Forum: Sport
Formel-1-Pressestimmen: "Hamilton erteilt den jungen Piloten Fahrunterricht"
Srdjan Suki/EPA-EFE/REX

Lewis Hamilton fuhr in diesem Jahr in seiner eigenen Liga. Die internationale Presse feiert seinen brillanten Auftritt im letzten Saisonrennen. Für Ferrari sei es dagegen nur gut, "dass die Saison endlich zu Ende ist."

Seite 1 von 2
keith-moony 02.12.2019, 13:12
1. Korrektur

Zitat Blick:"Solo-Show von Lewis Hamilton. Er zieht beim Start davon und blickt nie mehr in den Rückspiegel."

Ich habe eher den Eindruck, als hätte Herr Vettel nie etwas von einem Rückspiegel gehört oder gelesen. Aber ich habe ja auch keine „deutsche Brille“ auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kohle+reibach 02.12.2019, 14:25
2. Fahrunterricht???

Hamilton sitzt seit Jahren mit Nr. 1 Status im besten Auto. Wer soll ihm denn da um die Ohren fahren???
Lewis könnte ein Großer werden, wenn er beweist, das er auch mit einem anderen Team und in einem anderen Auto Weltmeister werden kann. Das ist er bislang schuldig geblieben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bhang 02.12.2019, 14:46
3. [Zitat]Hamilton sitzt seit Jahren mit Nr. 1 Status im besten Auto. Wer

soll ihm denn da um die Ohren fahren??? Lewis könnte ein Großer werden, wenn er beweist, das er auch mit einem anderen Team und in einem anderen Auto Weltmeister werden kann. Das ist er bislang schuldig geblieben.[/Zitat] Been there (erst McLaren, dann AMG... ZWEI Teams), done that (2007 und 2010 den jeweiligen amtierenden Weltmeister als Teamkollegen eingetütet und das hat Hamilton 2017 nicht deshalb schon wieder getan, weil der jeweilige amtierende Weltmeister abgehauen ist, obwohl letzterer sich einen Zwei-Jahres-Vertrag hat aushandeln lassen). Klar, dann noch zu Ferrari und Leclerc stutzen hätte was, muss man ja mal sagen (der (Leclerc) aber eher unterschätzt ist... Rosberg war ein stärkerer und gewiefterer Fahrer und gegen den hat Hamilton es in den meisten Fällen geschafft)...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Aleae iactae sunt 02.12.2019, 15:51
4. Vermutl. stimmt diese Aussage exakt, …

Zitat von kohle+reibach
Hamilton sitzt seit Jahren mit Nr. 1 Status im besten Auto. Wer soll ihm denn da um die Ohren fahren??? Lewis könnte ein Großer werden, wenn er beweist, das er auch mit einem anderen Team und in einem anderen Auto Weltmeister werden kann. Das ist er bislang schuldig geblieben.
… aber keiner von uns Zuschauern weiß genau, ob der Nr.1 Status ggü. VB. im Vertrag oder Teamfestlegung steht. Das mit dem besten Auto stimmt auf jeden Fall; ganz besonders in Abu Dhabi. Das Paradies für Mercedes. Wenn wir dann VB gesehen haben, wie er locker vom letzten Platz durch das Feld gefahren ist, ohne sich länger hinter einem Wettbewerber aufhalten zu müssen. Und fast noch das Podium erreicht hat. Altschwedisches Sprichwort: Mit vollen Hosen ist gut stinken.
Und wir haben schon häufiger gesehen, wenn andere ein ähnlich schnelles Auto haben und LH z.B.
vom 4ten Platz starten muss, dann fährt er halt in der Fahrschule auch nur im Pulk mit.
Selbst der vielgerühmte FA konnte im Ferrari auch nur mit Mühe und Anderpech ganz vorne mitfahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mhuz 02.12.2019, 16:32
5.

Das schlimmste Rennen war es bestimmt für Bottas - nicht mal dritter. Die wußten, warum sie Bottas genommen haben. Hamilton und Ferrari kann klappen aber muß nicht - er kann mehr kaputt machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
roenga 02.12.2019, 16:59
6. Fahrunterricht?

Wenn man in der letzten Runde die absolut schnellste Rundenzeit auf alten Reifen fahren kann, fällt es leicht, unbeschwert voraus zu fahren. Man kann davon ausgehen, dass Mecedes so überlegen war, dass Hamilton mit nicht mehr als 90% Einsatz fahren musste. Dann macht kein F1 Pilot irgendwelche Fehler und hat immer noch genug Reserven in petto. man muss sich nur die Aufholjagd von Bottas anschauen, der ohne den zeitweiligen Ausfall von DRS wahrscheinlich vom letzten auf den 3. Platz gefahren wäre, um die turmhohe Mercedes Überlegenheit zu erkennen. wenn man dann noch bedenkt, dass Bottas Hamilton nicht überholen darf, hat der 'Superchampion' leichtes Spiel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
theuwe 02.12.2019, 17:59
7. Simply the best!

Schon jetzt ist LH der beste F1-Fahrer aller Zeiten, basta. Natürlich auf einem sehr guten Auto, aber das war ja immer so, auch bei Schumi.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Aleae iactae sunt 02.12.2019, 19:22
8. Dein basta ist so viel wert, wie ...

Zitat von theuwe
Schon jetzt ist LH der beste F1-Fahrer aller Zeiten, basta. Natürlich auf einem sehr guten Auto, aber das war ja immer so, auch bei Schumi.
…. Pasta auf der Latz-Hose oder Rasta Locke in der Kartoffelsuppe. Basta ist nur etwas für Leute die etwas in der Hose haben; nicht auf der Hose.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
theuwe 02.12.2019, 19:35
9. Endlich ein sachlicher Beitrag...

Zitat von Aleae iactae sunt
…. Pasta auf der Latz-Hose oder Rasta Locke in der Kartoffelsuppe. Basta ist nur etwas für Leute die etwas in der Hose haben; nicht auf der Hose.
...zu den Themen Teigwaren, Frisuren, Suppengerichte sowie Hoseninhalte und -flecken

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2