Forum: Sport
Ex-DFB-Spieler Friedrich: "Deutschland geht als Top-Favorit ins Turnier"
Getty Images

Bei der EM in Polen und der Ukraine fehlt Arne Friedrich im deutschen Kader - zum ersten Mal seit acht Jahren verpasst er ein großes Turnier. Im Interview spricht der ehemalige Bundesliga-Profi über die Chancen der DFB-Elf, große Erwartungen und das Rezept gegen Cristiano Ronaldo.

Seite 2 von 5
kanalpirogel 09.06.2012, 12:41
10.

Zitat von inge-elfriede
Der DFB ist auch schon zu alt, um die gesamte Trainertruppe zu eleminieren. Mr. J.Löw sollte besser seinen Heimatverein VFB Stuttgart trainieren.
Jogi Löws Heimatverein ist der SC Freiburg. (Wenn man den Dorfclub in der Jugend nicht mitzählen will.) Er ist sogar Rekordtorschütze von Freiburg. In Stuttgart war er lediglich zwei Jahre Spieler und zwei Jahre Trainer.

Irgendwann wird es vielleicht mal allgemein bekannt sein, dass nicht alle Baden-Württemberger Schwaben sind, dass Löw Badener ist und nur kurz beim VfB war (eben seine erste Station als Profitrainer) und dass damit das ganze Gelaber von Spätzle-Connection Quatsch ist.

Aber ich glaube, das ist zu viel verlangt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sabine_franz 09.06.2012, 12:43
11. Was ist den das für eine Frage ??

Zitat von TS_Alien
Wieso soll Deutschland dann Top-Favorit sein?

Weil Deutschland die beste Quali von allen gespielt hat.
Weil Deutschland No.: 2 der Weltrangliste ist.
Weil Deutschland bei den letzten drei grossen Turnieren jedesmal unter den besten 4 war.

Deshalb zählt Deutschland automatisch zu den Top-Favoriten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TS_Alien 09.06.2012, 12:49
12.

Zitat von kanalpirogel
Also sorry. Das Mittelfeld besteht zum Großteil aus Spielern von (zurecht so weit gekommenen) Champions-League-Finalisten und Halbfinalisten. Es stehen zwei ehemalige WM-Torschützenkönige im Mittelfeld/Sturm. Was, wenn nicht das, ist dann bitte Weltklasse??? Die Abwehr ist so eine Sache. Deshalb sehe ich uns auch nicht als Top-Favorit. Aber wenn Deutschland einen guten Tag erwischt, können sie in der Offensive jeden Gegner der welt schwindlig spielen. Sie die Spiele gegen Argentinien, England, Brasilien, Niederlande aus der jüngsten Vergangenheit.
Es gab da einmal einen Italiener, der war auch WM-Torschützenkönig. Weltklasse war der aber nicht. Es kommt immer darauf an, gegen wen man Tore schiesst. Und ein tolles Turnier reicht noch lange nicht für die Weltklasse.

Insofern muss man auch die diversen 2. und 3. Plätze der Nationalmannschaft einordnen. Z.B. die WM 2002: Da hat Deutschland gegen Irland, Saudi-Arabien, Kamerun, Paraguay, USA und Südkorea gespielt und in vielen Fällen nur knapp und glücklich gewonnen, bevor der erste richtige Gegner im Finale aufgetaucht ist.

Die Plazierung sagt wenig aus, wenn man nicht weiss, gegen wen gespielt worden ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Roschtler 09.06.2012, 12:58
13.

Zitat von TS_Alien
Es gab da einmal einen Italiener, der war auch WM-Torschützenkönig. Weltklasse war der aber nicht. Es kommt immer darauf an, gegen wen man Tore schiesst. Und ein tolles Turnier reicht noch lange nicht für die Weltklasse. Insofern muss man auch die diversen 2. und 3. Plätze der Nationalmannschaft einordnen. Z.B. die WM 2002: Da hat Deutschland gegen Irland, Saudi-Arabien, Kamerun, Paraguay, USA und Südkorea gespielt und in vielen Fällen nur knapp und glücklich gewonnen, bevor der erste richtige Gegner im Finale aufgetaucht ist. Die Plazierung sagt wenig aus, wenn man nicht weiss, gegen wen gespielt worden ist.
Nein..das sicher nicht.
Aber wir reden hier und heute von einer ganz anderen Nationalelf als der von 2002.

