Forum: Sport
Formel 1: Massa bestätigt Verhandlungen mit Williams
REUTERS

Felipe Massa bleibt der Formel 1 offenbar auch nach seinem Abschied von Ferrari erhalten. Der Brasilianer verhandelt unter anderem mit Williams. Laut einem Medienbericht soll Massa bei dem britischen Rennstall sogar schon einen Vertrag unterschrieben haben.

phenomen 24.10.2013, 17:33
1. Super!

wäre gut für ihn, wenn das Geld aus Katar bei Williams ankommt und der neue Turbomotor ankommt und gut ist wird Williams wieder Weltmeister. merkt euch meine Worte!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
totalmayhem 24.10.2013, 18:21
2.

Willams entwickelt sich zum Rennstall bei dem abgehalfterte brasilianischer Rennfahrer ihr Gnadenbrot bekommen. ;)

Spass beiseite, das war zu erwarten nachdem Maldonados Petrodollars auf dem Weg zu Lotus sind. In einem Top-Team waere er ohnehin nicht untergekommen, zudem besteht zwischen Williams und Marussia oder Caterham noch kleiner Unterschied (ein klitzekleines WM-Puenktlein).

Anderswo in den Nachrichten, es bestehen gute Aussichten fuer Vettel und RBR morgen schon Weltmeister zu werden. Ein indisches Gericht wird morgen entscheiden, ob der GP von Indien ueberhaupt stattfinden kann, es stehen wohl diverse Steuermillionen aus. Bei drei dann noch ausstehenden Rennen koennen beide nicht mehr eingeholt werden. Waere echt schade fuer Alonswo, hat er sich doch gerade aus "feierlichem Anlass" fuer den indischen GP 1571 auf den Helm gepinselt. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren