Forum: Sport
Fifa-Wahl: Löw für Neuer als Weltfußballer
AFP

Im Tor schenkt er ihm sein Vertrauen, bei der Wahl zum Weltfußballer hat Joachim Löw seinem Keeper Manuel Neuer seine Stimme gegeben. Der Torhüter habe das Spiel auf seiner Position geprägt "wie niemand vor ihm".

Seite 1 von 5
Spanier.cs 09.01.2015, 09:28
1.

Im Grunde genommen müsste die Wahl zwischen Lionel Messi und Manuel Neuer stattfinden. Cristiano Ronaldo ist mit Sicherheit ein Weltklassespieler, aber in die Wahl muss m.M.n. einbezogen werden, wer in seiner Mannschaft so eine Bereicherung war, dass es bis ins WM finale ging. Die CL sollte bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres einbezogen werden, was ja Ronaldos Wahl erklären würde. Und da Deutschland nun mal wegen toller Leistungen u.a. Neuers Weltmeister wurde...
Sollte dies nicht der Fall sein, muss man den Ballon D'or stark hinterfragen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wirep 09.01.2015, 09:32
2.

neuer wurd das nicht machen, dafür sind die prestigefiguren messi und ronaldo zu hoch in der gunst der funktionäre

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tigerloods 09.01.2015, 09:50
3. Vermutlich

ist Neuer der beste Torhüter der Welt, aber er kann es kaum zeigen. Auch bei der WM nicht. Da war das herausragende Spiel gegen Algerien als quasi Libero, aber ansonsten hat er in dem Turnier nur seinen Job gemacht. Die Bälle, die er gehalten hat, hätten die besten 6 BL-Torhüter auch gehalten. Aber er war immerhin bei der WM ohne Fehl und Tadel, was man von Messi und vor allem Ronaldo nicht behaupten kann. Beide glänzen vorwiegend nur im Verein.
Löw bester Trainer? Ein Witz. Der hat in Brasilien den FC Bayern plus Friends spielen lassen und hatte damit eine eingespielte Top-Mannschaft zur Verfügung, während die Konkurrenz nur Einzelkönner aufbieten konnte. Dem ist der Titel praktisch in den Schoß gefallen. In 30 Jahren werden die WM-Helden erzählen, dass sie den Titel auch ohne Trainer geholt hätten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aurichter 09.01.2015, 10:08
4. @ tigerloods

Woher sie ihre Weisheit beziehen müssen sie mal erzählen. Auch wieder ein Oberschlauer, der vermutlich prophezeit hat dass DE mit Löw niemals Weltmeister wird. Die Blase ist geplatzt und nun kommen Weissagungen was der eine oder andere Spieler evtll vielleicht mal sagen könnte. Echt billig dieses Geschwätz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
walter_e._kurtz 09.01.2015, 10:08
5. Was

...soll er auch sonst sagen?
Er ist als Cheffe auch oberster Motivator...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
viwaldi 09.01.2015, 10:12
6. Ihr Beitrag

Zitat von tigerloods
ist Neuer der beste Torhüter der Welt, aber er kann es kaum zeigen. Auch bei der WM nicht. Da war das herausragende Spiel gegen Algerien als quasi Libero, aber ansonsten hat er in dem Turnier nur seinen Job gemacht. Die Bälle, die er gehalten hat, hätten die besten 6 BL-Torhüter auch gehalten. Aber er war immerhin bei der WM ohne Fehl und Tadel, was man .....
Ihr Beitrag kann sich immerhin bewerben um den dusseligsten Kommentar. Neuer hat gegen Frankreich herausragendes geleistet, auch gegen Argentinien war seine Leistung toll. Und ihre Meinung zum Trainerberuf bedarf keiner Kommentierung, die spricht für sich und gegen ihren Sachverstand.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
StefanXX 09.01.2015, 10:15
7. WM-Titel in den Schoß gefallen?

Ich stimme überhaupt nicht mit Ihnen überein. Zum Thema Löw: Ein WM-Titel fällt einem niemals "praktisch in den Schoß", selbst wenn Sie mit dem mit Abstand besten Team antreten. Dazu gehört neben fachlichem Können auch immer Glück. Und als Trainer müssen Sie es auch erst mal schaffen dass die Stärken Ihrer Mannschaft dann auch wirklich zum Tragen kommen. Sie müssen die richtigen Spieler wählen, sich "politisch" gegenüber den Vereinen, Spielern, Medien usw. korrekt verhalten, brauchen psychologische und taktische Fähigkeiten, soziale Kompetenz und vieles mehr. Und zum Thema Neuer: Die Bälle, die er gehalten hat, hätten die 6 besten BL-Torhüter höchstwahrscheinlich nicht alle gehalten. Schon alleine sein Stellungsspiel und Rauslaufen, das er eben nicht nur im Algerien-Spiel gezeigt hat, hat dazu geführt dass es zu manchen Chancen erst gar nicht kam.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
haltsi 09.01.2015, 10:16
8. @tigerloods, da sind sie wieder...

...die schlecht-reder. Neuer war bei der WM ein großartiger Torhüter, was auch die Wahl zum Welttorhüter beweist. auch Löw hat einen tollen Job gemacht. Warum können Sie sich nicht einfach freuen, dass Deutschland die WM gewonnen hat?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Broeselbub 09.01.2015, 10:22
9. @tigerloods

da muss ich ihnen Recht geben. Ohne sein Team wäre Neuer nie Weltmeister geworden. Andere Torhüter bekommen mehr Bälle auf das Tor. Neuer ist ein Rädchen in einem guten Team. Egal ob bei Bayern oder in der N11. Da würde jeder andere Torhüter auch gut aussehen. Bei Ronaldo ist es halt so. Ohne ihn geht nichts. Und das macht einen Superspieler aus. Darum müßte, wenn alles sauber abläuft, nur Ronaldo gewählt werden. Aber was ist heute im Fußball noch sauber. Bestechung gibt es hier überall.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5