Forum: Sport
Europäischer Supercup: Bayern schlägt Chelsea im Elfmeterschießen
AFP

Der FC Bayern hat zum ersten Mal den europäischen Supercup gewonnen. Nach einem umkämpften Spiel setzte sich der Champions-League-Sieger im Elfmeterschießen gegen Chelsea durch. Alle Münchner Schützen trafen - anders als beim Aufeinandertreffen im vergangenen Jahr.

Seite 1 von 5
MotziLLa 31.08.2013, 00:01
1. Haha

Das war ja mal ein cooles Spiel.
Allerdings bin ich erstaunt, was für ein schlechter Verlierer dieser José Mourinho ist. Anscheinend mag er wohl gegen Pep Guardiola echt nicht den Kürzeren ziehen. Lol.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pirx64 31.08.2013, 00:01
2. LOL @Merkelfan

Zitat von Merkelfan
Bayern wird heut nix gegen die Startruppe von Chelsea zu bestellen haben. Vorab schonmal Gratulation an Mourinho zum Supercup-Sieg :)
Lol, guter Tipp
Da zeigt sich die ganze Intelligenz der Merkeljünger, wie der Typ mit dem Pappschild und der Bemerkung "Danke Angie, du bist Spitz t e"
Fotoserie Parteijugend im Porträt Folge 4: Merkels Junior-Team - SPIEGEL ONLINE

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schillbär 31.08.2013, 00:02
3. Da ist das Ding

Verdienter Sieg und Ausgleich für das CL Finale 2012. Geile Stimmung, geile Moral, Wackelabwehr und
UnsymphatMourinho. War für Jeden was dabei :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kauzboi 31.08.2013, 00:04
4. Glückwunsch!

Verdiente Revanche wie aus einem Drehbuch! Das Tüpfelchen auf dem i war dann Mou's lächerliches Interview beim ZDF - nach all dem dummen Geschwätz im Vorfeld, lässt er vollends die Hosen runter und blamiert sich wieder mal als der Arsch der er nunmal ist! Herrlich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LapOfGods 31.08.2013, 00:08
5. Phantastisch!

Welch ein Triumph. Das Elfmeterschießen überdeutlich mit 5:4 gewonnen. Ich hab's zwar leider nicht gesehen, weil es mich eigentlich nicht die Bohne interesseierte, ob die Bauern noch eine goldene Ananas gewinnen. Aber was für ein Debakel, was für eine Schmach, was für eine unfassbare Blamage für Chelsea und Onkel Mo.

Man kann gar niocht drastisch genug werden um dieses Jahrhundertereignis zu beschreiben. Und jetzt warte ich auf die Erklärung der SPONS-Onkels äh -Experten, der fachmännisch erklärt, warum dieses Spiel 100 Jahre Weltherrschaft der Bauern bedeutet oder warum es zeigte, dass Guardiola Weihnachten in Bauern-City nicht erlebt. Hängt halt davon ab, wer schreibt.

P.S.: Richtigen Fußball ohne all die Glamour-Kids gibt's heute nachmittag bei Erfurt - MSV im Internetstream beim MDR.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Reziprozität 31.08.2013, 00:11
6.

Die Saison ist noch gar nicht richtig losgegangen, da treffen sich zwei alte Rivalen zum ultimativen Entspannungssommerkick um die Goldene Ananas.

Wow! Sie haben was draus gemacht, da waren noch ein paar Rechnungen offen und es gab einen unerwartet intensiven wie spannenden Match, den Bayern dann mit einer gehörigen Portion Glück, letztlich aber nicht unverdient im Penaltyschiessen für sich entschied. Ausgleich 4 Sekunden vor dem Ende der Nachspielzeit der zweiten Hälfte der Verlängerung, mehr geht nicht.

Eine bessere Reklame für die neue CL- und EL-Runde kann man sich kaum vorstellen, also, ab dem 16.9. geht's dann richtig los.

Ich freue mich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
austübingen 31.08.2013, 00:22
7. Danke allen, die ...

Zitat von sysop
Der FC Bayern hat zum ersten Mal den europäischen Supercup gewonnen. Nach einem umkämpften Spiel setzte sich der Champions-League-Sieger im Elfmeterschießen gegen Chelsea durch. Alle Münchner Schützen trafen - anders als beim Aufeinandertreffen im vergangenen Jahr.
... wie immer, die Bayern verlieren sahen. Da war klar - das wird schon.

Glückwunsch an das Team und Pep - gut gespielt, toll gekämpft und verdient gewonnen.

Der Preis für den schlechtesten Verlierer geht heute an Mourinho - er sah das klar bessere Team verlieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Attila2009 31.08.2013, 00:27
8.

Zitat von sysop
Der FC Bayern hat zum ersten Mal den europäischen Supercup gewonnen. Nach einem umkämpften Spiel setzte sich der Champions-League-Sieger im Elfmeterschießen gegen Chelsea durch. Alle Münchner Schützen trafen - anders als beim Aufeinandertreffen im vergangenen Jahr.
Hört denn dieser Bayerndusel nicht mal auf ?Das ist doch nicht normal !

Allein Ribery hat eine Stunde ein starkes Spiel gemacht,war nicht zu halten - an dem mein Kompliment.

Allerdings war die gelbrote Karte ein Witz, den der trifft zwar Götze ( der dann auch ohne viel Umstände weiter machen kann ) aber spielt eindeutig den Ball und rutscht wohl beim Abwehrversuch noch weg.
Er war eher am Ball wie Götze , da gibt es nichts zu pfeifen.
Götze geht auch zu Boden wie eine Mimose.

Der Schiri hat bis zur Halbzeit eine ordentliche Partie geboten dann hat er wohl in der Pause wahrscheinlich die Kontoauszüge abgerufen....In der zweiten Hälfte hat er fast alle Zweikämpfe für die Bayern gewertet.
Nicht dass die auch nicht ausgeteilt hätten.
Dass das dann für Chelsea mit einem Mann weniger schwer wird war klar.
Trotzdem hätten die gewinnen können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joku555 31.08.2013, 00:28
9. das war ja sowas von verdient

Zum Glück haben die Bayern das noch geschafft. Mourinho hat im Interview danach gezeigt, das er ein schlechter Verlierer ist. Interessant das Guardiola beim Feiern am Rande stand.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5