Guter Start ins mögliche Weltmeisterwochenende: Lewis Hamilton fuhr in Mexiko die zweitschnellste Trainingszeit. Sein Rivale Sebastian Vettel wurde Vierter - mit einem kurzen Schreckmoment.