Forum: Sport
Frauenfußball-Bundesliga: Wolfsburg sichert Meistertitel in letzter Minute
DPA

Die Entscheidung um die Deutsche Meisterschaft fiel am letzten Bundesliga-Spieltag - und die Frauen des VfL Wolfsburg haben sich durchgesetzt: Durch einen Sieg gegen den 1. FFC Frankfurt gelang dem VfL die Titelverteidigung. Das entscheidende Tor fiel kurz vor Schluss.

Seite 1 von 2
Attila2009 08.06.2014, 17:01
1.

Zitat von sysop
Die Entscheidung um die Deutsche Meisterschaft fiel am letzten Bundesliga-Spieltag - und die Frauen des VfL Wolfsburg haben sich durchgesetzt: Durch einen Sieg gegen den 1. FFC Frankfurt gelang dem VfL die Titelverteidigung. Das entscheidende Tor fiel kurz vor Schluss.
Herzlichen Glückwunsch Wolfsburg.
Moral bewiesen und niemals aufgegeben.

Hauptsache der FFC ist es nicht. Wird bald wieder heißen FFC Frankfurt "holt".....
....vorzugsweise in der billigen Talenteschmiede Potsdam.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MScMD 08.06.2014, 17:24
2. Glückwunsch

zu dieser tollen Saison

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hfftl 08.06.2014, 17:32
3.

Zitat von Attila2009
Herzlichen Glückwunsch Wolfsburg. Moral bewiesen und niemals aufgegeben. Hauptsache der FFC ist es nicht. Wird bald wieder heißen FFC Frankfurt "holt"..... ....vorzugsweise in der billigen Talenteschmiede Potsdam.
Während beim VfL selbstverständlich nur gebürtige Wolfsburgerinnen und Spielerinnen aus der eigenen Jugend aktiv sind, nicht wahr? Was für eine elende Heuchelei!
Pech für Frankfurt, dass die erste und einzige Saisonniederlage gleich den Genickbruch bedeutet. Aber Wolfsburg hat gerade in den letzten Wochen die Big Points gemacht, deshalb Glückwunsch zum verdienten Titelgewinn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zehner10_1 08.06.2014, 17:34
4. Sieg Sieg Sieg

Das war knapp! Sieg!
Die Stimmung im Stadion war Klasse.
Vielen Dank. Toller Pfingstausflug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hallocerny 08.06.2014, 19:54
5. aber...

...den FCR 2001 Duisburg (siehe http://www.spiegel.de//sport/fussbal...ge=PAGE_TABLES) gibt es leider nicht mehr. Die Fußballerinnen sind gechlossen zum MSV Duisburg gewechselt, der in der Bundesliga ab/seit Januar den Platz des FCR eingenommen hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bssh 08.06.2014, 20:34
6. Frauenfußball-Bundesliga

Dann wird in Zukunft wohl auch über die Männerfußball-Bundesliga berichtet werden, oder? ;-)
Fußball-Bundesliga der Frauen lasse ich mir noch gefallen, aber so sieht es wieder mal so aus, also ob die Leute unterscheiden zwischen Fußball und Frauenfußball, was natürlich Unsinn ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
duerenkommentiert 08.06.2014, 20:49
7. Großartig

...super und spektakulär. Die Damen sind jetzt auch komplett tätowiert. Fehlt nur noch ein Umschnalld....dann sind die quasi fast und überhaupt wie die Männer. Fast.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HenryFromWob 08.06.2014, 21:20
8. @duerenkommentiert

Nur weil man bei Simon Lauder oder Peggy Kuznik Tätowierungen sehen kann, heißt das doch lange nicht, dass alle Fußballerinnen komplett tätowiert sind. Und wie Sie darauf kommen, dass Tätowierungen Fußball spielende Frauen gleich zu halben Männern machen, wäre auch interessant zu wissen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Attila2009 08.06.2014, 22:50
9.

Zitat von hfftl
Während beim VfL selbstverständlich nur gebürtige Wolfsburgerinnen und Spielerinnen aus der eigenen Jugend aktiv sind, nicht wahr? Was für eine elende Heuchelei! Pech für Frankfurt, dass die erste und einzige Saisonniederlage gleich den Genickbruch bedeutet. Aber Wolfsburg hat gerade in den letzten Wochen die Big Points gemacht, deshalb Glückwunsch zum verdienten Titelgewinn.
Gucken Sie bitte mal im Duden nach was "vorzugsweise " bedeutet ansonsten sollten Sie nicht so dick auftragen von wegen Heuchelei. Auch da könnten Sie mal schauen was das bedeutet.

Ich mag die Frankfurter insofern nicht weil die auch wie die Bayern versuchen sich ihre Erfolge mit Gewalt zusammenzukaufen.
So haben sie eben einen noch Besseren gefunden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2