2010 haben wir bei der WM England und Argentinien demontiert; die Elf von 2002 hat 2004 eine sehr schlechte EM hingelegt, und auch 2006 (trotz drittem Platz) war die Spielweise noch eine andere.

Nach 2006 begann der Neuaufbau und der Werdegang der jetzigen Mannschaft, und seitdem gab es nur gute Ergebnisse bei den großen Turnieren. Siege gegen große Gegner, teilweise begeisternde Spiele.

Diese Mannschaft ist Weltklasse. Zumindest in der Offensive. Was die Verteidigung betrifft, da hab ich auch meine leichten Zweifel. Aber das sieht z.B. bei Holland oder Portugal auch nicht unbedingt besser aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Meerkönig 09.06.2012, 13:00
14. Siehe CO2-Gipfel,siehe Euro Meetings!

Zitat von sabine_franz
Weil Deutschland die beste Quali von allen gespielt hat. Weil Deutschland No.: 2 der Weltrangliste ist. Weil Deutschland bei den letzten drei grossen Turnieren jedesmal unter den besten 4 war. Deshalb zählt Deutschland automatisch zu den Top-Favoriten.
Das mag ja alles stimmen, trotzdem kann man nur hoffen dass Deutschland so schnell wie möglich ausscheidet, denn dunkle Machenschaften, wie die Spieler selbst und die Regierungskoalition nutzen die Veranstaltung, um ihre eigene Suppe zu kochen . Die Spieler laufen ohne Geld keinen Meter für Deutschland. Die Bildzeitung und auch Spiegel suggerieren allerdings, die Spieler laufen für Deutschland, unabhängig davon, dass sich rund 60% der Normalbürger für diesen SCh..... gar nicht interessieren. Denn wer Fußball wirklich mag, spielt selber! Den Spielern und ihren Managern geht es nur um die 300.000.Euro die jeder für die Teilnahme bekommt und der Kanzlerin Merkel geht es darum, von den wirklichen Problemen , die zu lösen sie unfähig ist ,abzulenken. Z.B. Euro-Betrug an der Bevölkerung. Aber wo Merkel war hat noch nie etwas funktioniert, somit ist die Pleite der Deutschen Mannschadt vorprogrammiert. Da kommt bei den Schlecker-Leuten richtig Freude auf!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ytsejam 09.06.2012, 13:05
15.

Zitat von TS_Alien
Es gab da einmal einen Italiener, der war auch WM-Torschützenkönig. Weltklasse war der aber nicht. Es kommt immer darauf an, gegen wen man Tore schiesst. Und ein tolles Turnier reicht noch lange nicht für die Weltklasse. Insofern muss man auch die diversen 2. und 3. Plätze der Nationalmannschaft einordnen. Z.B. die WM 2002: Da hat Deutschland gegen Irland, Saudi-Arabien, Kamerun, Paraguay, USA und Südkorea gespielt und in vielen Fällen nur knapp und glücklich gewonnen, bevor der erste richtige Gegner im Finale aufgetaucht ist. Die Plazierung sagt wenig aus, wenn man nicht weiss, gegen wen gespielt worden ist.
Naja, ist es genug »Aussage«, dass Thomas Müller –*der wohl u. a. gemeint war, gegen Argentinien und Englang getroffen hat? Abgesehen davon hat er das 1:0 im CL-Finale geköpft. Die Saison von T.M. war sicherlich durchwachsen, wie auch die vieler anderer Nationalspieler. Das ändert aber nichts an deren grundsätzlich vorhandener Klasse.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Solschenizyn 09.06.2012, 13:05
16. Spanien ist Topfavorit

vor Deutschland. Die Mannschaft des Europa- und Weltmeisters ist immer noch eine ganze Ecke besser besetzt. Warum man das immer wieder wegdiskutieren will, verstehe ich nicht.

