Er kann Checks einstecken, er kann aber auch austeilen: Nachwuchsspieler Kaapo Kakko lernte früh, sich durchzusetzen und begeistert nun bei der Eishockey-WM. Das Beste: Torgefährlich ist der 18-Jährige auch.