Forum: Sport
Fußball-Bundesliga: 4:0 in Freiburg: Reus hält Dortmund im Titelrennen
Getty Images

Zwei Tore vorbereitet, eins selbst erzielt: Dank eines starken Marco Reus siegt Borussia Dortmund 4:0 in Freiburg und bleibt damit am FC Bayern an der Tabellenspitze dran. Nun wartet das Revier-Derby.

Seite 1 von 4
tmbuss 21.04.2019, 17:37
1. Ole Ole Ole

Endlich mal weiter gespielt und an den Bauern, sorry, Bayern dran geblieben.
Ja!!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gammoncrack 21.04.2019, 17:46
2. Sicherlich etwas zu hoch ausgefallen.

Die Freiburger haben tapfer gekämpft.

Nach langer Zeit mal wieder ein Spiel meines BVB, bei dem mein Blutdruck konstant unten blieb.

Und nun freue ich mich aufs Derby mit seinen eigenen Gesetzen. Und weiterhin hoffe ich, dass es das Derby auch im kommenden Jahr gibt. Also, Schalke, strengt Euch mal an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michamuc 21.04.2019, 17:55
3. Entscheidung....

Fällt am letzten Spieltag Bayern- Frankfurt Unentschieden und Dortmund gewinnt bei Gladbach... Wetten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sendungsverfolger 21.04.2019, 18:24
4. Da wette ich dagegen

Zitat von michamuc
Fällt am letzten Spieltag Bayern- Frankfurt Unentschieden und Dortmund gewinnt bei Gladbach... Wetten?
Die Entscheidung fällt bei Bremen gegen BVB. Und ich glaube nicht, in Richtung BVB. Außer die Bayern verbeuteln es noch gegen Leipzig _und_ Frankfurt. Aber wenigstens gibt es mal wieder Spannung im Laden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jautaealis 21.04.2019, 19:03
5. Nicht Marco Reus sei Dank, ...

... sondern Paco Alcaçer! Entscheidend ist in Ballsportarten immer, wer den Endstand erzielt hat...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cologne_sharks 21.04.2019, 19:13
6. Freiburg ist dennoch der Sieger

Wer nach drei Pleiten am Stück und einem Torverhältnis von 1:11 am Ende einer 0:4-Heimniederlage noch so von seinen Fans gefeiert wird, hat vielleicht das Spiel verloren, aber ist trotzdem der Sieger. An guten wie an schlechten Tagen steht dieses Publikum hinter seiner Mannschaft. Wo gibt es das bitte? Man stelle sich vor, die Platzierungen wären heute umgekehrt gewesen und Dortmund hätte 0:4 als 13. der Liga verloren....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frenchhornplayer85 21.04.2019, 19:17
7.

Also auch als bvb Fan gehe ich davon aus, dass die Bayern das packen. Aber dass die Saison so spannend wird hat ja vorher niemand erwartet, einen wieder erstarktem bvb sei dank!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doktor_schreyne-mayr 21.04.2019, 19:23
8. Marco Reus sei Dank?

Ihr seid aber schon ein journalistisches Magazin oder? Ich denke vielen Freiburger Fans wird bei so einer unneutralen Schlagzeile einfach nur schlecht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trollflüsterer 21.04.2019, 19:43
9.

Zitat von doktor_schreyne-mayr
Ihr seid aber schon ein journalistisches Magazin oder? Ich denke vielen Freiburger Fans wird bei so einer unneutralen Schlagzeile einfach nur schlecht.
Wenn sie die Benutzung der Redewendung "sei Dank" nicht kennen,
machen sie für dieses Unvermögen bitte nicht die Medien verantwortlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4