Forum: Sport
Fehlende TV-Rechte: Handball-Fans bangen um WM-Übertragung
DPA

Stell dir vor, es ist Handball-WM, und keiner kann es sehen. So könnte es beim Turnier in Frankreich kommen. Schon bei der vorigen WM in Katar gab es massive Rechte-Probleme.

Seite 5 von 5
thrashmail 02.01.2017, 16:07
40.

Zitat von Athlonpower
Oh Mann, was für ein Unsinn, außer Fußball gibt es nichts was für ein Sky-Abo spricht, außer man möchte inzwischen auch für Werbung jeden Monat bezahlen,
Sie sind ja nur deshalb sauer weil auch Sie nicht um die ÖR Zwangsgebühr herum kommen und für das Geld nicht nur Werbung vorgesetzt bekommen sondern auch noch "Hafenkante", "Küchenschlacht" und jede Menge SOKO. Zusätzlich dann nicht zu wissen wo die Milliarden GEZ versickern, und kein Geld für Handball.

Bei SKY bekomme ich nicht nur exzellente und fachgerechte Bundesliga, sondern auch (auf einen kurzen Blick in die TV Guide) z.B. "The Hateful Eight", "Der Marsianer""The Revenant", "Everest", "Das Dschungel Buch"(2016) und vieles mehr.

Da lob ich mir ein paar Euro mehr für SKY als Zwangsgebühr für Schrott.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mr-mucki 02.01.2017, 16:22
41. @ accurat

Die Smart card, wie in Österreich hat einen nachteil; die muss irgendwo reingeschoben werden. Die meisten receiver haben aber keinen slot, d.h nachrüsten für viele haushalte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prince62 02.01.2017, 16:38
42. Platz für eine Smartcard ist überall vorhanden bzw vorgesehen.

Zitat von mr-mucki
Die Smart card, wie in Österreich hat einen nachteil; die muss irgendwo reingeschoben werden. Die meisten receiver haben aber keinen slot, d.h nachrüsten für viele haushalte.
Falsch, so gut wie alle in den letzten 5 Jahren im Handel erhältlichen Sat- und Kabelreciever sowie alle TV-Geräte an sich haben einen CI-Einschubplatz,

das kollidiert dann allerdings mit dem HD+-Abzockmodell der privaten Verdummungsanstalten, die sich hier ihre Werbung in HD jedes Jahr mit jetzt 70 Euro bezahlen lassen,
denn es ist meist nur ein Steckplatz vorhanden, aber der eigentlich immer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hausbrecher 02.01.2017, 16:42
43. Wenn es um Fußball ginge...

... wären unsere Politiker schon voll dabei und würden dafür sorgen, dass "ihr" Volk seinen Sport sehen könnte. Handball ist eben immer noch ein Nischensport... Schade für die stärkste Liga der Welt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ade 02.01.2017, 16:56
44. Die

Geldgier von Sender und internationalen verband geht auf keine Kuhhaut. Da gibs nur eins nicht einschalten und keine Berichte Posten dann bleiben sie auf ihren Rechten sitzten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blue72 02.01.2017, 18:23
45. aber der öde Frauenfussball..

..welcher max. Bezirksliga niveau hat wird um jede fehrnsehzeit übertragen ...das geht dann aufeinmal..na danke !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kloppskalli 03.01.2017, 10:36
46. ...

Zitat von Creedo!
Warum sollte die Handball-WM auch im free-TV zu sehen sein? Typisch Deutsch, alles immer billig, wenn möglich kostenlos. Die Rechte an Sportveranstaltungen kosten einen Haufen Geld. Warum soll das die Allgemeinheit über die Zwangsabgabe von ARD/ZDF finanzieren? Es .....
schau mal nach, wie viele Gebuehrenzahler in Dtl auch Handball spielen - und auch nicht-Handballer gucken gern mal Nationalmannschaft (die ohne Joachim, wo mehr Tore fallen und weniger dumm geschwaetzt wird..) Wenn die oeffentlich rechtlichen Sender nur noch dem Informationsauftrag nachkommen, dann gibts auch kein Tatort und kein Musikantenstadl mehr, sondern nur noch ne Kurzmeldung im Ticker: "Heute sangen: Stefanie ertl, Helene Fischer.." was meinste wie guenstig die TV Gebuehr dann waer..?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 5