Forum: Sport
Erneute Badstuber-Verletzung: "So bitter"
AP/dpa

Kreuzbandrisse, kaputte Sehnen und nun ein Muskelriss: Holger Badstuber bleibt der Pechvogel des deutschen Fußballs. Nach der erneuten Verletzung des Bayern-Verteidigers reagierte der Verein schockiert, Joachim Löw macht dem Spieler Mut.

Seite 1 von 3
Brandolino 23.04.2015, 19:35
1. Nur so ein Gefühl

Badstuber tut mir wirklich leid, es muss schlimm sein, sich immer wieder zurückkämpfen zu müssen.
Vorgestern ist mir allerdings zum ersten Mal aufgefallen, dass sein Laufstil auf mich irgendwie unrund und eckig wirkt. Ich bin weder Artzt noch Physio, aber ich kann mir vorstellen, dass dadurch sein Bewegungapparat höheren Belastungen ausgesetzt wird als bei anderen Profisportlern.
Teilt jemand meine Ansicht und ist das Quatsch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
krit120 23.04.2015, 19:37
2. Holger,...

.... Du packst das! Ich wünsche dir viel Kraft und Erfolg die Verletzung hinter dir zu lassen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yolo7 23.04.2015, 20:06
3. den kerl,

haben sie doch schlicht verheizt. schon als die Nominierung zur natio kam, hat er sehr viele spiele gemacht. nach dieser verletzungsserie waren die Bayern zu optimistisch bei den Einsatzzeiten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joseyw 23.04.2015, 20:09
4. Kopf hoch Holger !

Du kommst wieder !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klogschieter 23.04.2015, 20:23
5. klogschieter

Hat der eigentlich jemals ein richtig schlechtes Spiel gemacht, wenn er fit war? Zu so einem schaut man als HSV-Fan einfach nur staunend und ehrerbietig empor. Guter Mann. Kriegt er hin. Kriegt auch Daumen gedrückt, jede Menge.
Mir ist klar, wie peinlich und überflüssig es eigentlich ist, hier andere Kommentatoren persönlich anzugreifen, aber Kommentator Nummer drei kümmere sich doch bitte ganz dringend um seine eigene Charakterbildung, da hat er Baustelle genug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rambazamba1968 23.04.2015, 20:32
6. @Brandolino

Ja, ist mir auch gestern aufgefallen. Der Laufstil ist echt nicht gut, aber ich glaube nicht, dass es was mit der Verletzung zu tun hatte.

Ich finde die Nachricht gibt schon viele Fragen auf. Wie kann es sein, dass man mit einem Muskelriss bis zum Ende spielt? Wieviel Schmerzmittel nehmen die Profis? Und ein ganzer Muskelriss ist auch selten. Extreme Überbelastung?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
john923 23.04.2015, 20:41
7.

Zitat von yolo7
haben sie doch schlicht verheizt. schon als die Nominierung zur natio kam, hat er sehr viele spiele gemacht. nach dieser verletzungsserie waren die Bayern zu optimistisch bei den Einsatzzeiten
Sehr viele Spiele? Er kam IN DER GANZEN SAISON gerade mal 10 mal in der Liga zum Einsatz, weniger als 800 Minuten. Das ist echt nicht viel.

Nach seinem Sehnenriss im September spielte er in der Rückrunde gerade mal 4 mal, dann wurde er geschont.
Danbn spielte er noch einmal, ging dann zur Nationalmannschaft und holte sich eine Entzündung im Hüftbeuger. Da hatte er 5 Spiele gemacht.
Wo sind denn das "sehr viele Spiele"? Die Nominierung zur Nationalmannschaft hätte es wohl nichzt gebraucht, aber auch da spielte er ja nur 45 Minuten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_2937981 23.04.2015, 20:41
8. Richtig

Zitat von klogschieter
...Kommentator Nummer drei kümmere sich doch bitte ganz dringend um seine eigene Charakterbildung, da hat er Baustelle genug.
Das kann man treffender und dabei freundlicher kaum sagen.

Zum Thema:
Alles Gute, Holger Badstuber!
Hoffentlich klappt auch diesmal die Rückkehr zu Gesundheit und alter Form.

Neben der persönlichen Katastrophe für Badstuber ist das natürlich auch für meinen FCB ein sehr ernstes Problem.
Denn das bedeutet, dass Dante spielen muss...
So gerne ich Dante mag und so viel er auch zum Triple 2013 beigetragen hat, aber auf dem Platz möchte ich ihn in seiner Form seit der WM nicht sehen.

Uns so viel besser finde ich Benatia - wenn er wieder fit wird - auch nicht... der ist auch immer für einen Klops gut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mehrnetto 23.04.2015, 20:46
9. @3 Oh mein Jesus...

lesen Sie doch bitte in der Bibel und beten Sie für Herrn Badstuber, bevor Sie einen solchen Unsinn von sich geben. Sind Sie neidisch das Herr Badstuber die Chance hat richtig Kohle zu verdienen? Ohne seine charakterliche Fähigkeiten wie den scheinbar unerschütterlichen Glauben an sich selbst und seine Eigenmotivation hätte er am Dienstag sicher nicht diese Leistung bringen können. Dieser Spieler hat enorm hohe Selbstführungsqualitäten. Also tue Buße und Knie nieder....unwürdiger...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3