Forum: Sport
Europa-League-Qualifikation: Helsinkis Pukki schockiert Schalke

Dem FC Schalke droht das vorzeitige Aus: Im Playoff-Hinspiel zur Europa League*kassierte der deutsche Pokalsieger beim finnischen Rekordmeister eine peinliche Niederlage. Vor allem die Abwehr zeigte sich in desolater Verfassung.

Seite 1 von 4
x3Ray 18.08.2011, 20:27
1. :))

Wie schön, dass Fußball immer Überraschungen bereithält. Gratulation an die Finnen! :) Schalke hat es so jedenfalls nicht verdient, weiterzukommen, so schlecht die ganze Euroleague für die deutschen Vereine bislang auch ist. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andr.e 18.08.2011, 20:30
2. .

Zitat von sysop
Dem FC Schalke droht das vorzeitige Aus: Im Playoff-Hinspiel zur Europa League*kassierte der deutsche Pokalsieger beim finnischen Rekordmeister eine peinliche Niederlage. Vor allem die Abwehr zeigte sich in desolater Verfassung.
:D
Sie werden es zwar trotzdem schaffen, aber ne Lachnummer sind sie jetzt schon (und das ist keineswegs despektierlich gegenübe Helsinki gemeint, die aus ihrer kleinen Chance bisher das beste herausgeholt haben).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
styxx66 18.08.2011, 20:38
3. xxx

Mehr sportlich blamieren kann man eigentlich die Bundesliga und DE nicht mehr. Diese blutleeren Wohlstandsjünglinge haben mal kurz gezeigt, was Arroganz und Überheblichkeit bringt. Hut ab vor den Finnen. Gut und aufopferungsvoll gekämpft und letztendlich verdient gewonnen. Die Schalker waren wahrscheinlich der Meinung, dass sie schon weitergekommen sind. War ja auch ein superleichtes Los. Schämt Euch Ihr Wixxxfrösche. Für diese unterirdische Leistung müsstet Ihr 3 Nächte Untertage übernachten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doc 123 18.08.2011, 20:39
4. Witzfiguren

Zitat von sysop
Dem FC Schalke droht das vorzeitige Aus: Im Playoff-Hinspiel zur Europa League*kassierte der deutsche Pokalsieger beim finnischen Rekordmeister eine peinliche Niederlage. Vor allem die Abwehr zeigte sich in desolater Verfassung.
Mit Witzfiguren als Manager (Heldt), der in Stuttgart als Geldverbrenner und KFZ-Azubi bekannt wurde und Rangnick, der in Stuttgart den VfB fast in den Abstieg geführt hat, bis Magath als Retter kam, ist für Schalke nichts SEHR positives zu prognostzieren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
juergene_mg 18.08.2011, 20:43
5. Neues vom Fußball-Professor

Ich habe nicht immer hingesehen, aber in den gut siebzig Minuten, die ich wirklich hingesehen habe, war zu sehen, dass:
Holtby ein Schönwetter-Fußballer ist (und auch bleiben wird)

Matip völlig überfordert war

Die Abwehr als unglaublicher Hühnerhaufen aufgetreten ist

Einige Spieler untereinander nicht grün sind

Ja und dann brachte der Fußball-Professor wieder diesen Baumjohann.

Die Finnen haben super gespielt, sind auch alle gelaufen und dass sie den alten Litmanen brachten, sagt alles über ihren Respekt gegenüber dem Gegner aus.
Der Litmanen ist mittlerweile so langsam, dass er den Höwedes böse getreten hat, was wirklich keine Absicht war.
Um der gelben evtl. roten Karte zu entgehen, hat er den Schalker dann fast geknutscht.

Wenn man kein S04-Fan ist, hatte dies alles einen hohen Unterhaltungswert.
Aber es gibt ja bekanntlich ein Rückspiel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KnoKo 18.08.2011, 20:46
6. ...

Grausig und streckenweise Augenkrebs erregend, was die Schalker da abgeliefert haben. Man hatte irgendwie das Gefühl, als wenn der eine Teil der Vordermannschaft einen anderen Spielzug durchführen wollte als der andere Teil.
Aber egal - die Euro League ist eh nicht so lukrativ, dass man unbedingt in diesem Wettbewerb bleiben müsste.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jockelman 18.08.2011, 20:58
7. Schande 04

... na endlich die Quittung für das Gedönse um Neuer. Hoffentlich fliegen sie raus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Analyst11 18.08.2011, 20:59
8. das muss man Schalke lassen ....

seid Magath weg ist läuft bei Schalke nichts mehr.
Traurig wie ein Verein abgewirtschaftet wird!
Scheinbar doch nicht so gut immer auf unzufriedene Spieler zu hören.
Siehe Schalke, siehe Bayern, dauerende Trainerwechsel sind die Folge, einfach nur arm.

Ich kann da nur M.Winterkorn loben, er steht hinter dem Trainer, da laufen unzufriedene Spieler vor eine harte Wand.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SmarterAlsDu 18.08.2011, 21:13
9. Rangnick führt Schalke wieder an die Spitze...

...in der 2. Bundesliga.

Mal sehen, welche Ausreden der Tönnies dann parat hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4