Forum: Sport
Fußball-Bundesliga: Schalke 04 ist Vizemeister
AFP

Auf Schalke darf gefeiert werden: Dem Klub gelang am vorletzten Bundesligaspieltag ein Auswärtserfolg in Augsburg. Das bedeutet die Vizemeisterschaft - weil die Konkurrenz sieglos bleib.

Seite 2 von 2
waechter 06.05.2018, 00:44
10. Der Rest der Bundesliga

Zitat von charlybird
was heutzutage in der Bundesliga gefeiert wird. Einen so Pi mal Daumen geschätzter 20 Punkte Rückstand zum Meister wird mit ausschweifendem Wellenbad, Bartrasur und Bier galore zelebriert. Ich hab irgendwann mal gelernt, Platz 2 ziert den Verlierer. Wie sich die Zeiten doch ändern und mit dem Punkterückstand war man früher durchaus auch in Abstiegsnähe. Aber denn hätte man ja auch was zu feiern gehabt, wenn der vermieden worden wäre. Egal, irgendwas muss man schließlich auch als Nichtbayernfan feiern können, auch damit es nicht ganz so langweilig für die TV Abonnementen wird und schließlich braucht man auch Stadionfootage fürs wöchentliche Drama. Ich bin aber höllisch gespannt, wer nächtes Jahr Zweiter wird und somit auch Glückwunsch an den jetzigen Zweiten, der ja eigentlich der wahre Meister in der Konkurrenz ist.
Aber, Aber...... nun mal nicht die anderen Vereine durch den Kakoa ziehen.
Natuerlich tut es allen Bayern weh, aus der Champions Liga ausgeschieden zu sein. Da fehlte dann wieder mal die letzte Klasse. Das wir auch naechstes Jahr nicht anders laufen.
Jedes Jahr kaufen sie die Bundesliga leer, damit sind dann wenigstens die Meisterschaft ( und wahrscheinlich auch der Pokal) gesichert.
Der woechentliche Wettbewerb, bei dem Spieler an die Leistungsgrenze gehen muessen, ist fuer die Bayern sehr selten gegeben. Und dass zeigt sich dann, wenn man gegen die ganz Grossen im Geschaeft spielt.
Und nun hoert auch noch der Jupp auf............

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aurichter 06.05.2018, 01:55
11. S04 und CL

Da kann man nur hoffen, dass die "excellente" Truppe dann auch ein paar Punkte holt in Atletico Manier, wobei ich wenig Hoffnung habe. Bei der Qualität auf den Europa-Plätzen in der Tabelle steht zu befürchten, dass es in 2/3 Jahren nur noch 3 oder noch schlimmer nur noch 2 feste Plätze gibt. Die Italiener und Franzosen sind auf einem guten Weg an der BL vorbeizuziehen und mehr Plätze durch höhere Punktzahl erwerben. War nach den Blamagen in letzter Zeit zu erwarten und irgendwie auch gerechtfertigt, da in der Liga auf dem letzten Drücker "Saisonfliegen" die Startplätze belegen und regelmäßig hinausfliegen wegen Überbelastung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joanz74 06.05.2018, 11:15
12.

Im Vorjahr noch 10 mit 43 punkten, dazu noch ein völlig unnötiges aus im viertelfinale der EL. Wieso soll sich Schalke nicht über einen 2. Platz freuen? Die Mannschaft hat Charakter gezeigt, viele Rückschläge weg gesteckt. Das nun der Kader neu und noch breiter auf gestellt werden muss ist hier jedem klar, schon allein wegen der Doppel Belastung, und offensive Spiel ist noch Luft nach oben, so verblümt ist kein Schalker dass er es nicht mit bekommen hat. Doch wieso soll es nicht gelingen wieder länger fristig oben mit zuspielen. Dies sollte die Zielsetzung sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2