausgeschaltet.

Vor allem vergessen sie eines, es waren knappe Spiele, da hätte es genauso anders herum ausgehen können. Des weiteren hat Deutschland auch schon Spiele gegen Italien gewonnen. Deswegen zu behaupten, Italien wäre der Angstgegner der Deutschen ist doch Quatsch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mam71 29.06.2016, 15:57
8.

Zitat von Wissenschaftler 2014
"Jedes Spiel bei einer Welt- oder Europameisterschaft wurde gewonnen. Sie sind also der Angstgegner des DFB-Teams." Also das 0:0 1978 würde ich als Unentschieden werten. Aber Hauptsache ein weiterer Expertenartikel....
Die zwei Aussagen "Italien hat jedes Spiel gewonnen" und "Deutschland hat nie gegen Italien gewonnen" sind eben nicht deckungsgleich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bodoso.hps 29.06.2016, 16:04
9. Spiel der Spiele

Das Spiel habe ich vor dem Fernseher verfolgt.Jeder Krimi war dagegen Pillepalle.Allerdings war ich danach so aufgekratzt das ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte.Am Morgen auf Frühschicht war nur Dienst nach Vorschrift möglich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4