Forum: Sport
Ermittler durchsuchen Fifa-Zentrale in Zürich
REUTERS

Schweizer Ermittler haben in der Zentrale des Fußballweltverbands Fifa Dokumente sichergestellt. Mindestens zehn Funktionäre stehen unter Korruptionsverdacht.

Seite 17 von 20
retterdernation 27.05.2015, 13:07
160. Berlusconi - Strauss-Kahn...

und jetzt vielleicht auch Blatter - glaubten in ihrer Maßlosen Arroganz auch niemals, dass Ihr Verhalten gesetzlich in Frage gestellt wird. Bis zum Tag X und dann war Schluss mit lustig. Das FBI wird es schon richten. Da bin ich mir ganz sicher. Wenn die Angeklagten in die USA abgeschoben werden - wird der Druck massiver werden. Das jetzt - in der Schweiz - ist erst das Warm up - für das - was dann
noch kommen wird. Unterhaltungswert - ganz ohne TV-Gelder in Milliardenhöhe - und zu Blatter - er wusste von den Vorfällen - als Mittäter lässt er sich also erneut ins Amt wählen - die Medien weltweit sind an dieser Stelle gefragt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Liesel Wäppen 27.05.2015, 13:08
161. Anfang ist gemacht

anschließend weitermachen bei IOC, FIA,DFB, ARD&ZDF,BER und Bundestag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pevoraal 27.05.2015, 13:14
162. nicht involviert

Blattner hat mit hoher Wahrscheinlichkeit die Fäden gezogen und die Drecksarbeit Anderen überlassen. Das Schema ist eigentlich das gleiche wie in bekannten italienischen Organisatzionen. Wenn es schiefgeht die Hände in Unschuld waschen und Köpfe von Untergebenen rollen lassen. Ein Ehrenmann würde in dieser Situation von einer Wiederwahl wohl absehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lütt_Matten 27.05.2015, 13:17
163.

Zitat von go-west
Bezüglich der Farce einer WM in Rußland hilft wohl nur ein möglichst weitgehender Boykott seitens der einzelnen Landesverbände, wenn die Fifa jetzt immer noch nicht nachgibt...
Wozu soll das gut sein? Um das Klima bestmöglich, endgültig und am nachhaltigsten zu vergiften?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
helm 27.05.2015, 13:19
164. Beckenbauer am Tegernsee?

Alles klar! Beckenbauer soll abgetaucht sein. Zuletzt wurde er in der Nähe des Tegernsees gesichtet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
omnogata 27.05.2015, 13:21
165. Fifa vs FBI

Der "Skandal" endet mit dem Rücktritt und der Zerschlagung des FBI.
Ich fordere den DFB auf als amtierender Weltmeister den Turnieren eines durch und durch korrupten, erpresserischen Verbands fernzubleiben. Jeder kleine Verein kann Druck auf seinen Landesverband ausüben, jedes Mitglied auf seinen Verein. Jeder kann... Ich warte auf die erste Facebook initiative.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schreibnetz 27.05.2015, 13:30
166. Die USA-Administration greift ein !

Zitat von kuschl
Also das hätte ich ja nie gedacht! Korruptionsverdacht bei der FIFA? Das sind doch alles Ehrenmänner, die sich selbstlos für den Fußball in der Welt einsetzen!
Du lieber Himmel; da hat also die FIFA-WM in Russland irgendwas mit Betrug zu tun.

Gottseiesgelobtundgebimmelt: Die Amerikaner haben den Betrug erkannt!

Der Fußball ist also nur etwas krank. Bisschen Fieber. Kleine Verstümmelungen der Haut. Pocken vielleicht. Es werden Blatternarben* sichtbar bleiben.

Lasse
schreibnetz.de
___________________
*Blatter, Sepp - Chef der FIFA - Hat den Gewinnumsatz mehr als verdoppelt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sonia 27.05.2015, 13:35
167. Welche deutschen Politiker

setzten sich für die Vergabe an Katar persönlich ein u residierten dort häufig ...na? Mal recherchieren. Nein, nicht Norbert Blüm, der engagiert sich gegen diese Sklavenhalter-Diktatur. Und wovon soll uns diese Aktion, die schon vor Jahren hätte stattfinden müssen, alles war bekannt, ablenken?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PerIngwar 27.05.2015, 13:50
168. Nein

Zitat von syracusa
Ach ja? Der DFB ist ein wirtschaftlich agierendes Unternehmen? Bitte teilen Sie das der zuständigen Steuerbehörde mit, denn die geht nach wie vor davon aus, dass der DFB ein gemeinnütziger (!) Verein ist. Als gemeinnütziger Verein darf der DFB nicht gewinnorientiert arbeiten. Damit zahlt der DFB auch keine Ertragsteuern und Vermögensteuern, und folglich auch keine Körperschaftssteuer.
Auch gemeinnützige Vereine zahlen aus dem Geschäftsbetrieb Körperschaftsteuer, soweit die Erlöse über 35.000 Euro pro Jahr liegen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
S@sh 27.05.2015, 13:50
169. Fbi ?

Zitat von Liberalitärer
Das ist doch völlig egal, bei organisierter Kriminalität hat die US Justiz wenig Verständnis und das ist auch gut so.
Logo und das FBI lässt Bürokraten in Europa verhaften?
Wiederhole mich gerne...
Es muss schon etwas Handfestes vorliegen bevor ein internationaler Haftbefehl ausgestellt und ausgeführt wird! Also gibt es mindestens laufende oder gar abgeschlossene Ermittlungen! Die NY Staatsanwaltschaft wird wohl keine Ladungen für Zeugen Aussagen so wirksam durchsetzen.

Korrigieren Sie mich, einen internationalen Haftbefehl anhand von Indizienbeweisen soll es geben. Wo sind wir denn?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 17 von 20