Forum: Sport
Fußball-Bundesliga: FC Bayern ist zum 23. Mal Deutscher Meister
AFP

Was für ein Rekord! Bayern München hat sich sechs Spieltage vor Saisonende den Meistertitel gesichert - so früh wie kein Team zuvor in der Geschichte der Fußball-Bundesliga. Das Team von Trainer Jupp Heynckes darf nach einem Sieg bei Eintracht Frankfurt feiern.

Seite 7 von 11
otto1234567890 06.04.2013, 18:12
60. Herzlichen Glückwunsch FCB

Klasse Saison gespielt, prima Format - macht wieder Spaß euch spielen zu sehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zwecklaus 06.04.2013, 18:13
61. Aepfel und Birnen

Zitat von sysop
Was für ein Rekord! Bayern München ... so früh wie kein Team zuvor in der Geschichte der Fußball-Bundesliga...
In der Bundesliga wurde erstmals zur Saison 1995/96 die 3-Punkte-Regel eingeführt.

Davor galt bekanntlich die 2-Punkte-Regel. Das waren mathematisch gesehen ganz andere Voraussetzungen für alle Titelanwaerter. Oftmals wurde damals erst am letzten Spieltag die Entscheidung gesucht (Taktik).

Insofern kann man höchstens sagen, BuLi-Rekord seit Umstellung 1995 geknackt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laffleur 06.04.2013, 18:13
62.

Zitat von zynik
Selten so gelacht... .... Aber beim Thema "Zusammenkaufen" sollte man doch ein paar kleinere Brötchen backen. Martinez, Ribery, Robben, Mandzukic, Dante, Neuer usw. usf. lassen Grüßen.
Und ist der FCB der einzige Verein der Spieler kauft?
Zudem, was erwarten Sie? 11 Spieler aus der eigenen Jugend?
Der FCB ist im oberen Drittel der Bundesliga der Verein mit den meisten Spielern aus der eigenen Jugend in der (erweiterten) Stammformation. In Europa gibt es da auch kaum andere Clubs bei denen das so ist.

Zum Vergleich: Beim BVB spielen nur 2 aus der eigenen Jugend...


Selten so gelacht wie bei ihrem Beitrag...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pfefferkuchenmann 06.04.2013, 18:13
63. Glückwunsch!

Glückwunsch an die Bayern. War eine unglaubliche Bundesligasaison. Hut ab. Bin gespannt, ob sie das Trippel schaffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
matjeshering 06.04.2013, 18:13
64. Je weiter...

Zitat von rehabilitant
Da kann man nur hoffen, dass die Bayern die CL gewinnen. Ansonsten würde der abgeschlagene Rest der Bundesliga ja noch älter aussehen als ohnehin schon.
Bayern und Dormund, diese Saison noch kommen, um so besser auch für den Deutschen Fußball.
1. Punkte gegen England und Italien für den 4. CL Platz. machen nur noch die beiden.
2. Gelder aus den Übertragungsrechten gehen bis runter in die 4. Liga.
3. Je länger und je besser unsere Mannschaften sind, um so mehr wird auch der Name des Deutschen Fußballs und des Managements ins Ausland transferiert. Auch da profitieren alle.

Auch der "Abgeschlagene Rest.." wird davon profitieren. Wenn sie sich selber an den Haaren aus dem Sumpf ziehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
QuixX 06.04.2013, 18:14
65.

Zitat von hypnoforce
Zudem hatten die Bayern Glück, als Schiedsrichter Meyer der Eintracht nach Handspiel von Dante, den fälligen Strafstoß verweigerte (81.).
Ja wer weiß? Wenn der Schubs, der Gomez im Strafraum zu Fall brachte, geahndet worden wäre...

...und den Elfer vielleicht Schweini statt Alaba...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Petra Carotin 06.04.2013, 18:15
66. Laaaaangweilig!

...wie eine Scheibe trocken Graubrot - diese Bundesliga. Aber es gilt eben auch im Fussball: Geld regiert die Welt. Es wird nicht Fussball gespielt sondern Fussball eingekauft, vertrieben und vermarktet und dann wieder verkauft. Und dank des Mediencoachings der Profis kann man sich nicht mal mehr über das Randgeschehen amüsieren...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rehabilitant 06.04.2013, 18:16
67. Kleinkariert

Zitat von Crom
Es hätte Handelfmeter gegen die Bayern geben müssen, aber wieder einmal trauen sich die Schiris nicht gegen diesen Verein zu pfeifen. Unterwürfig wird dann der Spieler Dante gefragt, ob's denn wirklich keine Hand war. Nach Punkten mögen die Bayern jetzt Meister sein, im Sinne des Sportsgeistes war's eher peinlich.
Gut, dass die Erbsenzähler auch wieder hier sind.
Mir hätte sonst was gefehlt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
baumuster 06.04.2013, 18:17
69.

Zitat von mplatzek
Gähn. Nichts ist langweiliger als Rekordsieger. Sportfans brauchen einen funktionierenden sportlichen Wettbewerb und keine "Vorherrschaft"
Sie sagen es. Fast so spannend wie Klitschko-Boxkämpfe. Ohne Waffengleichheit wird das wohl auch so bleiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 11