Forum: Sport
Europa-League-Auslosung: Dortmund muss gegen Klopp ran
DPA

Wiedersehen mit Jürgen Klopp: Borussia Dortmund trifft im Viertelfinale der Europa League auf den FC Liverpool. Ein leichteres Los erwischte der FC Sevilla.

Seite 3 von 13
sltr 18.03.2016, 14:24
20. Kleiner Tipp

Zitat von Draco Silvano
Leider zu früh... Wäre ein schönes Halbfinale oder Finale gewesen. Wenn man bedenkt das Braga oder Donezk ebenfalls im Halbfinale stehen werden. Und mit Pech erwischt dann Dortmund im Halbfinale den FC Sevilla und im Finale kommt es dann zum Top-Spiel gegen Braga^^
Nun können manche vielleicht nachvollziehen was KHR mit Setzliste meinte. Ich gönne jedem Team das VF/HF - aber man sollte sich das auch mit eigener Leistung verdienen und nicht nur der Losfee dankbar sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 18.03.2016, 14:27
21. sehe ich auch so

Zitat von mister_n
War ja klar, dass Dortmund gegen Klopp spielt... ist mir etwas entgangen und er ist jetzt Spielertrainer und alleine auf dem Feld? Oder hat er sich klonen lassen und 11 Klopps stehen auf dem Platz? Für mich spielt immer noch Borussia Dortmund gegen FC Liverpool und nicht Tuchel gegen Klopp, Vorgänger gegen Nachfolger oder was weiß ich.
da wird aus deutscher sicht dann wieder von emotionen und son kram berichtet.

In England haelt man aber auch den BVB fuer favorit was wohl auch zutreffend ist.

Liverpool hat einfach noch zuviele baustellen, die haben Manu zwar locker besiegt aber manu ist momentan kein Masstab.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_2937981 18.03.2016, 14:27
22. Zwickmühle

Hm, da weiß man ja fast gar nicht, wem man das Ausscheiden mehr gönnt... ;-)

Ok, doch, Liverpool natürlich, da mir Klopp als Person noch unsympathischer ist als der BVB.
Und ein deutscher EL-Sieg wäre ja auch mal was.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sltr 18.03.2016, 14:28
23. Naja

Zitat von allezwizzer
Sensationell, das ist die beste Paarung aller EL/CL-Paarungen. Wer will schon WOB gegen Real oder FCB gegen Benfica sehen...diese Paarung hat den mit Abstand grössten Reiz aller 1/4-Final-Paarungen. Ich freue mich!
Es soll da zwei Vereine geben, die recht viele Mitglieder haben und weiterhin noch mehr Fans und an ihnen sonst Interessierte.

Der eine heißt Benfica Lissabon mit ca. 250.000 Mitgliedern und der andere heißt FC Bayern München mit ca. 275.000 Mitgliedern. Und von den weltweiten Fans von real Madrid wollen wir mal gar nicht reden.

Aber sie haben schon recht. Die werden alle ihre Vereine vergessen wenn die Mutter aller Spiele über die Bühne geht.

LOL

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ich-geb-auf 18.03.2016, 14:32
24.

Zitat
"Damit bekommt es der BVB mit einem der schwersten Gegner der letzten acht zu tun, hat aber Heimrecht in der ersten Begegnung."

Lieber Redakteur, wenn man zuerst Heimrecht hat ist das ein weiterer Nachteil und kein Vorteil wie man aus ihrem Satz folgern kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sylkeheimlich 18.03.2016, 14:39
25.

Das werden sicher zwei schöne Spiele. Ich drücke dem BVB die Daumen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mulli3105 18.03.2016, 14:47
26. Finde ich sehr gut

denn ein so emotionsgeladenes Match verspricht hohen Unterhaltungswert. Abgesehen davon ich glaube, dass der BVB das gewinnen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andromeda793624 18.03.2016, 14:48
27.

Zitat von ich-geb-auf
Zitat "Damit bekommt es der BVB mit einem der schwersten Gegner der letzten acht zu tun, hat aber Heimrecht in der ersten Begegnung." Lieber Redakteur, wenn man zuerst Heimrecht hat ist das ein weiterer Nachteil und kein Vorteil wie man aus ihrem Satz folgern kann.
Das stimmt nicht! Wenn man zuerst Heimrecht hat kann man auch mit 3:0 oder 4:0 vorlegen und dann ist die Sache gegessen.
Dortmund wird ins HF spazieren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maw36 18.03.2016, 14:52
28. Ohhhh yeahhhh,

das werden zwei schöne Fussball-Abende!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kospi 18.03.2016, 14:53
29.

Zitat von ich-geb-auf
Lieber Redakteur, wenn man zuerst Heimrecht hat ist das ein weiterer Nachteil und kein Vorteil wie man aus ihrem Satz folgern kann.
Ich finde doch, dass das Hinspiel mit Heimrecht von Vorteil ist. Im Hinspiel gibt es keine Verlängerung, im Rückspiel kann es die schon geben und da ist, wegen der Euroleague Regelung die Gastmannschaft im Vorteil und zwar ganz gewaltig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 13