Hier ein paar allgemeine Gedanken zur WM:

http://ziegenhodensuppe.wordpress.com/2012/06/09/der-ball-rollt-gedanken-zur-em/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
inge-elfriede 09.06.2012, 13:05
17. Sorry, ich bin Preuße ......

Zitat von kanalpirogel
Jogi Löws Heimatverein ist der SC Freiburg. (Wenn man den Dorfclub in der Jugend nicht mitzählen will.) Er ist sogar Rekordtorschütze von Freiburg. In Stuttgart war er lediglich zwei Jahre Spieler und zwei Jahre Trainer. Irgendwann wird es vielleicht mal allgemein bekannt sein, dass nicht alle Baden-Württemberger Schwaben sind, dass Löw Badener ist und nur kurz beim VfB war (eben seine erste Station als Profitrainer) und dass damit das ganze Gelaber von Spätzle-Connection Quatsch ist. Aber ich glaube, das ist zu viel verlangt.
.....und alles was südlich des Mains liegt, ist ohnehin für mich Bayern.

Gruß aus China

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ytsejam 09.06.2012, 13:07
18. Und was hat …

…*das alles mit Fußball zu tun? Richtig. Nichts.

Zitat von Meerkönig
Das mag ja alles stimmen, trotzdem kann man nur hoffen dass Deutschland so schnell wie möglich ausscheidet, denn dunkle Machenschaften, wie die Spieler selbst und die Regierungskoalition nutzen die Veranstaltung, um ihre eigene Suppe zu kochen . Die Spieler laufen ohne Geld keinen Meter für Deutschland. Die Bildzeitung und auch Spiegel suggerieren allerdings, die Spieler laufen für Deutschland, unabhängig davon, dass sich rund 60% der Normalbürger für diesen SCh..... gar nicht interessieren. Denn wer Fußball wirklich mag, spielt selber! Den Spielern und ihren Managern geht es nur um die 300.000.Euro die jeder für die Teilnahme bekommt und der Kanzlerin Merkel geht es darum, von den wirklichen Problemen , die zu lösen sie unfähig ist ,abzulenken. Z.B. Euro-Betrug an der Bevölkerung. Aber wo Merkel war hat noch nie etwas funktioniert, somit ist die Pleite der Deutschen Mannschadt vorprogrammiert. Da kommt bei den Schlecker-Leuten richtig Freude auf!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
inge-elfriede 09.06.2012, 13:23
19. Hallo Meerkönig....

Zitat von Meerkönig
Das mag ja alles stimmen, trotzdem kann man nur hoffen dass Deutschland so schnell wie möglich ausscheidet, denn dunkle Machenschaften, wie die Spieler selbst und die Regierungskoalition nutzen die Veranstaltung, um ihre eigene Suppe zu kochen . Die Spieler laufen ohne Geld keinen Meter für Deutschland. Die Bildzeitung und auch Spiegel suggerieren allerdings, die Spieler laufen für Deutschland, unabhängig davon, dass sich rund 60% der Normalbürger für diesen SCh..... gar nicht interessieren. Denn wer Fußball wirklich mag, spielt selber! Den Spielern und ihren Managern geht es nur um die 300.000.Euro die jeder für die Teilnahme bekommt und der Kanzlerin Merkel geht es darum, von den wirklichen Problemen , die zu lösen sie unfähig ist ,abzulenken. Z.B. Euro-Betrug an der Bevölkerung. Aber wo Merkel war hat noch nie etwas funktioniert, somit ist die Pleite der Deutschen Mannschadt vorprogrammiert. Da kommt bei den Schlecker-Leuten richtig Freude auf!
.....ich finde Ihren Beitrag super, trifft den Nagel auf den Kopf! Bin einer der 60% Bürger und hoffe, daß D heute das Spiel verliert! Trage bis heute nichts von Addidas, Puma oder Nike. Mir würde jeder Euro wehtun, mit dem diese stupiden Fußballer bezahlt würden.
Ein Antifußballfan!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5