Forum: Sport
Fußball-Bundesliga: Bayern verkündet Ende der Ribéry-Ära
Matthias Schrader / AP

Es war erwartet worden, nun ist es offiziell: Nach Arjen Robben verlässt auch Franck Ribéry den FC Bayern zum Saisonende. Beide wollen aber noch weiter Fußball spielen.

Seite 1 von 5
fairgame 05.05.2019, 12:31
1. Legenden schon jetzt

Rib & Rob - ich werde euer fantastisches Spiel vermissen. Danke für (über) 10 Jahre tollen Fußball beim FCB! Und vielleicht macht ihr es Ende Mai in Berlin noch einmal wie vor sechs Jahren in der 89. Minute in Wembley...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
monsieurlechef 05.05.2019, 12:58
2. Au revoir

Großartige Fußballer, keine Frage. Der Abschied kommt nur ein Jahr zu spät.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_2937981 05.05.2019, 13:10
3.

Zitat von monsieurlechef
[...] Der Abschied kommt nur ein Jahr zu spät.
Hm, dann hätte er aber nicht gestern den Deckel auf das Spiel machen können...

DANKE, Ribery und Robben!!!
Zwei Legenden, zwei der größten aller Zeiten beim FCB.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
purplehaze 05.05.2019, 13:23
4. Tolles Duo

Jungs, macht es gut. Ihr ward eine Bereicherung für den Fussball. Vielen Dank für die Treue zu Eurem Verein. Wünsche Euch ein großartiges Finale in Berlin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
McManaman 05.05.2019, 13:28
5. Absolute Legenden

Ich bin einfach nur dankbar, diese beiden Spieler so lange beim FC Bayern genossen haben zu dürfen. Was für eine Ära! Ribéry und Robben werden künftig in einem Atemzug mit Beckenbauer, (Gerd)Müller und Rummenigge gennant werden. Arjen Robben, der in meinen Augen noch einen Tick besser, einen Tick wichtiger für Bayern war, ist in meinen Augen gar der beste Spieler der Bundesliga seit besagtem Beckenbauer. Danke Arjen, Danke Franck! Macht’s gut (und kommt irgendwann wieder zurück, Ribéry vielleicht als Jugendtrainer, Robben in jeder möglichen Funktion!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steveleader 05.05.2019, 13:38
6. Tolle Kicker...

macht es gut. Robben wird sein Ding machen. Etwas Sorgen macht mir Ribery, für Ihn war der FCB ein Stabilitätsanker. Das er noch keinen Plan hat, lässt nichts Gutes ahnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brotherandrew 05.05.2019, 13:45
7. E

... war völlig richtig, die Verträge der Beiden bis 30.06.2019 zu verlängern. Beide waren ihr Geld mehr als wert. Und wenn man gestern gesehen hat, wie erlösend das 3:1 durch Ribery für die Bayern war, der weiß, dass es schwierig wird, beide vollwertig zu ersetzen.

Mein Dank an beide Spieler für hervorragende konstante Leistungen beim FCB.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Münchner73 05.05.2019, 13:55
8. Danke Jungs!

Vielen Dank an beide für ganz tolle Fußballerlebnisse.
Ihr habt beide die (Fußball)-Bühne gerockt :-)
Ihr werdet uns fehlen. Mir auf jeden Fall.
Ich hoffe das ihr beide irgendwann, in die FC Bayernfamilie zurückkehrt.
Macht’s es guad, Buam!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seven 05.05.2019, 14:00
9. Gutes Timing

Wohl gerade noch den richtigen Zeitpunkt erwischt. Das gelingt nicht jedem Spitzensportler. Zwei Spieler die immer wieder polarisiert haben und natürlich beim sportlichen Gegner und seiner Gefolgschaft angeeckt sind. Das ist ein weiteres Zeichen für ihren Erfolg. „Viel Fein, viel Ehr“. Unbestritten zwei geniale Spieler die prägend für eine Ära des FC Bayern waren. Schade, ich habe Beiden gerne zugesehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5