Forum: Sport
Europa-League-Auslosung: Dortmund muss gegen Klopp ran
DPA

Wiedersehen mit Jürgen Klopp: Borussia Dortmund trifft im Viertelfinale der Europa League auf den FC Liverpool. Ein leichteres Los erwischte der FC Sevilla.

Seite 9 von 13
austübingen 18.03.2016, 19:25
80. Jaja

Zitat von Oihme
... sondern er äußert nur seine Meinung und Einschätzung. Ist das neuerdings verboten? . Überhaupt scheinen hier einige Foristen mächtig angefressen zu sein, dass der BVB/Klopp ihren unerreichten super-super-super Bayern wieder einmal komplett die Schau stiehlt.
Sollen sie doch - die Schau braucht man in München nicht. Da holt man lieber Titel.

Im übrigen habe nsie natürlich mal wieder unrecht.

"Die reizvollste Paarung ist BVB Liverpool (nicht nur für Fans), auch wenn Sie es nicht wahrhaben wollen."

Das schrieb der Forist. Da ist nix mit Meinung oder Einschätzung. Das ist eine Tatsachenfeststellung.

Angefressen sind hingegen die viele Bayernbasher die keinen Thread auslassen um ihrer Abneigung zu frönen. Ich kann mir geradezu bildlich vorstellen wie die schon den Sekt aufgemacht haben als die 91. Min. anbrach. Umso tiefer war dann wohl die Enttäuschung, dass es die Bayern wieder einmal geschafft haben.

Passt schon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spadoni 18.03.2016, 19:36
81. Nonvaio01 Nr. 76

Was genau meinen Sie genau mit Manu ist nur ein Name?Stimmt, z.B. wie Manuel Neuer. Falls Sie aber ManUnited meinen sollten, darf ich Sie darauf hinweisen dass United , trotz dieser durchwachsen gespielten Saison, immer noch wertvoller ist als Ihr geliebter FC Bayern und nicht nur ein Name ist!!!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spadoni 18.03.2016, 19:42
82. austübingen

Mein Gott, darf denn niemand hier seine Meinung äussern ohne von einigen Bayern Fans als Bayernbasher
beschimpft zu werden!!! Das hat doch gar nichts mit bashing zu tun.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
senta1958 18.03.2016, 19:48
83.

Zitat von Oihme
Überhaupt scheinen hier einige Foristen mächtig angefressen zu sein, dass der BVB/Klopp ihren unerreichten super-super-super Bayern wieder einmal komplett die Schau stiehlt.
Wie kommen Sie denn darauf. Klopp wird, bedingt durch seine Jahre und Erfolge beim BVB hochgejazzt. Vergessen allerdings das letzte Jahr, das Dortmund die CL Teilnahme kostete.

Das "die Schau stehlen" liegt ausschließlich im Auge des Betrachters. Mir geht dieser Hype um Klopp gewaltig auf die Nerven. Zumal der jetzige Trainer Tuchel mit fast den selben Spielern einen sehr guten Ball spielen läßt. Wesentlich variabler, auf Ballbesitz bedacht und gierig im Abschluß. Davon war Klopp meilenweit entfernt.

Ich denke, jeder, der das Spiel am Mittwoch gesehen hat, kam auf seine Kosten. Derlei Krimis sieht man im Fußball nicht so oft. So mag meinetwegen der BVB Fan sich gerne damit trösten, dass es nun zu dieser Paarung mit Liverpool kommt.

Übrigens sehe ich hier Dortmund als klaren Favoriten. Zu klar ist deren Spiel. Klopp kann man mMn erst in der nächsten Saison beurteilen, wenn er sich seinen Kader zusammengestellt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ich-geb-auf 18.03.2016, 19:59
84.

Zitat von diewildedreizehn
Ich glaube der Kollege meint den Umstand, dass die Auswärtsmannschaft bei Gleichstand Hin+Rück nur ein zusätzliches Tor erzielen muss während die Heimmannschaft dann deren zwei bräuchte. Hätte also Juve das 2:3 erzielt wäre der Druck auf die Bayern gestiegen und ein Tor ihrerseits hätte nicht gereicht.
In der Verlängerung gehört diese Regel auch abgeschafft.
Ist ja totaler Blödsinn irgendwie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
senta1958 18.03.2016, 20:00
85.

Zitat von austübingen
Angefressen sind hingegen die viele Bayernbasher die keinen Thread auslassen um ihrer Abneigung zu frönen. Ich kann mir geradezu bildlich vorstellen wie die schon den Sekt aufgemacht haben als die 91. Min. anbrach. Umso tiefer war dann wohl die Enttäuschung, dass es die Bayern wieder einmal geschafft haben. Passt schon.
Genau, ich hatte manchen im Sinn, wie er sich schon auf seinen Beitrag vorbereitete. Wie er die Worte im Geiste jonglierte. Sich berauschend an der eigenen Wortwahl. Durchsetzt mit Spott, Häme und Bösartigkeiten. In der Fantasie schon das Schweigen hörend, das die gedemütigten Foristen mit sich tragen.

