Forum: Sport
Fußball-Bundesliga: Bayern ist Herbstmeister, Dortmund holt Remis
Getty Images

Der FC Bayern München hat sich mit einem Sieg gegen den Hamburger SV vorzeitig die 19. Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bundesliga gesichert. Dortmund holte gegen Hoffenheim einen Zwei-Tore-Rückstand auf, Hannover schaffte gegen Nürnberg sogar nach einem 0:3 noch ein Unentschieden.

Seite 1 von 4
thunderstorm305 14.12.2013, 17:54
1. Es lag nicht an Nürnberg.

Für Nürnberg ist es ein schmerzliches Unentschieden. Sie hätten es verdient gehabt wenigstens einmal zu gewinnen. Man fragt sich schon wie ein Linienrichter so ein klares Abseits nicht erkennen konnte? Und der Schiedsrichter war wohl auch nicht besser. Wenn zum spielerischen Unvermögen auch noch das Unvermögen der Schiedsrichter kommt, dann wird es richtig eng für die nächste Saison.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
speedy 14.12.2013, 17:58
2. Korruption und Wettmanipulation!!!

In ihrem Artikel fehlt das der Treffer in der 87Min. H96-1.FCN ein Abseitstor war das der Schiri gab.Dies passiert leider zum wiederholten male und lässt auf eine Manipulation schließen.WETTEN DAS!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jgwmuc 14.12.2013, 18:06
3. BVB Fan

mit zwei Worten. erbärmlich und sehr glüklich. Jetzt schon 12 Punkte hinter Bayern sowie wahrscheinlich 8 Punkte hinter Leverkusen und nur durch das Torverhältnis vor Gladbach! Aber noch 9 Punkte vor Augsburg. Nicht immer haben wir so große Kartoffeln wie gegen Malaga und zuletzt gegen Marseille. Entweder wir rüsten auf, oder begnügen uns künftig knapp in die Cl oder Euro League zu kommen . Das auf Verletzungspech zu schieben ist zu billig, alle haben Veletzte das ist normal im Fußball. Die Kloppsche Spielweise fordert unsere Spieler extrem , also entweder umstellen oder aufrüsten. So bringt das nichts ausser Frust. Seht es endlich ein, Bayern ist ne andere Nummer

Beitrag melden Antworten / Zitieren
to5824bo 14.12.2013, 18:07
4. Glückwunsch

Glückwunsch nach München zur verdienten Herbstmeisterschaft.

Und auch wenn 12 Punkte auf unseren BVB eine Menge Holz sind, sage ich frei nach Schwarzenegger im Blick auf den Rest der Saison: "We'll be back". ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kanyamazane 14.12.2013, 18:13
5. Laaaaaangweilig!

Die Bundesliga ist tot. Jede Woche die gleiche Frage: Wie hoch gewinnt heute Bayern München? Meistens noch Siege von Dortmund und Leverkusen. Wie soll da Spannung aufkommen? Den Journalisten fällt auch nichts mehr ein und so schreiben sie von schwachen Bayern, wenn sie mal nur 1:0 gewinnen. Was sollen sie auch anderes tun? Ich bin raus und trauere Zeiten hinterher, in denen jede Saison und jeder Spieltag aufregend und unberechenbar waren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hobbygaertner72 14.12.2013, 18:15
6. Bald hat es der DFB geschafft

jeder hat es gesehen, nur der vom DFB-beauftragte Lininrichter nicht. Gewalt gegen Betrug

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kwifte 14.12.2013, 18:36
7. Total langweilig!

Zitat von kanyamazane
Die Bundesliga ist tot. Jede Woche die gleiche Frage: Wie hoch gewinnt heute Bayern München? Meistens noch Siege von Dortmund und Leverkusen. Wie soll da Spannung aufkommen? Den Journalisten fällt auch nichts mehr ein und so schreiben sie von schwachen Bayern, wenn sie mal nur 1:0 gewinnen. Was sollen sie auch anderes tun? Ich bin raus und trauere Zeiten hinterher, in denen jede Saison und jeder Spieltag aufregend und unberechenbar waren.
Jede Woche die selbe Leier: Dortmund verliert! Bundesliga ist total langweilig. Dortmund spielt unentschieden. Bundesliga ist total langweilig! Vielleicht sind ja nur die Fußballfan total langweilig, die nicht mit Misserfolgen umgehen können?
Allen Anderen weiter viel Spaß an den nächsten spannenden BuLi-Wochenenden. Holt Leverkusen auf Bayern auf? Knacken die Gladbacher bald den BVB? Oder dreht Wolfsburg Beiden eine lange Nase? Schalke weiter im Sinkflug? Wann gewinnt Nürnberg endlich mal? Uswusf. Jede Woche Spannung pur.
Nur, dass Dortmund nicht Meister wird, steht tatsächlich schon lange fest. Und das finde ich überhaupt nicht langweilig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freifrau von Hase 14.12.2013, 18:54
8. Gefällt mir

Zitat von kwifte
Jede Woche Spannung pur. Nur, dass Dortmund nicht Meister wird, steht tatsächlich schon lange fest. Und das finde ich überhaupt nicht langweilig.
Dafür ein ganz großes GEFÄLLT MIR! Ich wollte der BVB-Tröte gerade zurückschreiben, aber Sie waren schneller als ich. Tatsächlich ist die laufende Saison alles andere als langweilig, Sie haben es gut beschrieben. Und wann wurden die Bayern zuletzt so hartnäckig verfolgt wie von Leverkusen? Und da Bayern nächste Woche nicht spielt, können die Rheinländer sogar vorerst bis auf einen (!) Punkt herankommen. Also nix langweilig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
speedy 14.12.2013, 19:21
9. Schadensersatzklage!!!

Der 1.FCN wäre gut beraten den DFB/DFL und die Schiedsrichter zu Schadensersatz zu verklagen.Den das was bei den Schiedsrichterentscheidungen passiert, gegen den Club ist kein Zufall mehr.Es grenzt schon an Wettbetrug und Korruption wenn alle,ausser den Schiedsrichtern,was sehen.Mir fehlt auch der Glaube das der DFB und die DFL dies nicht Aktiv mit beeinflussen wenn den Schiedsrichtern bei welcher Leistung auch immer keine Nachteile bzw. den Wettbetrügern weiterhin ihre Gewinne belassen werden.Die jenigen die Geld haben oder Sponsoren mit Geld und Einfluss haben können sich kaufen wenn sie wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4