Forum: Sport
Fußball-Bundesliga: Bayern verkündet Ende der Ribéry-Ära
Matthias Schrader / AP

Es war erwartet worden, nun ist es offiziell: Nach Arjen Robben verlässt auch Franck Ribéry den FC Bayern zum Saisonende. Beide wollen aber noch weiter Fußball spielen.

Seite 5 von 5
Nonvaio01 05.05.2019, 20:04
40. @ widower

Wir sind eben nicht oft der gleichen meinung...:-)
Sie sagten aber auch nicht das es um elfmeter geht...denn da gebe ich ihnen recht keiner remnt so schnell im 16er...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KlausMeucht 05.05.2019, 20:07
41. Verdienst

Zitat von Nonvaio01
Sie sagen ernsthaft das Sie 15mio Netto pro jahr ausschlagen um in einer operetten liga 2 jahre zu spielen? Bisher hat eh noch keiner gesagt wo er spielen wird, beide sagen es ist noch nichts entschieden. Oder haben Sie andere infos?
Auf was müssen denn die Spieler verzichten, falls sie 15 Millionen ausschlagen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kakophoniephobie 05.05.2019, 20:35
42. Menschlich ist der Uli schon okay!

Zitat von KlausMeucht
Ich war nie ein Fan von Robben und Ribery. Aber ich will die beiden Spieler nicht zum Abschied beleidigen. Deshalb empfinde ich den Vergleich mit Hoeness und Rummenigge als unpassend. Das haben weder Robben noch Ribery verdient.
Was immer man von Hoeneß und Rummenigge halten mag - Fakt ist: sie waren zu ihrer Zeit Weltklasse, insbesondere Rummenigge. Und vergessen Sie beim Steuersünder Uli Hoeneß, der ja nicht in die Vereinskasse gegriffen und damit - außer dem Staat - niemandem geschadet hat, bitte nicht: Er war es, als Manager und Präsident, der den FCB groß gemacht hat. Auch hat er sich als "Sozialarbeiter" hervorgetan, zum Beispiel im Fall Sepp Maier und insbesondere auch Gerd Müller.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
widower+2 05.05.2019, 21:12
43. Teilweise Zustimmung

Zitat von kakophoniephobie
Was immer man von Hoeneß und Rummenigge halten mag - Fakt ist: sie waren zu ihrer Zeit Weltklasse, insbesondere Rummenigge. Und vergessen Sie beim Steuersünder Uli Hoeneß, der ja nicht in die Vereinskasse gegriffen und damit - außer dem Staat - niemandem geschadet hat, bitte nicht: Er war es, als Manager und Präsident, der den FCB groß gemacht hat. Auch hat er sich als "Sozialarbeiter" hervorgetan, zum Beispiel im Fall Sepp Maier und insbesondere auch Gerd Müller.
Der wichtigste "Sozialarbeiter" im Fall Gerd Müller ist aber Paul Breitner, der ihn als einziger der Ex-Bayernspieler regelmäßig im Pflegeheim besucht. Und zu Paule war der Uli dann zuletzt eher nicht so nett.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ardbeg17 05.05.2019, 21:21
44. @nonvaio01 #32

....und unter dieser Prämisse kann man auch den Elfmeter der Bayern in Bremen sehen. 2017 war Coman schon 35kmh schnell, und aktuell ist er eher noch schneller.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
widower+2 05.05.2019, 21:22
45. Ergänzung

https://www.youtube.com/watch?v=cr8wR2eohJI

Eine unbedingt sehenswerte Doku über den Bomber. Und was Breitners Rolle angeht, die letzten zwei Minuten.(nicht nur).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kakophoniephobie 05.05.2019, 21:41
46. Ein Übermensch ist auch der Uli nicht

Zitat von widower+2
Der wichtigste "Sozialarbeiter" im Fall Gerd Müller ist aber Paul Breitner, der ihn als einziger der Ex-Bayernspieler regelmäßig im Pflegeheim besucht. Und zu Paule war der Uli dann zuletzt eher nicht so nett.
Nobody is perfect! - Zumindest hat aber Uli Hoeneß dafür gesorgt, dass der an Alkoholsucht leidende und an der Welt schier zweifelnde Gerd Müller nicht total versumpft ist. Auch an Sepp Maier, der damals einen schweren Unfall hatte und von vielen abgeschrieben wurde, hat Hoeneß festgehalten, bzw. ihn nicht fallenlassen. Was genau zwischen Hoeneß und Breitner vorgefallen ist - wer kann es schon mit Bestimmtheit sagen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
helldunkel 18.05.2019, 19:02
47.

3 langjährige Spieler hören auf. 2 bekommen ein Abschiedsspiel, dem 3ten sagt man quasi ins Gesicht das er nicht den selben Stellenwert hatte wie die anderen. Natürlich sind R&R besser als Rafinha, aber die feine Englische ist das nicht die mit Tam Tam zu verabschieden und ihm nen feuchten Händedruck zu geben bevor man die Hunde von der Leine lässt um ihn vom Hof zu jagen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 5