Forum: Sport
F1-Pressestimmen zum Großen Preis der USA: "Hamilton fehlt jetzt noch der letzte Spri
AFP

Die internationalen Zeitungen sind sich einig: Der Kampf um die WM-Krone ist entschieden. Einzig die Synonyme für Spitzenreiter Lewis Hamilton sind unterschiedlich: Mal ist er ein Astronaut, mal ein texanischer Cowboy.

Seite 1 von 3
unwichtig_0815 23.10.2017, 13:32
1. Laaaangweiliiig.....

Extrem langweilige Formel Uno. Ich habe bis vor zwei Jahren sämtliche Rennen angeschaut. Heute, nicht ein einziges zu Ende angesehen. Tristesse hoch drei...
Ich habe aber auch keinen Verbesserungsvorschlag...außer...back to the roots. Es darf KEINE Elektronik mehr verbaut werden. Auch kein Funk.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
antares56 23.10.2017, 13:39
2. Der Beste gewinnt!

Der beste Fahrer des augenblicklichen Feldes hat das Rennen souverän gewonnen. Und nächste Woche wird er wieder verdient Weltmeister!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mhuz 23.10.2017, 14:07
3.

Das Beste Auto hat gewonnen - mit Mercedes kann jeder gewinnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xprt007 23.10.2017, 14:34
4. @mhuz

Warum hat Bottas viel weniger gewonnen und wird oft von Vettel, Verstappen, ... überholt? ;)
Oder sind Sie wie einige Verschwörungstheoretiker auch der Meinung er bekommt ein unterlegenes Auto?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TheFunk 23.10.2017, 15:17
5. Renault im Aufwind

Das nächste Jahr wird spannend. McLaren-Renault, Renault und RedBull-Renault sind im Titelkampf dabei. Hoffentlich wird Ferrari noch etwas stärker.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pirx64 23.10.2017, 15:27
6. #1

War Ihnen auch langweilig, als Vettel 4 mal am Stück WM wurde? Oder Schumacher ganze 5 mal?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
realplayer 23.10.2017, 15:41
7.

Vettel soll man zu Mercedes wechseln und dort mit Hamilton fahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steingärtner 23.10.2017, 16:55
8. Ja bin ich

Zitat von xprt007
Warum hat Bottas viel weniger gewonnen und wird oft von Vettel, Verstappen, ... überholt? ;) Oder sind Sie wie einige Verschwörungstheoretiker auch der Meinung er bekommt ein unterlegenes Auto?
Mercedes kann da 'ne Menge drehen. Und schon ist Bottas keine Gefahr für den Gockel. Bottas wird nur zum (Punkte) anschaffen gebraucht und wenn nötig als taktisch einsetzbarer was auch immer.
Noch im ersten Halbjahr war Bottas auf Augenhöhe zu Hamilton. Danach hatte er alles verlernt ?
Und den inszenierten Platztausch im Sommer, halte ich für eine dreiste Schmierenkomödie von Hamilton und Mercedes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fgeiger 23.10.2017, 17:31
9.

Zitat von unwichtig_0815
Extrem langweilige Formel Uno. Ich habe bis vor zwei Jahren sämtliche Rennen angeschaut. Heute, nicht ein einziges zu Ende angesehen. Tristesse hoch drei... Ich habe aber auch keinen Verbesserungsvorschlag...außer...back to the roots. Es darf KEINE Elektronik mehr verbaut werden. Auch kein Funk.
Von welcher "Elektronik" reden Sie denn? Motorsteuergeräte sind schon seit Jahrzehnten Standard in im PKW-Bau........

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3