Forum: Sport
Frankreichs emotionaler WM-Viertelfinaleinzug: Mit der Kraft der 23.000
FRANCK FIFE / AFP

Gastgeber Frankreich steht im WM-Viertelfinale - auch dank der emotionalen Unterstützung der Fans. Brasilien Torhüterin wurde gnadenlos ausgepfiffen. Superstar Marta hielt einen tränenreichen Appell an die Jugend.

Seite 1 von 2
winfriedgiesen 24.06.2019, 12:41
1. Les Bleues

Die französischen Fußballfrauen nennen sich nicht „Les Bleus“, wie im Artikel gesagt, sondern „Les Bleues“, also die weibliche Form. „Les Bleus“ heißen die Männer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
würstl 24.06.2019, 13:07
2. kleinlich

Da der Satz im Zusammenhang mit der Männer WM fiel, war die Aussage richtig und beim rufen von 23000 bin nicht sicher, ob man das raushört- wenn man KEIN Französisch spricht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwester arno 24.06.2019, 13:24
3.

Zitat von würstl
Da der Satz im Zusammenhang mit der Männer WM fiel, war die Aussage richtig und beim rufen von 23000 bin nicht sicher, ob man das raushört- wenn man KEIN Französisch spricht...
Mal abgesehen, dass Nummer natürlich recht hat, hört man den Unterschied auch nicht raus, wenn man Französisch spricht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thomas.stollberger 24.06.2019, 13:33
4. Tolles Publikum?

Ein Publikum, das eine Spielerin auspfeift, die sich nichts zu Schulden hat kommen lassen, ist nicht toll. Ein solches Verhalten ist in höchstem Maße unsportlich, und das sollte man auch klar so benennen. Leider ist mir das schon öfter bei Spielen der französischen Nationalmannschaften in Frankreich aufgefallen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bru.zag 24.06.2019, 14:13
5. Leider typisch

Nach diversen Grossveranstaltungen in Frankreich muss man leider feststellen, dass das kein Einzelfall ist: das französische Publikum verhält sich konsequent unsportlich. Schade. Schaut mal nach England, Skandinavien, und, ja auch nach Deutschland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
winfriedgiesen 24.06.2019, 14:34
6. Les Bleues

Es geht nicht darum, was man hört, sondern wie man den Namen in einem Text schreibt!
Siehe den Wikipedia-Eintrag zum Frauenteam.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seeyouin1982 24.06.2019, 14:53
7. @ 1 und 2

man hört den Unterschied gar nicht, da man im Französischen diese beiden Worte gleich ausspricht und betont. Aber die Gender-Fraktion muss meckern!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AttaTroll 24.06.2019, 15:39
8. La france chauvine

Unerträglich, dieses Verhalten! Dafür gibt es im Französischen ein Adjektiv: "chauvin" - chauvinistisch. Wäre schön, wenn die USA dem gallischen Gekreische ein Ende bereiten könnten ;)))

PS: Ich hab noch im Ohr, wie sich 2014 meine Freunde in Frankreich über die "Gaucho"-Nummer des Weltmeisters aus Deutschland erregt haben - man nannte das damals "unsportlich"!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Starmoon 24.06.2019, 15:42
9. Pfeifen wie die Pferdeknechte

Eine ganz erbärmliche Angewohnheit der Franzosen und Französinnen: Es fiel mir schon bei der Herren-EM in Viertelfinale gegen die Deutsche Mannschaft auf. Das war mit das Enttäuschendste was ich je in Franreich gehört hatte. Und führte es auf alte Feindschaften zurück, aber ... Nun auch gegen kleine, süße Brasilianerinnen, erbärmlich, beispiellos parteiisch. So will ich meine Franzosen gar nicht kennen. Eine echte Schande.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2