Forum: Sport
Fußball-Bundesliga: Schalke 04 ist Vizemeister
AFP

Auf Schalke darf gefeiert werden: Dem Klub gelang am vorletzten Bundesligaspieltag ein Auswärtserfolg in Augsburg. Das bedeutet die Vizemeisterschaft - weil die Konkurrenz sieglos bleib.

Seite 1 von 2
ichliebeeuchdochalle 05.05.2018, 18:06
1.

Hallo Lüdenscheid-Nord ... schönes Wetter zum Feiern ... also oberhalb von Euch ... Irgendwie zwitschern die Vögelein heute besonders ... das wird doch nicht daran liegen, daß ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
letitbe 05.05.2018, 18:22
2. Schalke04

Gratuliere und jetzt wünsch ich mir einen 4-0 Sieg von Hoffenheim gegen den BVB!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
charlybird 05.05.2018, 19:15
3. Irgendwie irre,

was heutzutage in der Bundesliga gefeiert wird.
Einen so Pi mal Daumen geschätzter 20 Punkte Rückstand zum Meister wird mit ausschweifendem Wellenbad, Bartrasur und Bier galore zelebriert.
Ich hab irgendwann mal gelernt, Platz 2 ziert den Verlierer.
Wie sich die Zeiten doch ändern und mit dem Punkterückstand war man früher durchaus auch in Abstiegsnähe.
Aber denn hätte man ja auch was zu feiern gehabt, wenn der vermieden worden wäre.
Egal, irgendwas muss man schließlich auch als Nichtbayernfan feiern können, auch damit es nicht ganz so langweilig für die TV Abonnementen wird und schließlich braucht man auch Stadionfootage fürs wöchentliche Drama.
Ich bin aber höllisch gespannt, wer nächtes Jahr Zweiter wird und somit auch Glückwunsch an den jetzigen Zweiten, der ja eigentlich der wahre Meister in der Konkurrenz ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wolfgang_kessler 05.05.2018, 20:27
4. Nein, nein...

Schalke ist Zweiter geworden. Punkt. Den Vizemeister gibt es nicht, und vielleicht sollten Sportjournalisten endlich aufhören, diesen blöden Begriff zu verwenden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rofldub 05.05.2018, 20:28
5. @letitbe

2:0 für Hoffenheim sollte doch reichen. Hoffenheim wäre dann bei +18 und Dortmund nur noch bei +17.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
starboy 05.05.2018, 21:27
6. An alle: geht heulen

Alle die der Meinung sind "Schalke spielt Antifussball .. blabla"
Ihr könnt heulen gehen, der 2. Platz ist absolut verdient.
In einigen Spielen vielleicht Glück gehabt, aber in deutlich mehr spielen etliche Punkte liegen lassen.
Und zu solchen Sprüchen a la "Zweiter ist der erste Verlierer..." fällt mir nur eins ein.
Man sie müssen ja schreckliche Eltern haben, sie können sich später rächen und diese ins Pflegeheim abschieben wenn die Alten soweit sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Drunken Masta 05.05.2018, 22:07
7. Puh naja

wenn man's eh nicht ändern kann, muss man sich die Spannung dann halt herbeireden. 24 Punkte? Das sind umgerechnet mindestens acht Siege mehr, bei 33 möglichen Spielen. Mag ja für die Schalker durchaus erfreulich sein, den zweiten Platz geschafft zu haben und man darf sich zurecht freuen. Leider bekommt man da im Moment aber auch immer wieder das Gefühl, dass es von allen Seiten akzeptiert wird, dass die Bayern so deutlich besser sind als der Rest der Liga. Ziele so: CL oder sich irgendwie ins internationale Geschäft retten, wehe da sagt zu Saisonbeginn einer man will um die Meisterschaft mitspielen.
Und dann? Dem internationalen Anspruch definitiv nicht gewachsen und spätestens im ersten KO-Spiel Schluss. Wer glaubt den ernsthaft, dass Schalke oder der BVB in der CL nächste Saison was reißen können? Hoffenheim, Leverkusen und Leipzig sammeln dann wieder Erfahrungen und lernen und kommen in der Liga dann erst recht nicht mi den Bayern mit. Frankfurt und der VfB wären tendenziell vermutlich völlig überfordert und könnten ein ähnliches Schicksal wie der Köln in dieser Spielzeit ereilen.
Insgesamt ist mir die Liga im Moment nicht interessant genug, auch wenn die Spiele an sich meist auf einem guten Niveau stattfinden. Nach Vorne hin ist die Luft einfach zu schnell raus, wenn schon zum Beginn der Rückrunde kaum noch einer glaubt, dass die Bayern einzuholen sind. Wenn dann wenigstens noch international was ginge. Aber nein, da versagen die Vereine aus der BuLi in letzter Zeit regelrecht und bekommen kaum Normalform auf den Platz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andromeda793624 05.05.2018, 23:41
8.

Zitat von starboy
Alle die der Meinung sind "Schalke spielt Antifussball .. blabla" Ihr könnt heulen gehen, der 2. Platz ist absolut verdient. In einigen Spielen vielleicht Glück gehabt, aber in deutlich mehr spielen etliche Punkte liegen lassen. Und zu solchen Sprüchen a la "Zweiter ist der erste Verlierer..." fällt mir nur eins ein. Man sie müssen ja schreckliche Eltern haben, sie können sich später rächen und diese ins Pflegeheim abschieben wenn die Alten soweit sind.
Nun liegt nun mal leider am immer niedriger werdenden Niveau der Bundesliga. Deshalb konnte Schalke mit phasenweise auch schlechten Fußball 2. werden. Mal ehrlich in der Rückrunde in HH verloren und in Köln nur eine Punkt geholt. Also gegen die beiden schlechtesten Teams der Buli. Von was für einen Vizemeister reden wir hier?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hamburger.jung 06.05.2018, 00:19
9.

Hoffenheim schießt Fatzke aus der CL. Hach, wäre das schön Dortmund hat ja auch viele Rechte als Fans Dann wäre es noch schöner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2