Forum: Sport
Fahren ohne Führerschein: Reus trotz Strafbefehl nicht vorbestraft
REUTERS

Mehr als eine halbe Million Euro muss Marco Reus zahlen, weil er mehrfach ohne Führerschein geblitzt wurde. Als vorbestraft gilt der Fußball-Nationalspieler aber nicht: Weil er nur zu 90 Tagessätzen verurteilt wurde.

Seite 5 von 8
pegasus2012 18.12.2014, 14:10
40.

Zitat von arvin
Da soll mir ein Politiker nochmal erzählen vor dem Gesetz sind alle gleich. Das er nicht als vorbestraft ist ist für mich eine bodenlose Frechheit. Und wie siehst eigentlich mit der Vorbildwirkung auf unsere Kinder aus? Den sollte man aus dem Kader verbannen für lebenslang.
Berufsverbot?
Aber sonst geht's noch?

Beitrag melden
misterknowitall 18.12.2014, 14:11
41.

Zitat von raubritter2.0
als Vorbild für die Jugend taugt der Herr ja nun aber 0,0. Und einmal ehr der Beweis dafür..man mus nur genug Kohle haben, dann kommt man nahezu ungeschoren davon. Die 500K€ tun dem Herrn jedenfalls sicherlich nicht übermäßig weh.
Das Thema Vorbild scheint aber gar nicht der Anspruch von Herrn Reus zu sein, sondern ein guter Fussballer zu sein. Nicht jeder, der viel Geld verdient, eignet sich zum Vorbild (eigentlich die wenigsten).

Nahezu ungeschoren? Was haben Sie denn erwartet? Zelle bei Brot und Wasser? Und 500.000 Euro Strafe tun jedem weh und ist auch angemessen in diesem Fall.

Beitrag melden
pegasus2012 18.12.2014, 14:12
42. Wie schrecklich!

Zitat von brille000
auf unser "Rechtssystem" ist Verlass ... . Es gibt halt Menschen in diesem, die nicht nur gleich, sondern gleicher als andere sind. Da werden die Strafen halt so bemessen, dass derjenige als "nicht vorbestraft" gilt. Das wird vielfach so gehandhabt (vorausgesetzt man ist "Wer"). Mit "vorbestraft" dürfte diese Pfeife z.B. nicht mehr in die USA einreisen.
Was für ein schrecklicher Verlust nicht in einen Folter-und Unrechts-Staat einreisen zu dürfen, der zu dem einem Profi-Fussballer wenig zu bieten hätte.

Beitrag melden
spon-1280943165745 18.12.2014, 14:14
43.

Zitat von Luna-lucia
und sowas wird geglaubt? Hej, in, oder nach welcher Gesetzesreligion ist denn sowas möglich? Die "restlichen Meter" ist er engelhaft geflogen? Ej, dem tun doch diese paar Euros nicht weh! da hat die Strafbehörde wohl die Werbeeinnahmen nicht mitgerechnet?
Natürlich ist dem Staatsanwalt klar das Reus permanent seinen Aston Martin gefahren ist. Zweifelsfrei nachweisen kann er ihm aber nur die 6 Fahrten bei denen er geblitzt wurde. Auch gegen das Strafmaß kann man wohl keine Einwände haben, das ist vermutlich der übliche Satz für derartige Fälle. Zwei Aspekte sollten aber auch beachtet werden: 1. Die Höhe der Tagessätze verdeutlicht etwas über den Einfluss des Geldes im Sport, vor allen Dingen im Fussball - aber das ist eine andere Geschichte. 2. Dieser Fall zeigt eine Lücke im System. Auch beim blitzen sollte - nein muss - man prüfen ob der Fahrer überhaupt einen Führerschein hat. Abschließend sollte der Staatsanwalt auch im Strafbefehlt festlegen das Reus innerhalb von 6 Monaten den Führerschein machen muß. Wenn nicht verdoppelt sich die Strafe.

Beitrag melden
paysdoufs 18.12.2014, 14:14
44. Mal was anderes...

Warum darf eigentlich jeder Führerscheinneuling (oder in diesem sogar nicht-FS Besitzer), ob Kicker oder nicht, in ein Autohaus gehen und sich die wildesten Boden-Boden-Raketen kaufen, während es bei Motorrädern schon seit ewigen Zeiten verschiedene Stufen des FS vor den dicken Brummern gibt? Die Ratio hierfür war ja wohl, IIRC, dass man die jungen Krad-Lenker vor sich, aber auch Dritte vor ihnen schützen musste. Warum gilt das bei Autos denn nicht (gerade der Schutz Dritter bei obigem Fall)?

Beitrag melden
edelspamer 18.12.2014, 14:18
45.

Reus fuhr ohne Fahrerlaubnis und dies ist eine Straftat! Fahren ohne Führerschein kostet 10 Euro Verwarngeld.

Beitrag melden
wqa 18.12.2014, 14:18
46.

Zitat von albicastrense
für so viel geld hätte er doch längst den führerschein machen können. wenn der mal nicht zum fb wechselt...
Das nächste Angebot aus München wird lauten Geld und Führerschein.

In Bayern gehen in solchen Fällen ja bekanntlich die Uhren anders. Korrekt wie deppert / schlitzohrig wie erfolgreich.

Beitrag melden
paysdoufs 18.12.2014, 14:18
47.

Zitat von messwol
jeder Junge in Deutschland findet so ein Vorgehen nun mega cool und wird es nachahmen!
Und Verkehrsdelinquenten werden in DE ja traditionell (tendenziell) mit Samthandschuhen angefasst.

Beitrag melden
Tollkirschsaft 18.12.2014, 14:20
48. :

Zitat von raubritter2.0
als Vorbild für die Jugend taugt der Herr ja nun aber 0,0.
Bling-Bling-Idole werden für ihren Schotter bewundert, nicht für anständiges Sozialverhalten.

Beitrag melden
wqa 18.12.2014, 14:20
49.

Zitat von kastenmeier
Worin genau besteht der Promibonus??
Naja, dass es 5x vorher ohne Ahndung blieb und ob der jetzt eine Sperre zur Erlangung der Fahrerlaubnis bekommt steht wohl auch nicht fest.

Beitrag melden
Seite 5 von 8
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!