Forum: Sport
FCB-Verteidiger Benatia: Bayerns Bollwerk
AFP

"Auf dem Platz bin ich unerbittlich und werde eklig." Medhi Benatia hat seine Rolle in der Bayern-Abwehr gefunden. Auch gegen den AS Rom wird er wieder spielen. An die Italiener hat Benatia schlechte Erinnerungen.

Seite 1 von 2
hp22 05.11.2014, 13:08
1. Langsam?

Warum werden zur Begründung, Benatia sei langsam, immer die schnellsten Gegenspieler herangezogen? Wieviele Innenverteidiger gibt es denn, die genauso schnell sind wie Aubameyang oder Reus?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fast_weise 05.11.2014, 13:39
2. nun

Zitat von hp22
Warum werden zur Begründung, Benatia sei langsam, immer die schnellsten Gegenspieler herangezogen? Wieviele Innenverteidiger gibt es denn, die genauso schnell sind wie Aubameyang oder Reus?
da haben Sie recht, aber entscheidende Spiele sind für Bayern eben nicht gegen Frankfurt oder Hamburg, sondern Real Madrid oder dem BVB, die eben Ronaldo oder Reus haben und da macht ein verlorenes Laufduell den Unterschied, gerade im CL-Ko-Modus. Aber für 95 % der anderen Stürmer ist Benatia absolute Weltklasse, das ist schon richtig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trainspotter 05.11.2014, 14:13
3.

Bisher bleibt er aber noch weit hinter meinen Erwartungen zurück. Ich hoffe, dass er sich, ähnlich wie ein Mario Götze, in seiner Leistung für den FCB, noch steigern wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nextsl 05.11.2014, 15:12
4.

Zitat von Trainspotter
Bisher bleibt er aber noch weit hinter meinen Erwartungen zurück. Ich hoffe, dass er sich, ähnlich wie ein Mario Götze, in seiner Leistung für den FCB, noch steigern wird.
Für einen Spieler, der zu Beginn mit kleineren Verletzungsproblemen zu kämpfen hatte, macht er einen wirklich guten Job.
Ich sehe ihn bereits jetzt anstatt Dante in der Stammformation.
Sein Spiel wird sich bis zur Winterpause noch mehr stabilisieren, sofern er von Verletzungen verschont bleibt.

Mir gefällt seine abgeklärte Art zu spielen, ohne Schnörkel und großen Firlefanz, mit gutem Stellungsspiel und beeindruckender Präsenz.
Dante ist mir diese Saison viel zu fahrig und verspielt. Leider.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nahrens 05.11.2014, 15:17
5.

Also ich muss sagen, dass er gegen Dortmund schon enorm stark war, das Gegentor hätte ein Dante, der ebenso wenig eine Rakete ist, oder sonst jemand anderes auch nicht verhindern können. Schneller Ballverlust im Mittelfeld, alle sind nach vorne orientiert, das Tore ließe sich eigentlich kaum verteidigen. Ich werde langsam aber sicher ein Fan von Medhi Benatia!!
Gut, dass er bei uns ist!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tyskie 05.11.2014, 15:19
6.

Dass Benatia langsam ist, ist wohl jetzt schon nicht mehr aus den Köpfen der Sportjournalisten zu vertreiben. Dass dies nicht stimmt, geht im allgegenwärtigen Abschreiben wohl unter...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobidd06 05.11.2014, 15:26
7. Langsam?

Ich bin jetzt wirklich ein wenig entrüstet. Benatia ist einer der schnellsten IV der Bundesliga und war das auch in der Serie A. Das bezeugen diverse Statistiken und wird auch von den Sportsimulationen übernommen. Logischerweise hat er keine Chance gegen Aubameyang oder Reus, diese zählen ja nicht zu den Top 5 der schnellsten Spieler Buli weil sie ja so langsam sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tyskie 05.11.2014, 15:27
8.

Ergänzung: Das wird wohl wie mit Boateng damals, als man jeden Fehler tausendfach analysiert und zerredet hat, bis alle glaubten, dass Boateng ein fehleranfälliger Verteidiger ist. Dass selbst Boateng zu seinen schlimmsten Zeiten nicht ansatzweise an die Fehleranzahl eines Hummels, die dieser seit Jahren im petto hat, herankam, war egal. Hauptsache was geschrieben, muss ja nicht stimmen. Also merken wir uns ganz brav: Benatia ist ganz doll, super langsam.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Der Doc 05.11.2014, 16:10
9. Name

Der Mann heißt MeHDi, nicht MeDHi. Auch im Arabischen wird der Name Mehdi geschrieben und ausgesprochen, mit einem weichen "h" vor dem "d". Auf der deutschen Wikipediaseite steht der Name auch falsch drin. Auf der offiziellen FCB-Seite steht er richtig!
Seitdem der Spieler bei Bayern ist, wird auf SPON sein Name falsch geschrieben. Langsam wird's peinlich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2