Forum: Sport
FC Liverpool: Balotelli-Berater beleidigt Klopp
Getty Images

Mario Balotelli hat den FC Liverpool in Richtung Nizza verlassen. Jetzt teilt sein Berater in Richtung Jürgen Klopp aus: Der Trainer des Premier-League-Klubs sei "ein Stück Sch...".

Seite 1 von 6
Eduschu 03.09.2016, 18:16
1.

Etwas mehr Hintergründe wären nett.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sojetztja 03.09.2016, 18:20
2.

"Er hat nicht verstanden, dass wir über einen Menschen sprechen" - sagt jemand, der andere Menschen als "Stück Sch***" bezeichnet. :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kalif1978 03.09.2016, 18:29
3. Mino Raiola ist die moralische Instanz?

Dieser Geldgeile "Berater" Typ, will über menschlichen Umgang reden? Das wäre mir neu, er interessiert sich doch auch nicht für die sportliche Zukunft seiner Schützlinge, sondern nur darum möglichst oft Spieler werchseln zu lassen um dabei immer Provisionen zu kassieren. Ob es Michitarian hilfreich war nach 3 Jahren BVB, wobei nur das letzte den Ansprüchen genügte, wechseln zu lassen, sehe ich sehr fraglich. Balotelli ist ein Spieler der immer Ärger mit sich bringt( sogar von ihm gewollt).
Und wenn Raiola nicht den Trainer Klopp bewerten will, warum tut diese Pfeife es dann?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
skeptikerjörg 03.09.2016, 18:36
4.

Wer einen anderen Menschen "ein Stück Schei..." nennt, ist selbst eben dieses.
Und vielleicht sollte sich der Herr Mino Raiola mal fragen, ob es immer anderen anderen liegt, dass sein Schützling Mario Balotelli bisher bei jedem Verein und in der Squadra Azzura scheiterte und auf dem Abstellgleis landete - übrigens auch bei italienischen Vereinen, oder ob es vielleicht an Balotelli liegt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bee1976 03.09.2016, 19:03
5. Ja, könnte

Zitat von sojetztja
"Er hat nicht verstanden, dass wir über einen Menschen sprechen" - sagt jemand, der andere Menschen als "Stück Sch***" bezeichnet. :-)
Comedy sein, wenns nicht so traurig wäre.
Herr Raiola sollte aufpassen, so langsam erscheint er doch sehr useriös.
Wenn er den Bogen überspannt, wird irgendwann kein Verein mehr mit ihm arbeiten wollen, und dann sind seine Schützlinge....ganz schnell bei anderen Beratern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rolf sternberger 03.09.2016, 19:14
6. Klopp und Spieler mit Charakter

Klopp hat doch schon öfter bewiesen, dass Spiele mit eigener Meinung bei ihm nicht so sonderlich gut ankommen. Scheint bei unseren deutschen Modetrainer zum Prfil zu gehören - auch bei Löw nachgewiesen und durch die Kapitänentscheidung bewiesen. Angepasste Spiele und Menschen wollen wir im deutschen Fussball!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mad_doc 03.09.2016, 19:22
7. Nüchternde Erkenntnis

Balotelli hat in 70 Spielen in der englischen Liga gerade mal 21 Tore geschossen. Das sind für einen Top-Stürmer zu wenig (3 Vorlagen). In der Champions League waren es in 32 Spielen gerade mal 8 Tore.

Deshalb hat Klopp den Zlantan Ibrahimovic geholt. In 3 Spielen Premier League = 3 Tore, bei PSG schoss er in 180 Spielen 156 Tore und gab 60 Vorlagen.

Messi hat in Barcelona bisher 537 Tore in 459 Spielen geschossen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Levator 03.09.2016, 19:25
8. Klopp

War schon immer "schwierig" einzustufen. Nicht als Mensch aber unbedingt als Trainer. Wer hier erinnert sich nicht an seine Fratzken noch zu Buli-Zeiten. Unschön, gar hässlich jedenfalls sehr befremdlich. Ja so kann er sein, dieser Herr Klopp...
Mich würde eine unsaubere Vorgehensweise von so einem Menschenschlag nicht wundern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
epigone 03.09.2016, 19:38
9. Sie scheinen ja Experte zu sein!

Zitat von rolf sternberger
Klopp hat doch schon öfter bewiesen, dass Spiele mit eigener Meinung bei ihm nicht so sonderlich gut ankommen. Scheint bei unseren deutschen Modetrainer zum Prfil zu gehören - auch bei Löw nachgewiesen und durch die Kapitänentscheidung bewiesen. Angepasste Spiele und Menschen wollen wir im deutschen Fussball!
Dann seien sie doch so nett, und teilen sie mit den übrigen Foristen die hinter ihren Aussagen angeblich stehenden Fakten!

Ich bin überaus gespannt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6