Manch einer hat vielleicht eilig eine druckfertige Abhandlung in seine Tastatur gehämmert. Mit flinken Fingern, nach Veröffentlichung lechzend.

Und dann das. Der große Knall. Die Sprechblase zerplatzt innerhalb weniger Sekunden. Doch noch 2:2. Da war dann kein Raum mehr für die Idee, es könnte in der Verlängerung noch ein neues Hoch geben. Vorbei...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Oihme 18.03.2016, 20:40
86.

Zitat von austübingen
Sollen sie doch - die Schau braucht man in München nicht. Da holt man lieber Titel. Im übrigen habe nsie natürlich mal wieder unrecht. "Die reizvollste Paarung ist BVB Liverpool (nicht nur für Fans), auch wenn Sie es nicht wahrhaben wollen." Das schrieb der Forist. Da ist nix mit Meinung oder Einschätzung. Das ist eine Tatsachenfeststellung. Angefressen sind hingegen die viele Bayernbasher die keinen Thread auslassen um ihrer Abneigung zu frönen. Ich kann mir geradezu bildlich vorstellen wie die schon den Sekt aufgemacht haben als die 91. Min. anbrach. Umso tiefer war dann wohl die Enttäuschung, dass es die Bayern wieder einmal geschafft haben. Passt schon.
Nein, passt nicht!

Eine Meinung bleibt eine Meinung, und zwar auch dann, wenn Sie ihnen persönlich nicht gefällt!
Außerdem geht es hier im Thread nicht einmal am Rande um den FC Bayern, sondern um die Begegnungen BVB gegen Liverpool.
Und wer hier herumstänkert, weil er nun mal "keinen Thread ausläßt, um seiner Abneigung zu frönen", da bedarf es nun wirklich keiner weiteren Diskussion!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
foolbar 18.03.2016, 21:08
87.

Zitat von austübingen
"Die reizvollste Paarung ist BVB Liverpool (nicht nur für Fans), auch wenn Sie es nicht wahrhaben wollen."
Rein fussballerisch freue ich mich (nach den Spielen "meiner" Bayern) da eigentlich mehr auf Barca-Atletico und PSG-ManCity. Was den meisten Zuschauern in Europa wohl auch so ergeht.

Was nicht heißen soll, dass ich mich auf BVB-Liverpool nicht auch freue. Aber da macht für mich den größten Reiz aus, dass Dortmund da auf Kloppo trifft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Oihme 18.03.2016, 21:13
88.

Zitat von senta1958
Genau, ich hatte manchen im Sinn, wie er sich schon auf seinen Beitrag vorbereitete. Wie er die Worte im Geiste jonglierte. Sich berauschend an der eigenen Wortwahl. Durchsetzt mit Spott, Häme und Bösartigkeiten. In der Fantasie schon das Schweigen hörend, das die gedemütigten Foristen mit sich tragen. Manch einer hat vielleicht eilig eine druckfertige Abhandlung in seine Tastatur gehämmert. Mit flinken Fingern, nach Veröffentlichung lechzend. Und dann das. Der große Knall. Die Sprechblase zerplatzt innerhalb weniger Sekunden. Doch noch 2:2. Da war dann kein Raum mehr für die Idee, es könnte in der Verlängerung noch ein neues Hoch geben. Vorbei...
Halten Sie das für einen weiterführenden, sachlichen und zum Thema gehörenden Thread-Beitrag?
Nein, senta, das ist nichts als Provokation und beleidigtes Gestänker!
Aber Danke, dass Sie meine Aussage bezüglich der "angefressenen Bayernfans" derart deutlich bestätigen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobo5824-09 18.03.2016, 21:33
89. Phantasien

Zitat von senta1958
Genau, ich hatte manchen im Sinn, wie er sich schon auf seinen Beitrag vorbereitete. Wie er die Worte im Geiste jonglierte. Sich berauschend an der eigenen Wortwahl. Durchsetzt mit Spott, Häme und Bösartigkeiten. In der Fantasie schon das Schweigen hörend, das die gedemütigten Foristen mit sich tragen. Manch einer hat vielleicht eilig eine druckfertige Abhandlung in seine Tastatur gehämmert. Mit flinken Fingern, nach Veröffentlichung lechzend. Und dann das. Der große Knall. Die Sprechblase zerplatzt innerhalb weniger Sekunden. Doch noch 2:2. Da war dann kein Raum mehr für die Idee, es könnte in der Verlängerung noch ein neues Hoch geben. Vorbei...
M.W. geht es hier um das Spiel BVB-LFC, und das ist Thema genug.
Was sollen da Kommentare zum Bayernspiel am vergangenen Dienstag?
Aber ok, ohne Duftmarken setzen geht es bei dem einen oder anderen wohl nicht.


Wider jede Netiquette ist es, anderen Bösartigkeiten zu unterstellen und sei es hypothetisch.
Aber womöglich erzählen unsere Phantasien mehr über uns selbst als über andere.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 13